Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

G.Meininghaus, Konstanz1 Von der Kamera in den PC mit Windows 7 Ein persönlicher Vorschlag.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "G.Meininghaus, Konstanz1 Von der Kamera in den PC mit Windows 7 Ein persönlicher Vorschlag."—  Präsentation transkript:

1 G.Meininghaus, Konstanz1 Von der Kamera in den PC mit Windows 7 Ein persönlicher Vorschlag

2 Meine Ziele Die Bilder sollen dahin, wo ich es will. Keine unnötigen Ordner. Die Bilder sollen aussagekräftige Namen haben oder bekommen. Möglichst wenig Bilder aufbewahren. Die Bilder sollen auf dem PC nur einmal vorhanden sein. Die Bilder sollen extern gesichert werden auf CD / DVD. G.Meininghaus, Konstanz2

3 Viele Wege führen zu Ziel Windows 7 mit dem Explorer Windows 7 mit div. Assistenten Div. Assistenten von: Bildbearbeitungsprogrammen Programmen aus dem Internet Kameraprogrammen G.Meininghaus, Konstanz3

4 Mein Weg zu Ziel Windows 7 mit dem Explorer Windows 7 mit div. Assistenten Div. Assistenten von: Bildbearbeitungsprogrammen Programmen aus dem Internet Kameraprogrammen G.Meininghaus, Konstanz4

5 Warum Windows Fast jeder hat es. Bekannte Arbeitsweise mit dem Explorer (Verwalten von Bildern ist wie das Verwalten von Dokumenten und anderen Dateien). Es wird gemacht was der Benutzer will. Mit jedem Programm kann auf die Organisation der Bilder zugegriffen werden. Zukunftssicherheit ist wahrscheinlicher. Jedoch: Möglichst keine Assistenten. G.Meininghaus, Konstanz5

6 Der Weg meiner Bilder G.Meininghaus, Konstanz6 Ordner "Neue Bilder Zum Löschen, Umbenennen, Bearbeiten Ordner "Neue Bilder Zum Löschen, Umbenennen, Bearbeiten Endgültige Ordner Endgültige Ordner USB Kabel

7 Der Weg meiner Bilder im Detail I Einmalig Ordner "Neue Bilder" erstellen in der Bibliothek "Bilder". Kamera mit PC verbinden und einschalten. Es öffnet sich das Fenster "Automatische Wiedergabe". Auswahl " Ordner öffnen, um Dateien anzuzeigen mit Windows Explorer" anklicken. Es werden die Ordner und Bilder auf der Kamera angezeigt. Gewünschte Bilder markieren und dann mit "Kopieren" und "Einfügen" auf den PC in den Ordner "Neue Bilder" übertragen. G.Meininghaus, Konstanz7

8 Automatische Wiedergabe G.Meininghaus, Konstanz8 Diese Option auswählen Diese Option muss ausgewählt sein Konfiguration der automatischen Wiedergabe über die Systemsteuerung oder Dieser Haken muss sein

9 Der Weg meiner Bilder im Detail II Löschen 1. Durchgang Ansicht "Große Symbole" und STRG Taste für Mehrfach- markierung. 2. Durchgang Ansicht "Extra große Symbole" und STRG Taste für Mehrfach- markierung. 3. Durchgang Mit der "Vorschau" (Windows Fotoanzeige) Rechte Maustaste auf erstes Bild > "Vorschau". Die Bilder werden einzeln gelöscht. G.Meininghaus, Konstanz9 Ansichts-Optionen

10 Der Weg meiner Bilder im Detail III Umbenennen Bilder nach Aufnahmedatum sortieren. Zusammengehörende Bilder markieren. Auf das älteste Bild mit rechter Maustaste klicken und aussagekräftigen Namen vergeben. Die Bilder werden automatisch nummeriert. Bearbeiten Für einfache Korrekturen reicht die Windows Live Fotogalerie. Ich nehme Adobe Photoshop Elements. Verschieben Bilder mit "Ausschneiden" / "Einfügen" in die endgültigen Ordner verschieben. Der Ordner "Neue Bilder" ist wieder leer. G.Meininghaus, Konstanz10

11 Startmenü, Bibliothek und Ordner In einer Bibliothek (Z.B. Bilder) werden Ordner und Unterordner mit ähnlichen Inhalten zusammengefasst. Diese Ordner können sich an verschiedenen Orten des PCs befinden. Vom Startmenü kommt man zu den Bibliotheken und von da zu den Ordnerfenstern. Ordner in Bibliothek aufnehmen: Wenn nicht vorhanden, Ordner erstellen > Bibliothek Bilder öffnen > oben auf "Orte" klicken > "Hinzufügen" > Ordner auswählen > "aufnehmen". Ordner aus Bibliothek entfernen: Bibliothek Bilder öffnen > oben auf "Orte" klicken > Ordner auswählen > "Entfernen". Gilt nur für oberste Ordnerebene. G.Meininghaus, Konstanz11

12 Bibliothek Bilder und Ordner G.Meininghaus, Konstanz12 Bibliothek Ordner

13 Wo sind die "Eigenen Bilder"? Standardmäßig auf C:. Hiermit arbeiten auch Anwendungsprogramme. Sind die "Eigenen Bilder" auf D: oder E:, sollte dieser Ordner in die Bibliothek Bilder aufgenommen werden. Siehe vorige Folie. "Eigene Bilder" auf C: können in der Bibliothek Bilder bleiben, da manche Programme nach wie vor damit arbeiten. Der schnellste Weg zu den Bilder-Ordnern auf C: oder D:. Im Startmenü "Bilder" als Menü anzeigen lassen. (Eigenschaften von Startmenü > Register "Startmenü > "Anpassen…" > "Bilder als Menü anzeigen".) "Eigene Bilder D" zum Standardordner machen: (Bibliothek Bilder öffnen > "Orte" öffnen > RMT Standardspeicherort) Wird alleine mit dem PC gearbeitet, kann der Ordner "Öffentliche Bilder" aus der Bibliothek entfernt werden. G.Meininghaus, Konstanz13

14 Bibliothek Bilder als Menü G.Meininghaus, Konstanz14 Ordner Doppelklick

15 G.Meininghaus, Konstanz15


Herunterladen ppt "G.Meininghaus, Konstanz1 Von der Kamera in den PC mit Windows 7 Ein persönlicher Vorschlag."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen