Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Export des Studiengangs Angewandte Chemie der FH Aachen an die Universität Moulay Ismail in Marokko DAAD-Regionalkonferenz Vorgelegt von: in Kairo am 03.06.2013.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Export des Studiengangs Angewandte Chemie der FH Aachen an die Universität Moulay Ismail in Marokko DAAD-Regionalkonferenz Vorgelegt von: in Kairo am 03.06.2013."—  Präsentation transkript:

1 Export des Studiengangs Angewandte Chemie der FH Aachen an die Universität Moulay Ismail in Marokko DAAD-Regionalkonferenz Vorgelegt von: in Kairo am Prof. Najim Ittobane Kamal Akhenchouf

2 Gliedrung 1.Partnerhochschulen 1.1. Universitätstadt Meknes 1.2. Universität Moulay Ismail, Meknes 1.3. FH-Aachen Campus Jülich 2. Das Programm 3. Deutsche Sprache als Hauptteil des Programms 4.Berufsperspektiven der Absolventen 5.Geplannte Projekte 6. Schluss

3 1.1. Universitätstadt Meknès => Meknès, eine der vier Königsstädte Marokkos, liegt in der Provinz zwischen dem Atlas- Gebirge und dem Rif-Gebirge. Ihre Geschichte lässt sich bis ins zehnte Jahrhundert zurückverfolgen und noch heute staunen Besucher über die verzierten Gebäude und die Straßenzüge, auf denen das authentische marokkanische Leben tobt.

4 1.2. Universität Moulay Ismail Die Universität Moulay Ismail wurde am 23. Oktober 1989 begründet und ist eine der renommiertesten Universitäten des Landes. Die Universität Moulay Ismail verfügt über vier Hochschulen und vier Fakultäten: => NC- Hochschulen 1. Hochschule für Technologie (EST) 2. Berufs- und Kunsthochschule (ENSAM) 3. Teschniche Fakultät- Errachidia(FSTE) 4. Hochschule für Lehrerausbildung (ENS) => Freie Fakultäten 1. Wissenschaftliche Fakultät 2. Fakultät für Literatur und Geistswissenschaften 3. Fakultät für Wirtschaft- und Rechtswissenschaften 4. Fakultät Polydisciplinaire- Errachidia

5 Die Universität hat zahlreiche Kooperationsabkommen mit in- und ausländischen Universitäten. Als Folge dieser Kooperation wurden die chemischen Laboratorien nach den neuesten marokkanischen Normen ausgebaut.

6 1.3. FH-Aachen Aus dem Zusammenschluss mehrerer Fachschulen und berufsbezogener Ausbildungsstätten wurde 1971 die Fachhochschule (FH) Aachen gegründet. Mehr als 220 Professorinnen und Professoren und etwa 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Lehre und Forschung Studierenden. Derzeit 48 Bachelor- und 22 Masterstudiengängen der Ingenieurwissenschaften, der Wirtschaftswissenschaften und des Design auswählen. Duale und berufsbegleitende Studiengänge angeboten. Besonderheiten: => Theorie und Praxis werden während des gesamten Studiums eng miteinander verknüpft. => Die euregionale Lage.

7 Institut für Angewendete Polymerwissenschaften an der FH- Aachen (IAP)“ der FH Aachen und FH Bonn- Rhein-Sieg wurde 4. Juni 2009 in Aachen eröffnet. Die Kooperation umfasst Forschung und Lehre. Ziele: => sich gemeinsam als Kompetenzzentrum im Bereich der polymeren Materialien zu profilieren => die Aktivitäten der beiden Hochschulen im Bereich der Polymere zu bündeln.

8 2. Das Programm 2010 Kooperation zwischen der Universität Moulay Ismail in Meknes und der Fachhochschule Aachen. Inhalt ist der Export des Bachelor-Studiengangs Angewandte Chemie der FH Aachen nach Meknès. Die Lehrveranstaltungen erfolgen in enger Abstimmung zwischen Professoren der beiden Kooperationspartnern

9 Zugang zum Programm: Marokkanischer Abitur Der Bachelor umfasst 6 Semester. Ersten 4 in Meknès. 5. und 6. Semester an der FH-Aachen. Für die Studierenden des Programms wird ein Doppelabschluss vergeben Bisher 50 Studenten Das Programm wird vom DAAD finanziell unterstützt. Im 4. Semester halten Dozenten der FH Aachen Blockseminare auf Deutsch in Meknès ab.

10 Darstellung des Programms An der Universität Moulay Ismail: S1 => Mathematik => Physik => Allgemeine und anorganische Chemie => Deutsche Sprache S2 => Angewendete Mathematik und EDP => Physikalische Chemie 1 => Analytische und anorganiche Chemie => Deutsche Sprache Sommerkurs: Sprachakademie, Aachen S3 => Engineering 1 => Engineering 2: Industrial Chemistry => Physikalische Chemie 2 => Organische Chemie 1 Zusäzlich: => Begleitender Deutschkurs (120h) S4 => Mathematik => Physik => Allgemeine Chemie => Anorganische Chemie Zusäzlich: => Begleitender Deutschkurs (120h) Juli –August: Intensivkurs (300h) An der FH-Aachen S5 => Angewendete Mathematik und EDP => Physikalische Chemie 1 => Analytische und anorganiche Chemie S6 Praktikum

11 3. Deutsche Sprache als Hauptteil des Programms Die Sprache des Programms ist sowohl Französisch als auch Deutsch. Der Deutschkurs wird begleitend zum Studium angeboten (inklusive eines geplanten Sprachaufenthaltes in Deutschland) Die Studenten müssen sich in 4 Semester auf die DSH- Prüfung vorbereiten

12 Semester 1 und 2, Deutsch als Modul, 200 UE => A2 Augst/September: Intensivkurs in Aachen, 80 UE => A2+ Semester 3, 120 UE => B1 Semester 4, 160 UE => B2 Juli/August/September: DSH-Vorbereitung in Meknès. DSH2 oder Test DaF4 in Marokko

13 4. Berufsperspektiven der Absolventen Je nach Ihrer Vertiefungsrichtung kommen Tätigkeiten => in der Pharma- und Chemieindustrie => in Biotechnologieunternehmen => im Bereich Feinchemikalien => in der Analytischen Chemie und Diagnostik oder in technischen Bereichen wie etwa der Polymerchemie. …. in Frage.

14 5. Geplannte Projekte Bachelor erneubare Energien Bachelor in Fach Biologie und Biotechnologie Aeronautik

15

16 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Export des Studiengangs Angewandte Chemie der FH Aachen an die Universität Moulay Ismail in Marokko DAAD-Regionalkonferenz Vorgelegt von: in Kairo am 03.06.2013."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen