Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Microsoft ® Word 2010-Schulung Erstellen eines ersten Word-Dokuments II.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Microsoft ® Word 2010-Schulung Erstellen eines ersten Word-Dokuments II."—  Präsentation transkript:

1 Microsoft ® Word 2010-Schulung Erstellen eines ersten Word-Dokuments II

2 Kursinhalt Übersicht: Navigieren in Word Lektion: Enthält sieben Abschnitte mit Anleitungen Empfohlene Übungsaufgaben Test Kurzübersichtskarte Erstellen eines ersten Word-Dokuments II

3 Übersicht: Navigieren in Word Erstellen eines ersten Word-Dokuments II Willkommen bei Teil II der Kursreihe "Erstellen eines ersten Word Dokuments" für Personen, die mit Word noch nicht vertraut sind. In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie sich in einem Dokument bewegen, wie Sie mit Formatierungszeichen arbeiten, wie Sie Text mit den Befehlen "Ausschneiden" und "Einfügen" verschieben und wie Sie den Zeilenabstand und die Textausrichtung in Word 2010 ändern können.

4 Kursziele 1.Navigieren in einem Dokument 2.Verwenden von Formatierungszeichen 3.Verschieben von Text in einem Dokument 4.Ändern des Zeilenabstands und der Textausrichtung Erstellen eines ersten Word-Dokuments II

5 Navigieren in einem Dokument Erstellen eines ersten Word-Dokuments II Verschieben Sie die Einfügemarke (den Cursor) an eine andere Position, indem Sie den Mauszeiger verwenden und dann an der gewünschten Position klicken, oder indem Sie die Tastatur verwenden. Nehmen wir einmal an, dass Sie in diesem Bild einen neuen Satz im ersten Absatz zwischen "Zivilisation" und "Im Lauf" einfügen möchten. Die Einfügemarke (die vertikale Linie) befindet sich am Ende des zweiten Absatzes, hinter den Wörtern "behilflich sein können". Wenn Sie nun an einer beliebigen anderen Position im Dokument eine Eingabe machen möchten, müssen Sie die Einfügemarke an dieser Stelle platzieren.

6 Navigieren in einem Dokument Erstellen eines ersten Word-Dokuments II Sie verschieben die Einfügemarke (den Cursor) an eine andere Position, indem Sie den Mauszeiger verwenden und dann an der gewünschten Position klicken, oder indem Sie die Tastatur verwenden. Hier einige Methoden, um dies zu bewerkstelligen: Platzieren Sie den Cursor mit der Maus direkt links der Wörter "Im Lauf", und klicken Sie dann, um den Cursor einzufügen. Beginnen Sie nun mit der Eingabe. Oder... drücken Sie die NACH- OBEN-TASTE ( ) auf der Tastatur, um den Cursor um jeweils eine Zeile nach oben zu verschieben. Drücken Sie dann die NACH-LINKS-TASTE ( ), um den Cursor um jeweils ein Zeichen nach links zu bewegen.

7 Verwenden der Bildlaufleiste Erstellen eines ersten Word-Dokuments II Die Bildlaufleiste Wenn Ihr Dokument jedoch länger wird, erweist es sich möglicherweise als unpraktisch, ständig die Pfeiltasten drücken zu müssen, um sich im Dokument nach oben oder unten zu bewegen. Verwenden Sie in diesem Fall besser die Bildlaufleiste.

8 Verwenden der Bildlaufleiste Erstellen eines ersten Word-Dokuments II So funktioniert die Bildlaufleiste: Die Bildlaufleiste befindet sich auf der rechten Seite des Fensters. Wenn Sie sie verwenden möchten, klicken Sie auf das Bildlauffeld, und ziehen Sie es nach oben oder unten, um den Bildschirminhalt zu verschieben, ohne dass der Cursor verschoben wird. Alternativ können Sie auch auf die Bildlaufpfeile am jeweiligen Ende der Bildlaufleiste klicken, um einen Bildlauf nach oben oder unten durchzuführen. Die Bildlaufleiste

9 Hinter die Kulissen schauen mit Formatierungszeichen Erstellen eines ersten Word-Dokuments II Formatierungszeichen in einem Word-Dokument Einmal angenommen, Sie haben schon einige Absätze eingegeben. Die Abstände zwischen diesen Absätzen scheinen sehr groß zu sein, und der zweite Absatz ist weiter nach rechts eingerückt als der erste. Sie können sehen, wodurch das Aussehen Ihres Dokuments gesteuert wird, indem Sie die Formatierungszeichen einblenden, die Word automatisch einfügt, während Sie Ihre Eingaben machen. Diese Formatierungszeichen befinden sich immer im Dokument, sind jedoch unsichtbar, bis sie angezeigt werden.

10 Hinter die Kulissen schauen mit Formatierungszeichen Erstellen eines ersten Word-Dokuments II Formatierungszeichen in einem Word-Dokument Es wird z. B. immer ein Punkt angezeigt, wenn Sie die LEERTASTE drücken, beispielsweise zwischen zwei Wörtern. Ein Punkt steht für ein Leerzeichen, zwei Punkte stehen für zwei Leerzeichen usw. Normalerweise sollte sich zwischen zwei Wörtern immer nur ein Leerzeichen befinden.

11 Hinter die Kulissen schauen mit Formatierungszeichen Erstellen eines ersten Word-Dokuments II Formatierungszeichen in einem Word-Dokument Word fügt jedes Mal eine Absatzmarke ( ) ein, wenn Sie die EINGABETASTE drücken, um einen neuen Absatz zu beginnen. In der Abbildung gibt es zwei Absatzmarken zwischen den beiden Absätzen, was bedeutet, dass die EINGABETASTE zwei Mal gedrückt wurde. Damit wird zwischen den Absätzen ein größerer Abstand erzeugt.

12 Hinter die Kulissen schauen mit Formatierungszeichen Erstellen eines ersten Word-Dokuments II Formatierungszeichen in einem Word-Dokument Jedes Mal, wenn die TABULATORTASTE gedrückt wird, wird ein Pfeil ( ) angezeigt. In der Abbildung befindet sich ein Pfeil vor dem ersten Absatz und befinden sich zwei Pfeile vor dem zweiten Absatz, also wurde die TABULATORTASTE im zweiten Absatz zwei Mal gedrückt.

13 Hinter die Kulissen schauen mit Formatierungszeichen Erstellen eines ersten Word-Dokuments II Formatierungszeichen in einem Word-Dokument Zum Anzeigen von Formatierungszeichen wechseln Sie zum Menüband ganz oben im Fenster. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Absatz auf die Schaltfläche Alle anzeigen ( ). Klicken Sie erneut auf diese Schaltfläche, um die Formatierungszeichen wieder auszublenden.

14 Verschieben von Text mit den Befehlen "Ausschneiden" und "Einfügen" Erstellen eines ersten Word-Dokuments II Warum löschen und erneut eingeben? Verwenden Sie "Ausschneiden" und "Einfügen". Was müssen Sie tun, wenn Sie Text im Dokument an eine andere Position verschieben möchten? Sie müssen den Text nicht löschen und dann an dieser Position erneut eingeben, sondern Sie können stattdessen einfach "Ausschneiden" und "Einfügen" verwenden. Sie haben beispielsweise entschieden, dass der vierte Satz im ersten Absatz der letzte Satz in diesem Absatz sein soll.

15 Verschieben von Text mit den Befehlen "Ausschneiden" und "Einfügen" Erstellen eines ersten Word-Dokuments II Warum löschen und erneut eingeben? Verwenden Sie "Ausschneiden" und "Einfügen". Markieren Sie den Satz, den Sie verschieben möchten, wie in der Abbildung gezeigt. Verschieben Sie den Cursor an das Ende des Absatzes, an den der Satz angefügt werden soll (hinter das Formatierungszeichen "Punkt"). Klicken Sie im Menüband auf der Registerkarte Start auf Ausschneiden ( ). Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Zwischenablage auf Einfügen ( ).

16 Rückgängig machen! Erstellen eines ersten Word-Dokuments II Die Schaltfläche Rückgängig auf der Symbolleiste für den Schnellzugriff Sie haben den Satz verschoben, aber wenn Sie das nun so sehen, finden Sie die Änderung nicht wirklich gelungen. Glücklicherweise müssen Sie den Satz nicht erneut ausschneiden und einfügen, um ihn wieder an seine ursprüngliche Position zu bringen. Stattdessen können Sie den Befehl Rückgängig verwenden. Klicken Sie auf der Schnellzugriffsleiste ganz oben am Rand des Fensters auf die Schaltfläche Rückgängig ( ).

17 Rückgängig machen! Erstellen eines ersten Word-Dokuments II Die Schaltfläche Rückgängig auf der Symbolleiste für den Schnellzugriff Damit wird die zuletzt durchgeführte Aktion rückgängig gemacht, in diesem Fall das Einfügen des Satzes an der neuen Position. Klicken Sie erneut auf die Schaltfläche Rückgängig, um die vorherige Aktion rückgängig zu machen, in diesem Fall das Ausschneiden des Satzes an der ursprünglichen Position. Nun befindet sich Ihr Satz wieder an der ursprünglichen Position.

18 Zeilenabstand Erstellen eines ersten Word-Dokuments II Ändern des Zeilenabstands in einem Dokument Sie können anpassen, wie groß der Abstand zwischen Textzeilen sein soll. Wenn zwischen den Zeilen im gesamten Dokument oder in einem bestimmten Textabschnitt wie der Postanschrift mehr oder weniger Leerraum sein soll, können Sie den Zeilenabstand einfach ändern.

19 Zeilenabstand Erstellen eines ersten Word-Dokuments II Ändern des Zeilenabstands in einem Dokument Zum Ändern des Zeilenabstands für ein gesamtes Dokument müssen Sie sämtlichen Text im Dokument markieren, indem Sie STRG+A drücken. Wenn Sie nur den Zeilenabstand für einen einzelnen Absatz ändern möchten, können Sie einfach die Einfügemarke in den Text setzen, d. h., Sie müssen den Text nicht markieren.

20 Zeilenabstand Erstellen eines ersten Word-Dokuments II Ändern des Zeilenabstands in einem Dokument Klicken anschließend Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Absatz auf Zeilenabstand ( ). Anhand des Häkchens in der Liste können Sie sehen, welcher Zeilenabstand ggw. verwendet wird. Klicken Sie auf den gewünschten neuen Zeilenabstand.

21 Textausrichtung: links, zentriert oder rechts Erstellen eines ersten Word-Dokuments II Die Schaltflächen für Ausrichtung Mit der horizontalen Ausrichtung legen Sie das Aussehen und die Ausrichtung der Ränder von Absätzen fest. Text kann linksbündig ausgerichtet sein, was bedeutet, dass der linke Textrand parallel zum linken Seitenrand verläuft, oder er kann rechtsbündig, zentriert oder im Blocksatz ausgerichtet sein, was bedeutet, dass er bündig am linken und am rechten Seitenrand ausgerichtet ist.

22 Textausrichtung: links, zentriert oder rechts Erstellen eines ersten Word-Dokuments II Die Schaltflächen für Ausrichtung Am häufigsten wird Text linksbündig ausgerichtet, aber Sie können die Textausrichtung jederzeit ändern, und zwar für einen einzelnen Absatz, für eine Reihe von Absätzen oder für das gesamte Dokument. So wird beispielsweise der Titel in vielen Dokumenten zentriert und damit in die Mitte der Seite gesetzt.

23 Textausrichtung: links, zentriert oder rechts Erstellen eines ersten Word-Dokuments II Die Schaltflächen für Ausrichtung Markieren Sie den Text, den Sie ausrichten möchten, oder drücken Sie STRG+A, um den gesamten Text im Dokument zu markieren. Klicken Sie dann auf der Registerkarte Start in der Gruppe Absatz auf Linksbündig ( ), Rechtsbündig ( ), Zentriert ( ) oder Blocksatz ( ).

24 Vorschläge für praktische Übungen 1.Navigieren Sie im Dokument. 2.Blenden Sie die Formatierungszeichen ein. 3.Verwenden Sie "Ausschneiden" und "Einfügen" zum Verschieben von Text, und arbeiten Sie mit "Rückgängig". 4.Ändern Sie den Zeilenabstand. 5.Richten Sie Text aus. Erstellen eines ersten Word-Dokuments II OnlineübungOnlineübung (erfordert PowerPoint 2010)

25 Testfrage 1 Sie müssen die NACH-UNTEN-TASTE drücken, um in einem Dokument von oben nach unten zu gelangen. (Wählen Sie eine Antwort aus.) Erstellen eines ersten Word-Dokuments II 1.Richtig 2.Falsch

26 Testfrage 1 Erstellen eines ersten Word-Dokuments II Die Bildlaufleiste oder die Tasten BILD-AUF und BILD-AB bieten eine schnellere Möglichkeit, im Dokument zu blättern. Sie müssen die NACH-UNTEN-TASTE drücken, um in einem Dokument von oben nach unten zu gelangen. Antwort: 2. Falsch

27 Testfrage 2 Sie drücken die RÜCKTASTE, um überzählige Formatierungszeichen zu entfernen. (Wählen Sie eine Antwort aus.) Erstellen eines ersten Word-Dokuments II 1.Richtig 2.Falsch

28 Testfrage 2 Erstellen eines ersten Word-Dokuments II Wenn es so aussieht, als befänden sich unerwünschte Leerräume im Dokument, blenden Sie die Formatierungszeichen ein, um zu sehen, wie es hinter den Kulissen aussieht. Sie drücken die RÜCKTASTE, um überzählige Formatierungszeichen zu entfernen. Antwort: 1. Richtig

29 Testfrage 3 Zum Verschieben von Text an eine andere Position im Dokument kopieren Sie den Text. (Wählen Sie eine Antwort aus.) Erstellen eines ersten Word-Dokuments II 1.Richtig 2.Falsch

30 Testfrage 3 Erstellen eines ersten Word-Dokuments II Wenn Sie Text an eine andere Position verschieben möchten, markieren Sie ihn und schneiden ihn dann aus. Anschließend fügen Sie ihn an der neuen Position wieder ein. Zum Verschieben von Text an eine andere Position im Dokument kopieren Sie den Text. Antwort: 2. Falsch

31 Testfrage 4 Wenn Sie Text ausgeschnitten haben, können Sie ihn nicht wiederherstellen. (Wählen Sie eine Antwort aus.) Erstellen eines ersten Word-Dokuments II 1.Richtig 2.Falsch

32 Testfrage 4 Erstellen eines ersten Word-Dokuments II Sie klicken auf die Schaltfläche Rückgängig oder fügen den Text erneut ein. Wenn Sie Text ausgeschnitten haben, können Sie ihn nicht wiederherstellen. Antwort: 2. Falsch

33 Kurzübersichtskarte Eine Zusammenfassung der in diesem Kurs behandelten Aufgaben finden Sie auf der Kurzübersichtskarte.Kurzübersichtskarte Erstellen eines ersten Word-Dokuments II

34 Verwenden dieser Vorlage Detaillierte Hilfe zu dieser Vorlage finden Sie im Notizenbereich; zeigen Sie im Bedarfsfall die vollständige Notizenseite an (Registerkarte Ansicht, Notizenseite).


Herunterladen ppt "Microsoft ® Word 2010-Schulung Erstellen eines ersten Word-Dokuments II."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen