Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Sonstiges Zugang zum Studium Lehrgangsaufbau Spätere Qualifikation Finanzen Der Weg zum Techniker Berufskolleg Rheydt-Mülfort für Technik Wegweiser hier.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Sonstiges Zugang zum Studium Lehrgangsaufbau Spätere Qualifikation Finanzen Der Weg zum Techniker Berufskolleg Rheydt-Mülfort für Technik Wegweiser hier."—  Präsentation transkript:

1 Sonstiges Zugang zum Studium Lehrgangsaufbau Spätere Qualifikation Finanzen Der Weg zum Techniker Berufskolleg Rheydt-Mülfort für Technik Wegweiser hier Klicken

2 Sonstiges Zugang zum Studium Lehrgangsaufbau Spätere Qualifikation Finanzen Wegweiser Mit Hilfe dieser kleinen Präsentation möchten wir Euch einen kleinen Überblick über unsere Fachschule und unserer Ausbildung zum Techniker geben. Wir haben deshalb das Wichtigste und Wesentlichste für Euch zusammengetragen. Wir hoffen, dass wir bei Euch etwas Interesse für die Ausbildung zum Techniker wecken können. Viel Spaß und vielleicht sieht man sich demnächst am BKft. 1

3 Zugang zum Studium Lehrkräfte Ausbildungsform/-dauer Projektarbeit Lernfelder Fächer Sonstiges Lehrgangsaufbau Spätere Qualifikation Finanzen Für uns zuständige Lehrkräfte Lothar TiskensLothar Tiskens:CAD(Computer Aided Design) AAP(Anlagenanalyse und Planung) Peter HoltmannPeter Holtmann:AB(Anlagenbetrieb) AAP(Anlagenanalyse und Planung) Helge StosnoHelge Stosno:AB(Anlagenbetrieb) KBB(Kundenberatung – Kundenbetreuung) GPM(Geschäftsprozesse und Management) AAP(Anlagenanalyse und Planung) Sibylle WeißSibylle Weiß:KM(Deutsch Kommunikation) E(Englisch) Dr. Walter KeselDr. Walter Kesel:AAP(Anlagenanalyse und Planung) Kristijan StefanowskiKristijan Stefanowski:ST(Sanitärtechnik) Rudi SchümmerRudi Schümmer:BW(Betriebs-, und Personalwirtschaft) Heinz HerlingHeinz Herling:VOB(Vorbeugender Brand-, bzw. Schallschutz) Wegweiser 2

4 Zugang zum Studium Lehrkräfte Ausbildungsform/-dauer Projektarbeit Lernfelder Fächer Sonstiges Lehrgangsaufbau Spätere Qualifikation Finanzen Fächer: 1. Deutsch/Kommunikation 2. Englisch 3. Politik/Gesellschaftslehre 4. Betriebs- und Personalwirtschaft 5. Sanitärtechnik 6. CAD-Technik 7. Schall- und Brandschutztechnik 8. Ver- und Entsorgungstechnik Fachrichtungbezogene Grundlagenfächer: 1. Physik 2. Strömungstechnik 3. Elektrotechnik 4. Planung und Projektierung 5. Technische Mathematik Fachrichtungsbezogene Prüfungsfächer: 1. Heizungstechnik 2. Lüftungs-, Klima- und Kältetechnik 3. Steuerungs- und Regelungstechnik 4. Angebotswesen/Kalkulation Wegweiser 3

5 Zugang zum Studium Lehrkräfte Ausbildungsform/-dauer Projektarbeit Lernfelder Fächer Sonstiges Lehrgangsaufbau Spätere Qualifikation Finanzen 1.Schuljahr LernfelderStunden 1. Geschäftsfelder und Akteure analysieren 40 – Kunden akquirieren, beraten und Service organisieren40 – Systeme analysieren und Planungsgrundlagen ermitteln 120 – Komponenten und Baugruppen analysieren und auslegen80 – Anlagen steuern und regeln 80 – Betriebliche Geschäftsprozesse analysieren und planen40 – Aufträge und Projekte abwickeln Wegweiser 2.Schuljahr 4

6 Zugang zum Studium Lehrkräfte Ausbildungsform/-dauer Projektarbeit Lernfelder Fächer Sonstiges Lehrgangsaufbau Spätere Qualifikation Finanzen Projektarbeit Die praxisnahe Projektarbeiten sind fester Bestandteil unserer Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker. Im 3. Semester bearbeiten wir selbstständig und in eigener Verantwortung in Kleingruppen (ca. 3-4) die real gestellten Projektaufgaben. Von der Sanierung eines alten Bauernhaus über die Planung von Neuanlagen bis hin zur haustechnischen Ausgestaltung einer Luxusvilla ist vieles möglich. Am Ende steht eine ca. 30 minütige Präsentation pro Kleingruppe in der Aula, in der die Ergebnisse den Kunden (und den Lehrern) vorgestellt werden. Wegweiser Projektarbeiten der Fachschule für Technik Heizungs-, Lüftungs-, Klimatechnik Präsentation von Projektarbeiten 6

7 Zugang zum Studium Lehrkräfte Ausbildungsform/-dauer Projektarbeit Lernfelder Fächer Sonstiges Lehrgangsaufbau Spätere Qualifikation Finanzen Wegweiser Ausbildungsform/-dauer Der Ausbildungsbeginn ist nach den Sommerferien. VollzeitschuleTagesform2 Jahre Der Unterricht in Tagesform erfolgt montags bis freitags zwischen 7.45 Uhr und Uhr TeilzeitschuleAbendform4 Jahre Ferien gibts auch..... es gilt die Ferienordnung des Landes NRW 7

8 Lehrgangsaufbau Zugang zum Studium Voraussetzungen Anmeldung Eigenschaften Sonstiges Spätere Qualifikation Finanzen Wegweiser Zugang zum Studium Ihr müsst folgende Voraussetzungen erfüllen - eine abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung (z.B. Sanitär-,Heizungs- und Klimatechnik sowie auch technischer Zeichner oder den glückbringenden Schornsteinfeger, der in keiner Klasse fehlen sollte, etc.) - ca. halbjährige Berufspraxis nach Abschluss der Ausbildung (in der Teilzeitform ist dieser Nachweis spätestens vor Zulassung zur Abschlussprüfung vorzulegen) Etwas darf euch nicht fehlen: - Lust / Laune - Motivation 8

9 Lehrgangsaufbau Zugang zum Studium Voraussetzungen Anmeldung Eigenschaften Sonstiges Spätere Qualifikation Finanzen Wegweiser Anmeldung Ihr solltet eure Unterlagen möglichst bis zum 1. März eines Jahres zusammensuchen aber ein paar (Tage/Monate) Verzug ist kein Problem. Einzureichen sind: - Schriftliches Anmeldeformular - Schriftliche Erklärung des Bewerbers, ob er bereits an einer staatlichen Technikerschule teilgenommen hat - tabellarischer Lebenslauf - Abschlusszeugnis der Berufsschule (beglaubigte Kopie) - Abschlusszeugnis der allgemeinbildenden Schule (beglaubigte Kopie) - Nachweis der Berufsausbildung (beglaubigte Kopie des Facharbeiter-, Gesellen- oder Gehilfenbriefes) mit Notenangabe - Arbeitszeugnisse (beglaubigte Kopie) - 2 Passbilder Anmeldeformular 9

10 Lehrgangsaufbau Zugang zum Studium Voraussetzungen Anmeldung Eigenschaften pers. Eigenschaften Übrigens Leute nicht vergessen :. a) Motivation mitbringen b) Selbstvertrauen c) Leistungsbereitschaft d) Teamfähigkeit e) Durchsetzungsvermögen f) 2 Jahre Ausdauer g) Hilfsbereitschaft h) PC Kenntnisse i) und zu guter letzt noch ein paar brocken Englisch Sonstiges Spätere Qualifikation Finanzen Wegweiser 10

11 Zugang zum Studium Lehrgangsaufbau Spätere Qualifikation Sonstiges Finanzen Zukunftsaussichten Einsatzbereich FHR-Reife Projektmanagements Wegweiser Berufsleben Nach der Ausbildung könnt Ihr als staatlich geprüfte Techniker für Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik sehr vielseitig eingesetzt werden. Zum Beispiel in der Industrie und in beratenden Ingenieurbüros als Planer und Bauleiter. Hier führt Ihr dann technische Berechnungen aus, erstellt Planungsunterlagen und beaufsichtigt die Arbeiten auf der Baustelle. Hättet Ihr das gedacht: Obwohl die Qualifikation eines staatlich geprüften Technikers zwischen Meister und Ingenieur einzuordnen ist, werden Techniker dieser Fachrichtung in der Praxis meistens gleichwertig zu einem Dipl. Ing. (FH) angesehen und eingestuft. Dies liegt darin begründet, dass Ingenieure zwar aufgrund ihrer Ausbildung tiefes Fachwissen besitzen als Techniker, dieses aber in der Praxis nur zu einem kleinen Teil benötigen und einsetzen. Techniker können ihre "Wissenslücken" oftmals durch ihre praktischen Erfahrungen ausgleichen, und können nach mehrjähriger beruflicher Praxis als Techniker, genauso arbeiten wie ein diplomierter Ingenieur es kann. Abschließend ist hier zu sagen, dass Eure praxisbezogene Ausbildung ein Vorteil für den Techniker im weiterem Berufsleben darstellt. 11

12 Zugang zum Studium Lehrgangsaufbau Spätere Qualifikation Sonstiges Finanzen Zukunftsaussichten Einsatzbereich FHR-Reife Projektmanagements Wegweiser Einsatzbereiche des Technikers Die Techniker der Fachrichtung Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik übernehmen Aufgaben in handwerklichen und industriellen Betrieben sowie im Dienstleistungsbereich. Ihr findet euren Einsatzbereich überwiegend in der - Planung und Projektierung von Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen - Ausführungsbearbeitung von Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen - Bauleitung und Bauüberwachung - Koordinierung, Arbeitsplanung und Integration Bauabnahme - Kalkulation und Vieles mehr. 12

13 Zugang zum Studium Lehrgangsaufbau Spätere Qualifikation Sonstiges Finanzen Zukunftsaussichten Einsatzbereich FHR-Reife Projektmanagements Wegweiser Fachhochschulreife Zudem habt Ihr als Fachschüler dann die Möglichkeit die Fachhochschulreife zu erwerben. Dafür müsst Ihr aber etwas mehr tun, das heißt einmal wöchentlich den mathematisch- naturwissenschaftlichen Zusatzkurs besuchen. Die Fachhochschulreife berechtigt zum Studium aller Fachrichtungen, die an Fachhochschulen angeboten werden. 13

14 Zugang zum Studium Lehrgangsaufbau Spätere Qualifikation Sonstiges Finanzen Zukunftsaussichten Einsatzbereich FHR-Reife Projektmanagements In Zusammenarbeit mit der TÜV Akademie GmbH des TÜV Süd bietet die Fachschule BKfT folgende Lehrgänge aus dem Bereich des Projektmanagements an - Projekt-Fachkraft PF-TÜV - Projekt-Manager PM-TÜV Wer ein Zertifikat erwerben möchte, der muss an eine kostenpflichtige Prüfung der TÜV Akademie teilnehmen. Aber bedenke: Der Erwerb des Zertifikates kann für eure Zukunft durchaus entscheidend sein im Hinblick auf Eure Bewerbung um einen Arbeitsplatz. Wegweiser 14

15 Sonstiges Zugang zum Studium Lehrgangsaufbau Spätere Qualifikation Finanzen Bafög GEZ Bafög Wichtig für uns alle ist das liebe Geld, dabei kommt die Frage auf Wie kann Ich die 2 Jährige Ausbildung finanzieren. Die Antwort ist ganz einfach: - der Staat kommt uns dabei entgegen, das Zauberwort heißt Bafög - Schüler/ Ausbildung – Bafög - Meister – Bafög Für weitere Infos haben wir für Euch einen Link eingerichtet Wegweiser Bafög 15

16 Sonstiges Zugang zum Studium Lehrgangsaufbau Spätere Qualifikation Finanzen Bafög GEZ Ihr habt die Möglichkeit euch von den GEZ gebühren befreien zu lassen. Durch einen Nachweis der Schule. Wegweiser GEZ schaut unter Punkt - 5a nach 16

17 Sonstiges Zugang zum Studium Lehrgangsaufbau Spätere Qualifikation Finanzen Alltag Schule Bildungsfahrt Fotos BKfT BKfT Wegweiser Alltag Schule Hier möchten wir Euch jetzt einen kurzen Einblick in den Alltag an unserer Schule geben. Wie immer beginnt der Tag mit dem Aufstehen mitten in der Nacht ca. 7:00 Uhr. Danach gehts in die Schule um pünktlich auf der Schulbank zu sein. Was nicht immer jedem gelingt. Der Unterrichtsstoff ist interessant gestaltet und sehr umfangreich. In der einen und anderen Unterrichtsstunde rauchen deshalb auch oftmals die Köpfe. Wobei hier insbesondere dem Unterrichtsfach Anlagenanalyse und Planung zu nennen ist. Auch vor dem PC tut sich der Eine und Andere nicht immer leicht. Aber letzten Endes finden wir doch immer einen Weg unsere Aufgaben zu erfüllen. Dann gehts in die Pausen, wo dann immer ein leckeres Baguette oder riesen Pizzastück auf einen wartet. Es gibt viel zu lernen, seid einfach dabei. 17

18 Sonstiges Zugang zum Studium Lehrgangsaufbau Spätere Qualifikation Finanzen Alltag Schule Bildungsfahrt Fotos BKfT BKfT Wegweiser Bildungsfahrt Zur praxisnahen Weiterbildung und Information werden Betriebsbesichtigungen und Schulungen in zahlreichen Firmen durchgeführt. Wir waren bereits bei Geberit in Pfullendorf und Langenfeld. Dort haben wir das Werk besichtigt, neue Entwicklungen vorgestellt bekommen und vieles interessantes mehr gesehen. Der Rucksack für weitere Bildungsfahrten ist schon gepackt, es geht dann z.B. zu Buderus. 18

19 Sonstiges Zugang zum Studium Lehrgangsaufbau Spätere Qualifikation Finanzen Alltag Schule Bildungsfahrt Fotos BKfT BKfT Wegweiser Pausenhof BKfT Anbau BKfT unser Klassenraum Haupteingang BKfT PC-Raum 19

20 Sonstiges Zugang zum Studium Lehrgangsaufbau Spätere Qualifikation Finanzen Alltag Schule Bildungsfahrt Fotos BKfT BKfT Wegweiser Bei weiteren Fragen zur Ausbildung und Schule, hier ein Link für Euch. 20

21 Sonstiges Zugang zum Studium Lehrgangsaufbau Spätere Qualifikation Finanzen Wegweiser Das BKfT ist über die Autobahn von allen Seiten erreichbar. Über die Autobahnabfahrt MG Wickrath gehts dann am schnellsten in Richtung Rheydt. Wer mit dem Zug anreist kann das BKfT ebenfalls ohne Probleme erreichen. Über den Hauptbahnhof Rheydt geht es dann weiter mit dem Bus zur Giesenkirchener Straße Haltestelle vor die Haustür des BKfTs. e Quelle: 8&q=bkft+m%C3%BClfort&fb=1&gl=de&hq=bkft+m%C3%BClfort&hnear=Eschweiler&cid=0,0, &ei=7T4WTL26NpL2ObrB8dQN&sa=X&oi=local_result&ct=image& resnum=1&ved=0CBcQnwIwAA BKfT Berufskolleg Rheydt-Mülfort für Technik Mülgaustraße Mönchengladbach 21

22 Sonstiges Zugang zum Studium Lehrgangsaufbau Spätere Qualifikation Finanzen Wegweiser Informationen zum Bildungsgang Sekretariat der Schule Berufskolleg Rheydt-Mülfort für Technik Mülgaustraße Mönchengladbach Fon: 02166/ Fax: 02166/ …oder beim Bildungsgangleiter: Dipl.-Ing. Helge Stosno Fon: 02166/ Fax: 02166/ bzw. seinem Vertreter: Dipl.-Ing. Peter Holtmann Fon: 02166/ Fax: 02166/ Verfasser: Herr A. Algamaily Herr R. Sass 22

23 Zugang zum Studium Lehrkräfte Ausbildungsform/-dauer Projektarbeit Lernfelder Fächer Sonstiges Lehrgangsaufbau Spätere Qualifikation Finanzen 2. Schuljahr LernfelderStunden 1. Schulungen planen und durchführen 80 – Anlagen planen120 – Umwelt- und Energieberatung konzipieren und planen 80 – Anlagen modifizieren und optimieren80 – Anlagen installieren und in Betrieb nehmen80 – Anlagen begutachten und Störfälle beseitigen80 – Qualitätsmanagementsysteme analysieren und implementieren40 – Verfahren des Facility Managements anwenden Wegweiser 1.Schuljahr 5

24 Sonstiges Zugang zum Studium Lehrgangsaufbau Spätere Qualifikation Finanzen Alltag Schule Bildungsfahrt Fotos BKfT BKfT Wegweiser 1

25 Sonstiges Zugang zum Studium Lehrgangsaufbau Spätere Qualifikation Finanzen Alltag Schule Bildungsfahrt Fotos BKfT BKfT Wegweiser 1

26 Sonstiges Zugang zum Studium Lehrgangsaufbau Spätere Qualifikation Finanzen Alltag Schule Bildungsfahrt Fotos BKfT BKfT Wegweiser 1

27 Sonstiges Zugang zum Studium Lehrgangsaufbau Spätere Qualifikation Finanzen Alltag Schule Bildungsfahrt Fotos BKfT BKfT Wegweiser 1

28 Sonstiges Zugang zum Studium Lehrgangsaufbau Spätere Qualifikation Finanzen Alltag Schule Bildungsfahrt Fotos BKfT BKfT Wegweiser 1

29 1


Herunterladen ppt "Sonstiges Zugang zum Studium Lehrgangsaufbau Spätere Qualifikation Finanzen Der Weg zum Techniker Berufskolleg Rheydt-Mülfort für Technik Wegweiser hier."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen