Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Essen und Trinken Kurhajcová Kristína 2NJ. Kürzer Text zum Thema: Essen und Trinken in der Schweiz Die erste schweizerische Besonderheit, die einem am.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Essen und Trinken Kurhajcová Kristína 2NJ. Kürzer Text zum Thema: Essen und Trinken in der Schweiz Die erste schweizerische Besonderheit, die einem am."—  Präsentation transkript:

1 Essen und Trinken Kurhajcová Kristína 2NJ

2 Kürzer Text zum Thema: Essen und Trinken in der Schweiz Die erste schweizerische Besonderheit, die einem am Morgen normalerweise begegnet, ist das. Die meisten Schweizer essen und Konfitüre, andere Joghurt und wieder andere gar nichts. Als wird gerne ein Gipfeli gegessen. Das ist kein kleiner Bergspitz, sondern ein. Das Wort stammt zwar aus dem Dialekt, aber Hörnchen (D) oder Kipferl (AU) sagt in der Schweiz niemand. Dazu trinken viele einen Café Crème, also einen Kaffe mit. Wer lieber noch mehr Milch möchte, bestellt am besten eine Schale. Man bekommt dann einen hellen. Statt einem Gipfeli kann man natürlich auch Plätzchen zum Kaffe essen. Wer es lieber noch süßer mag, versucht vielleicht eine Praline; aus einer Konditorei. Aber Achtung! Ganz billig sind sie nicht. Wenn es heiß ist, essen viele Menschen gerne. In einem Restaurant kann man sich auch bestellen. Wer Lust auf Käsekuchen hat, muss aufpassen. Bei uns ist im Käsekuchen tatsächlich Käse drin. Das, was in Deutschland Käsekuchen heißt, nennt man bei uns Qarktorte. Bierliebhaber können einige einheimische Sorten ausprobieren. Sahne, Frühstück, Eisbecher, Vormittagsimbiss, Brot, Gebäck, Eis, Milchkaffee

3 verlag.de/aufgaben/xg/xg03_02.htm

4 LEBENSMITTEL der Apfel die Kartoffel das Fleisch /Geflügel der Reis das Brot der Fisch der Pilz die Zwiebel der Käse

5 in/lerner/uebungen/fset.php?Volume=1&Lect ion=8&Exercise=1&SubExercise=1 in/lerner/uebungen/fset.php?Volume=1&Lect ion=8&Exercise=1&SubExercise=1

6 GETRÄNKE das Wasser die Milch der Fruchtsaft der Kaffee der Tee die Limonade

7 verlag.de/aufgaben/xg/xg03_01.htm verlag.de/aufgaben/xg/xg03_01.htm

8 Was gehört hier nicht? Bier, Cola, Kaffe, Eis, Orangensaft Kartoffeln, Milch, Reis, Pommes frites Schnitzel, Gulasch, Salat, Huhn, Rindfleisch Bäckerei, Fleischer, Apotheke, Lebensmittel

9 verlag.de/aufgaben/xg/xg03_02.htm verlag.de/aufgaben/xg/xg03_02.htm

10 Welche Lebensmittel fallen euch an in verbindung mit diesen Tieren? Die Banane die Karotte/ der Zucker der Apfel Der Käse das Milch, das Fleisch, der Fisch das Fleisch, der Honig, der Fisch

11 in/lerner/uebungen/fset.php?Volume=1&Lect ion=8&Exercise=7&SubExercise=1 in/lerner/uebungen/fset.php?Volume=1&Lect ion=8&Exercise=7&SubExercise=1


Herunterladen ppt "Essen und Trinken Kurhajcová Kristína 2NJ. Kürzer Text zum Thema: Essen und Trinken in der Schweiz Die erste schweizerische Besonderheit, die einem am."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen