Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

OSLEBSHAUSEN STEN – Stadtentwicklung WS 12/13 Thomas Tuzinski Eugen Gaus.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "OSLEBSHAUSEN STEN – Stadtentwicklung WS 12/13 Thomas Tuzinski Eugen Gaus."—  Präsentation transkript:

1 OSLEBSHAUSEN STEN – Stadtentwicklung WS 12/13 Thomas Tuzinski Eugen Gaus

2 Inhalt Das Plangebiet Der Entwurf Das Konzept

3 Faktoren Unseres Stadtgebietes Ressourcen sparend Erneuerbare Energie Verdichtet Entlockerung der Dichte Regionale Versorgung Barrierefrei Altersgerechte Wohnen Arbeit und Familie Familienfreundlich Nutzungsmischung Wohlgefühl Intelligente Mobilität Bezahlbares Wohnen Erschließung Nachhaltiges Bauen

4 Planungsfaktoren Erschließung: Verkehrsstruktur, Verkehrsformen, Oberflächengestaltung Bebauung: Baustruktur, Orientierung der Bebauung, Gebäude Planung, Freiräume (Private, Soziale) Ökologische: Sonneneinstrahlung, Verschattung, Durchlüftung (Windschutz)

5 Aspekte unserer nachhaltigen Stadt Trennung zwischen Geschäfts- und Wohnvierteln Entsiegelung von Verkehrsflächen – Erhöhung des Grünanteils Attraktivitätssteigerung des ÖPNV Anlage standorttypischer Pflanzen an Straßen Fassaden und Hofbegrünung, Dachneigungen,

6

7

8 Einfamilienhäuser

9

10

11 Einfamilienhäuser (EFH) 217 EFH Freistehend Leben im Grünen Ruhige Umgebung mit guter Anbindung

12 Einfamilienhäuser Mehrfamilienhäuser

13

14 Mehrfamilienhäuser (MFH) 31 neue MFH Familienfreundlichen Umgebung Leben im Grünen

15 Mehrfamilienhäuser U - Form

16 Einfamilienhäuser Grünfläche Mehrfamilienhäuser

17

18 Grünanlagen Große Erholungsfläche Grünes Herz Freizeitaktivitäten

19 Wallanlage / Grünanlagen

20 Einfamilienhäuser Grünfläche Stadtkern Mehrfamilienhäuser

21

22 Ortskern Zentraler Platz Ansiedlung vom Ortsamt Zentraler Treffpunkt Guter Nachverkehr Direkt am Bahnhof

23 Einfamilienhäuser Grünfläche Stadtkern Einkaufsmöglichkeiten Büros Mehrfamilienhäuser

24

25

26 Einkaufen und Arbeiten Kombination aus Shopping Mall und Büroflächen Einkaufsmöglichkeiten regionale Anbieter

27 Mobilität Abfuhr des Verkehrs durch 2 Ausfahrten Regionale Erschließung durch Bahn und Stadtbus

28 Verkehrliche Merkmale (RASt 06) Erschließungsfunktionen (Hauptverkehrsstraßen) Fahrzeugbreite 6,40 m Straßenbegleitende Gehwege 2,85m

29 Verkehrliche Merkmale (RASt 06) Hauptverkehrsstraßen: 2,85 + 0,15 + 6,40 + 0,15 + 2,85 = 12,40 Meter

30 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "OSLEBSHAUSEN STEN – Stadtentwicklung WS 12/13 Thomas Tuzinski Eugen Gaus."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen