Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Alltag im Mittel alter Essen und Trinken III. Alltag im Mittel alter Gliederung 1Was wurde gegessen? 2Was wurde getrunken? 3Kalorien.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Alltag im Mittel alter Essen und Trinken III. Alltag im Mittel alter Gliederung 1Was wurde gegessen? 2Was wurde getrunken? 3Kalorien."—  Präsentation transkript:

1 Alltag im Mittel alter Essen und Trinken III

2 Alltag im Mittel alter Gliederung 1Was wurde gegessen? 2Was wurde getrunken? 3Kalorien

3 Alltag im Mittel alter Fisch Herrenrecht Schonen (Südschweden)

4 Alltag im Mittel alter Obst Capitulare de Villis – Kapitular Karls des Großen (+814): An Fruchtbäumen soll man nach unserem Willen verschiedene Sorten Apfel-, Birn- und Pflaumenbäume halten, ferner Eberesche, Mispeln, Edelkastanien und Pfirsichbäume verschiedener Arten, Quitten, Haselnüsse, Mandel und Maulbeerbäume, Lorbeer, Kiefern, Feigen-, Nußbäume und verschiedene Kirschensorten.

5 Alltag im Mittel alter Obst Die Apfelsorten heißen: Gosmaringer, Geroldinger, Krevedellen, Speieräpfel, süße und sauere, durchweg Daueräpfel; ferner solche, die man bald verbrauchen muß; Frühäpfel. Drei bis vier Arten Dauerbirnen, süßere und mehr zum Kochen geeignete und Spätbirnen. (Franz (Hg.), Quellen zur Geschichte des deutschen Bauernstandes im Mittelalter, Darmstadt 1967)

6 Alltag im Mittel alter Obst Zisterzienser (seit 11. Jh.) Villikation Zisterziensische Hauptklöster: Cîteaux, La Ferté (bei Chalon-sur-Saône), Pontigny (unweit von Auxerre), Clairvaux (südl. Champagne), Morimond (nahe Langres) 1428 Visitation des Klosters Cluny (Burgund) - Papst Martin V.

7 Alltag im Mittel alter Gemüse Friedrich II. von Preußen Gemüse von muos = Mus/Brei

8 Alltag im Mittel alter Milch Gesottene/gesalzene Butter

9 Alltag im Mittel alter Gliederung 1Was wurde gegessen? 2Was wurde getrunken? 3Kalorien

10 Alltag im Mittel alter Nicht-alkoholische Getränke Wasser Milch Moste

11 Alltag im Mittel alter Alkoholische Getränke Eine Überspitzung zur Klärung: Was sollten die Menschen denn anderes trinken als Wein oder Bier? (Schubert, Essen und Trinken, S. 170) Alkohol von arabisch al kuhul = das Feinste/feines Pulver

12 Alltag im Mittel alter Wein Antonius Campanus, 1471 auf einem Reichstag in Regensburg: Auf jeden Becher, den ich trinke, kommen mir die Tränen. Feuerwein Petrus Venerabilis (Abt von Cluny, Benediktinerkloster in Burgund, )

13 Alltag im Mittel alter Bier Gagelkraut = Strauchpflanze Grutbier

14 Alltag im Mittel alter Met Wasser und gesottener Honig

15 Alltag im Mittel alter Gliederung 1Was wurde gegessen? 2Was wurde getrunken? 3Kalorien

16 Alltag im Mittel alter Kalorien Energiebilanz der Nahrung eines Mönches aus dem Benediktinerkloster Westminster : außerhalb der Fastenzeit circa Kilokalorien/Tag in der Fastenzeit circa Kilokalorien/Tag (Zahlen nach: Barbara Harvey, Monastic diet, XIIIth- XVIth centuries: problems and perspectives, in: Alimentazione e nutrizione secc. XIII-XVIII, hg. v. Simonetta Cavaciocchi, Florenz 1997, S , S. 636)


Herunterladen ppt "Alltag im Mittel alter Essen und Trinken III. Alltag im Mittel alter Gliederung 1Was wurde gegessen? 2Was wurde getrunken? 3Kalorien."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen