Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

QS-Reha-Verfahren Sitzung BAG (Bundesamt für Güterverkehr) Frankfurt, 16.06.2005 Cornel Christian Sieber Lehrstuhl Innere Medizin V (Altersmedizin) Friedrich-Alexander-Universität.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "QS-Reha-Verfahren Sitzung BAG (Bundesamt für Güterverkehr) Frankfurt, 16.06.2005 Cornel Christian Sieber Lehrstuhl Innere Medizin V (Altersmedizin) Friedrich-Alexander-Universität."—  Präsentation transkript:

1 QS-Reha-Verfahren Sitzung BAG (Bundesamt für Güterverkehr) Frankfurt, Cornel Christian Sieber Lehrstuhl Innere Medizin V (Altersmedizin) Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Institut für Biomedizin des Alterns Zentrum für Altersmedizin, Klinikum Nürnberg

2

3 Präambel - 1 Wie von Kollegen Greuel voran- gekündigt, muss ein QS-Rehaver- fahren für die geriatrischen Reha- einrichtungen (§ 111) entwickelt und anschliessend verpflichtend eingeführt werden Ausschreibung erfolgt durch die Spitzenverbände der KK im Spät- sommer 05

4 Präambel - 2 In Bayern treffen wir uns regelmässig im Sozialministerium für Experten- gespräche zur Weiterentwicklung der Geriatrie Zusammensetzung interdisziplinär –Dienstleister, Kassen, MDK, Ministerium… –Letztes Treffen in München März 05

5 Ausgangslage - 1 QS-Reha-Verfahren in der Geriatrie sollten aus der Geriatrie selbst heraus entwickelt werden Frage, inwieweit sich Bayern dabei selbst einbringen könnte –Geriatrie primär im § 111 angesiedelt –Zirka 2500 Betten in diesem Bereiche –58 Einrichtungen

6 Qualitätsanspruch A horse is a camel defined by a consensus conference

7 Ausgangslage - 2 AFGIB mit GIB-DAT Datenbank (> Datensätze) gut vorbereitet GERI-DOC kompatibel mit anderen Datenbanken Könnte Bayern über Lehrstuhl an der FAU Nukleus sein ?

8 Anbindung an: Institut für Biomedizin des Alterns

9 Antwort Wir werden uns bei der Ausschreib- ung bewerben

10 Aktivitäten bis jetzt - 1 Mehrere Sitzungen zusammen mit AFGIB-Mitgliedern und MDK Bayern Durch mich Kontaktaufnahme mit dem Kanzler der FAU Planung FAU zusammen mit MDK eines Institutes

11 Aktivitäten bis jetzt - 2 Institut für Qualitätssicherung in der Geriatrie –Rechtsform noch nicht ganz klar –Mitglieder: Sieber, Trögner Kanzler FAU (Thomas Schöck) Frau Bauer-Vogg MDK ….

12 Weitere Aktivitäten Noch im Juli erneute Sitzung mit Aufgabenverteilung (Projektgruppen) Dabei Einbezug weiterer Interessen- ten aus anderen Bundesländern essentiell –please raise your hand

13 Zusammenfassung - 1 Bayern outet sich in Bezug auf GS-Reha-Verfahren in der Geriatrie Ein Nukleus braucht Appositionswachstum – please join the club

14 Zusammenfassung - 2 Qualitätssicherung muss aus den eigenen Reihen kommen Geriatrische Versorgung ist ein TOP in der jetzigen und vorab künftigen Gesundheitsversorgung Dieses Feld dürfen wir nicht weg- geben

15 Der Geriater – gefährdete Tierart

16


Herunterladen ppt "QS-Reha-Verfahren Sitzung BAG (Bundesamt für Güterverkehr) Frankfurt, 16.06.2005 Cornel Christian Sieber Lehrstuhl Innere Medizin V (Altersmedizin) Friedrich-Alexander-Universität."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen