Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Identität GottesLiebe Baustein 1 Baustein 2 Baustein 3 + 5.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Identität GottesLiebe Baustein 1 Baustein 2 Baustein 3 + 5."—  Präsentation transkript:

1

2 Identität GottesLiebe Baustein 1 Baustein 2 Baustein 3 + 5

3 Weil unser Liebes- und Anerkennungstank nur gefüllt bleibt, wenn wir Gottes Liebe weitergeben! Weil ein Fisch sich nur im Wasser wohlfühlt! Weil ein Muskel nur stark wird, wenn er sich bewegt! Wir werden nur stark, wenn wir selbst aktiv werden. Weil es für unsere Umwelt not-wendig ist, dass wir beginnen, Anderen zu dienen. Weil Jesus uns geboten hat, unsere Talente zu gebrauchen und einzusetzen

4 Jesus kam und sagte zu seinen Jüngern: »Mir ist alle Macht im Himmel und auf der Erde gegeben. Darum geht zu allen Völkern und macht sie zu Jüngern. Tauft sie im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes und lehrt sie, alle Gebote zu halten, die ich euch gegeben habe. Und ich versichere euch: Ich bin immer bei euch bis ans Ende der Zeit. (Matthäus 28, 18-20) "Ihr seid das Licht der Welt (Matthäus 5, 14)

5 Bild: Minderwertigkeit Doch Mose protestierte erneut: »Aber sie werden mir nicht glauben und nicht auf mich hören.... »O Herr, ich bin kein guter Redner; ich bin es nie gewesen - und seit du mit mir, deinem Diener, sprichst, hat sich daran nichts geändert. Ich kann nicht gut reden.« (2. Mose 4, 1+10)

6 Minderwertigkeit Entmutigung und Hoffnungslosigkeit Da bekam Elia Angst und floh um sein Leben.... Schließlich sank er unter einem Ginsterstrauch nieder, der dort stand, und wollte nur noch sterben. »Ich habe genug, Herr«, sagte er. »Nimm mein Leben, denn ich bin nicht besser als meine Vorfahren.« (1. Könige 19, 3+4)

7 Minderwertigkeit Entmutigung und Hoffnungslosigkeit Noch nie haben so viele Menschen an den Gott der Bibel geglaubt wie heute! Noch nie gab es so viele Bibeln in so vielen Sprachen! Noch nie gab es so viele Missionare in so vielen Ländern! Bei Gott sind wir auf der Seite des Siegers!

8 Für welche Menschen oder Bereiche schlägt Ihr Herz ganz besonders? Zu welchen Menschen können Sie besonders leicht Beziehungen aufbauen? In welchem Bereich will Gott Sie somit vielleicht am meisten gebrauchen? Auf welche Art und Weise können Sie anderen Menschen am besten dienen? Gibt es vielleicht schon länger einen bestimmten Traum in Ihrem Herzen? Wofür bzw. für wen sollten Sie somit in nächster Zeit besonders ihre Zeit, Kraft, Liebe und Kreativität investieren? Ich sage Dir: Sei stark und mutig! Hab keine Angst und verzweifle nicht. Denn ich, der Herr, dein Gott, bin bei dir, wohin du auch gehst (Josua 1, 9)


Herunterladen ppt "Identität GottesLiebe Baustein 1 Baustein 2 Baustein 3 + 5."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen