Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bausteine Medienkompetenz © Peter Brichzin Chatten macht Spass, aber...

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bausteine Medienkompetenz © Peter Brichzin Chatten macht Spass, aber..."—  Präsentation transkript:

1 Bausteine Medienkompetenz © Peter Brichzin Chatten macht Spass, aber...

2 Bausteine Medienkompetenz © Peter Brichzin Chatten macht Spass, aber... In einem Chat-Raum für Jugendliche hat sich folgender Dialog abgespielt. Tom13: Hallo Stefan! Stefan: Hi Tom! Tom13: Woher kommst du denn? Was sind deine Hobbies? Stefan: Aus Nürnberg. Im Winter Snowboarden und im Sommer Schwimmen. Tom13: Super, ich komme aus Freilassing, sozusagen fast in den Bergen, da ist es zum Boarden und Skifahren ein Katzensprung. Wir fahren in den Pfingstferien nach Italien. Sand und Meer, da bin ich natürlich auch beim Schwimmen dabei. Fährst du auch in den Ferien weg? Stefan: Ja, wir fahren nach Frankreich. Tom13: Ganze 2 Wochen? Klingt toll. Fährst du alleine oder mit deinen Eltern?

3 Bausteine Medienkompetenz © Peter Brichzin Chatten macht Spass, aber... Stefan: Im Prinzip schon, Samstag bis Samstag. Klar fahren ich mit meinen Eltern und meiner Schwester. Tom13: Ich habe auch eine Schwester. Sie ist 2 Jahre älter als ich und ich finde sie ziemlich zickig. Verstehst du dich mit deiner? Stefan: Meine ist 3 Jahre jünger als ich. Manchmal nervt sie mich, weil sie immer etwas mit mir machen will und ich oft keine Lust auf Kinderspielchen habe. Tom13: Klar. Hast du Lust mir deine Adresse zu geben? Dann kann ich dir eine Postkarte aus dem Urlaub schicken. Stefan: Ich freu mich über jede Post. Stefan Grün, Zuckermandelstrasse 178, Nürnberg. Gib mir deine Adresse auch, kriegst auch ne Karte. Tom13: Tom Devious, Salzburgerstr. 29, Freilassing. Viel Spass in Frankreich und vergiss die Karte nicht! Stefan: Salut.

4 Bausteine Medienkompetenz © Peter Brichzin Chatten macht Spass, aber... a) Als Stefan und seine Familie am Ende der Ferien nach Hause kommen, erschrecken sie beim Betreten ihrer Wohnung. Es ist eingebrochen worden, alle Schubladen und Schränke wurden ausgeräumt, sämtliche Wertsachen sind gestohlen worden. Hast du eine Idee, wie es zu dem Einbruch gekommen sein könnte? b) Welche gefährlichen Situationen können noch durch Gespräche in einem Chat-Raum entstehen? Quelle: Brichzin, Peter; Ulrich Freiberger; Klaus Reinold; Albert Wiedemann: Ikarus - Schwerpunkt Informatik, Oldenbourg Verlag


Herunterladen ppt "Bausteine Medienkompetenz © Peter Brichzin Chatten macht Spass, aber..."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen