Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Laser – Mikromaterialbearbeitung nach dem Namendo Verfahren Nano Technologie.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Laser – Mikromaterialbearbeitung nach dem Namendo Verfahren Nano Technologie."—  Präsentation transkript:

1 Laser – Mikromaterialbearbeitung nach dem Namendo Verfahren Nano Technologie

2 2 Namendo Solutions AG veredelt Produkte mit einem Laser-Prozess, welcher das Verhalten von bekannten Materialien in einer gewünschten Weise nachhaltig verändert. Dies spezielle patentierte Verfahren ermöglicht die Reibung deutlich zu senken (nachgewiesen bis zu 70%), sowie Oberflächen extrem zu härten. Mission Statement:

3 3 Agenda: 1.Über Namendo Solutions AG 2.Unsere Technik im Überblick. 3.Patentierte Produktbeispiele Kugelzapfel (Reibung) Auspuffteil (Wärmedämmung) Spritzgussform (Härtung) 4.Weitere Anwendungsfelder (Beispiele) 5.Zusammenarbeit Namendo (Leistungsangebot) 6.Ausgewählte Patente der Namendo

4 4 Über Namendo Solutions AG: 1990 Namendo Technologie hat ihre Wurzeln in der Grundlagenforschung Verbesserung der Ergebnisse sowie weitere Forschung 2010 Gründung der Namendo Solutions AG Aufbau einer Musterproduktionsanlage in Berlin, F&E 2013 Kapitalerhöhung auf Euro Stammkapital 2013 Einbringung des Forschungsunternehmens Phitea GmbH 2013 Registrierung von 10 Anwendungspatenten

5 5 Unsere Technologie Jedes Material erfordert einen unterschied- lichen Laser-Prozess. Es wurde in den letzten Jahren eine Datenbank entwickelt, in der etliche Feststoffe bereits erfasst sind. Der Laser sendet Millionen von Signalen pro Sekunde, um die Oberfläche in geeigneter Weise nachhaltig zu verändern. Auf den Bildern sehen Sie Teile der verwendeten Laser-Technologie, mit der bereits erfolgreich Prototypen und Kleinserien produziert wurden. Es werden sowohl Pico- als auch Femtosekundenlaser von Namendo zur Produktion eingesetzt.

6 6 Unsere Technologie Namendo ist spezialisiert auf die Herstellung von funktionalen Oberflächen mittels athermischer Lasertechnologie (Kaltlasertechnik) im Micro- und Nanobereich zur Reduzierung von Haftung, Verschleiß und Reibung, sowie für die Verbesserung der Strömungseigenschaften auf Feststoffen. Die erwünschten Effekte entstehen durch quantenmechanische Bearbeitung der Oberflächen mittels Kurzpulslaser (Pico- sowie Femtosekundenlaser) und/oder einzigartigem neuem Beschichtungsverfahren. Mit dem Namendo-Verfahren wird eine Plasmawolke erzeugt, mit deren Hilfe gezielt Atome in das ausgewählte Substrat eingebracht werden. Die neue Oberflächen- schicht verwächst in geeigneter Form mit dem Substrat. Mit der Laserdeposition kann jedes absorbierende Material verdampft werden und bei den meisten Materialien kann durch eine Wahl der richtigen Parameter wie Gasdruck bei der Ablation, Leistung des Lasers und Temperatur des Substrates ein stöchiometrie- erhaltender Prozess gefunden werden, bei dem die aufgebrachte Schicht die gleiche Zusammensetzung hat, wie das verdampfte Targetmaterial – daher also stabil und auch für den Langzeiteinsatz geeignet (Beispiel bei Hochtemperatur-Supraleitern).

7 7 Anwendungsgebiet: Kugelzapfen; Aufhängung im PKW Problem: Verschleiß durch Reibung, erhöht sich im Verhältnis wie sich der Schmierstoff reduziert. Aufgabe: Die Reibung soll möglichst weit reduziert werden, so dass weniger Schmierstoff verbraucht wird und weniger Verschleiß entsteht. Lösung: Die Rippelstruktur von Namendo konnte nach Messung im Fremdlabor die geschmierte Reibung um 30% und die ungeschmierte Reibung um 70% senken. Entsprechend kann der Verschleiß wesentlich gesenkt werden. Patentierte Produktbeispiele Kugelzapfen:

8 8 Anwendungsgebiet: Auspuffteil im PKW Problem: Das Auspuffteil direkt am Auslass des Motors wird extrem heiß und dadurch geht viel Wärme verloren. Aufgabe: Das Auspuffteil soll eine wärmedämmende Schicht erhalten, die möglichst wenig Wärmeverlust zulässt, damit möglichst viel Wärme zum Katalysator geleitet werden kann. Lösung: Die Beschichtung von Namendo wirkt als wärmedämmende Schicht, so geht bis zum Katalysator deutlich weniger Wärme verloren. Patentierte Produktbeispiele Auspuff:

9 9 Anwendungsgebiet: Spritzgussform (Produktionsstrasse) Problem: In die Spritzgussform wird der flüssige Kunststoff mit hohem Druck eingeschossen, bevor es zur gewünschten Form erstarrt. Die Form wird ausgeworfen, dann erfolgt die nächste Einspritzung. Da dies unter höchstem Druck passiert entsteht an der Spritzgussform Abrieb und die Form muss ausgetauscht werden. Dazu muss die Produktionsstrasse angehalten werden. Aufgabe: Es soll eine möglichst dünne Schicht aufgetragen werden, die die Spritzgussform in der Oberfläche deutlich härtet, damit die Spritzgussform länger hält. Lösung: Namendo hat auf diese Teile eine spezielle ta-C Schicht aufgetragen und kann dadurch das Material wesentlich härten. Der Härtegrad konnte um den Faktor 10 gesteigert werden und die Spritzgussform hält dadurch länger. Patentierte Produktbeispiele Spritzgussform:

10 10 Den Wirkungsgrad von Photovoltaik Anlagen zu erhöhen, ist entscheidend für die Effizienz von Sonnenkollektoren. Die Lösung ist eine Vergrößerung der Oberfläche und eine höhere Absorption. Bisher: Mechanische Verfahren liefern nur geringe Produktivitätssteigerung und führen noch zu ungewünschten mechanischen Störungen. Neu: Die Strukturierung im nm- bis µm-Bereich mit kaltem Lasermaterialabtrag ist auch hier die Methode der Wahl. Die Oberfläche wird um den Faktor 30 erhöht und es wird mehr Licht absorbiert, daher steigt die Leistungsaufnahme deutlich. Business Case I: Sonnenenergie

11 In jedem Verbrennungsmotor sind Ventile permanenter Höchstbeanspruchung ausgesetzt. Die Namendo Technik schafft auf der Ventiloberfläche eine Nanostruktur, die jegliche Ablagerungen verhindert. Herkömmliche Methoden versagen hier, da aufgetragene Nanostrukturen (Gele oder Folien) der Extrembelastung im Motor nicht standhalten können. Nur eine nachhaltige Veränderung auf atomarer Ebene kann hier langfristig eine Lösung bieten. Business Case II: KFZ Ventile nm-structure nm-Struktur

12 Zusammenarbeit mit Namendo Namendo bietet interessierten Firmen an, deren Produkte zu beschichten und Muster zu erstellen, die die jeweiligen Firmen in ihren eigenen Laboren bzw. Mess- und Prüfständen beliebig lange testen können. Namendo erstellt für Firmen auch eine Kleinserie von Variationen der Prototypen, damit die jeweilige Firma sich das für ihre Bedürfnisse beste Produkt aussuchen kann. Namendo bietet Kooperationen zu Forschung & Entwicklung Namendo veredelt Produkte von Firmen mit einzigartigen Oberflächen und erschafft dadurch Alleinstellungsmerkmale und Wettbewerbsvorteile ihrer Kunden weltweit Namendo bietet Kooperationen und Exklusivität in ausgewählten Produktbereichen.

13 Ausgewählte Patente der Namendo Brennraumbeschichtung für Motoren (Az ) Die Erfindung betrifft beschichtete Brennräume und Kolben sowie ein Verfahren zur Beschichtung von Brennräumen und Kolben. Im Ergebnis wird die Leistung des Motors erheblich gesteigert. Hydrodynamisches Auffanglager (Az ) Die vorliegende Erfindung bezieht sich auf ein Sicherungssystem bzw. Auffanglager für Wellen mit einem Auffangring, welcher in einem Störungsfall in der Lage ist, eine Welle bei einem Lagerdefekt aufzufangen, um weitere Schäden an Lager und Welle möglichst zu begrenzen. Strömungskörper mit reibungsarmer Oberfläche (Az ) Die Erfindung betrifft Strömungskörper mit einer zur Senkung des Widerstandes strukturierten Oberfläche. Laserinduzierter Katalysator (Az ) Die Erfindung betrifft ein Bauteil für einen Katalysator, das mit einer katalytisch aktiven Oberfläche versehen ist. Durch die katalytisch aktive Beschichtung wird die Leistungsfähigkeit des Katalysators nachhaltig gesteigert. Gebrauchsmuster Abgasanlage (Az ) Die Erfindung betrifft ein Bauteil für eine Verbrennungskraftmaschine, insbesondere eines Kraftfahrzeugs mit nachgeschalteter Abgasanlage. Im Ergebnis wird eine hohe Schallisolierung erreicht.

14 14 Namendo Solutions AG Lichtenhaidestr Bamberg Deutschland Fon: +49 (0) Fax: +49 (0) Contact:


Herunterladen ppt "Laser – Mikromaterialbearbeitung nach dem Namendo Verfahren Nano Technologie."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen