Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Institut für Wirtschaftsinformatik Konzeption und Implementierung eines Rechenclusters HS Integration Engineering / Sommersemester 2008 Professur Wirtschaftsinformatik,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Institut für Wirtschaftsinformatik Konzeption und Implementierung eines Rechenclusters HS Integration Engineering / Sommersemester 2008 Professur Wirtschaftsinformatik,"—  Präsentation transkript:

1 Institut für Wirtschaftsinformatik Konzeption und Implementierung eines Rechenclusters HS Integration Engineering / Sommersemester 2008 Professur Wirtschaftsinformatik, insb. Informationsmanagement Referent: Khuc Quang Ngoc

2 Inhalt 1.Gliederungsbeispiel 2.Tipps & Tricks 3.… Institut für Wirtschaftsinformatik 2Titel des ReferatsHS IE - SS 2008 Gliederung

3 Institut für Wirtschaftsinformatik 3HS IE - SS 2008Titel des Referats Gliederungsbeispiel Ebene Eins –Ebene Zwei Ebene Drei Ebene Vier -Ebene Fünf

4 Inhalt 1.Gliederungsbeispiel 2.Tipps & Tricks 3.… Institut für Wirtschaftsinformatik 4Titel des ReferatsHS IE - SS 2008

5 Institut für Wirtschaftsinformatik 5HS IE - SS 2008Titel des Referats Einleitung Index –Gliederung muss im Master erstellt werden, dazu 3. Masterfolie benutzen (Ansicht/Master/Folienmaster) –graue Balken zur Anzeige des aktuellen Gliederungspunktes muss jeweils in der Normalansicht (nicht im Master!) verschoben werden –zum Einfügen einer Index-Folie: siehe weiter unten Fußzeile –Beschriftung über Menü Ansicht/Kopf- und Fußzeile

6 Institut für Wirtschaftsinformatik 6HS IE - SS 2008Titel des Referats Einleitung Titelfolie –der Name des Referenten auf der Titelfolie ist direkt auf der Folie editierbar (und NICHT im Master) Achtung: Einfügen einer neue Folie über Neue Folie –es wird immer der Folienmaster der zuletzt genutzten bzw. markierten Folie genommen –zum Einfügen einer Index-Folie: eine vorhergehende Index-Folie markieren, kopieren und einfügen alternativ: Folie markieren und auf Neue Folie klicken, ggf. anschließend verschieben wenn keine Index-Folie vorhanden (weil versehendlich gelöscht): Folie aus Master-Ansicht kopieren Master-Ansicht öffnen, Index-Folie markieren, kopieren, Master-Ansicht schließen, in normaler Ansicht einfügen (mit STRG+V, danach Option ursprüngliche Formatierung beibehalten aktivieren!) –analog beim Einfügen einer normalen Folie Dokumenteneigenschaften ausfüllen –Datei/Eigenschaften Register Zusammenfassung, insbesondere Titel (= Titel des Referats) Thema (=Titel der Lehrveranstaltung, z.B. HS IE) und Autor

7 Institut für Wirtschaftsinformatik 7HS IE - SS 2008Titel des Referats Einleitung Cluster Computing ist attraktiv, leistungsstark, und hat auch zahlreiche Anwendungsbereiche. Es gibt immer mehr Leute, die sich entschließen, selbst einen Cluster zu betreiben. Das praktische Cluster Computing ist leider nicht ganz so einfach wie die Idee dahinter.

8 Institut für Wirtschaftsinformatik 8HS IE - SS 2008Titel des Referats Einleitung Typische Cluster Komponente (Quelle:

9 Institut für Wirtschaftsinformatik 9HS IE - SS 2008Titel des Referats HPC-Projekt: Ist Analyse

10 Institut für Wirtschaftsinformatik 10HS IE - SS 2008Titel des Referats HPC-Projekt: Soll Konzept

11 Institut für Wirtschaftsinformatik 11HS IE - SS 2008Titel des Referats

12 Institut für Wirtschaftsinformatik 12HS IE - SS 2008Titel des Referats


Herunterladen ppt "Institut für Wirtschaftsinformatik Konzeption und Implementierung eines Rechenclusters HS Integration Engineering / Sommersemester 2008 Professur Wirtschaftsinformatik,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen