Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ambulante Angebote für Senioren, Familien und Pflege (Doren, Hittisau, Krumbach, Langenegg, Lingenau, Riefensberg, Sibratsgfäll)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ambulante Angebote für Senioren, Familien und Pflege (Doren, Hittisau, Krumbach, Langenegg, Lingenau, Riefensberg, Sibratsgfäll)"—  Präsentation transkript:

1

2 Ambulante Angebote für Senioren, Familien und Pflege (Doren, Hittisau, Krumbach, Langenegg, Lingenau, Riefensberg, Sibratsgfäll)

3 Die Hauskrankenpflege

4 Leistet medizinische Pflege, Wund- und Schmerzmanagement Grundpflege Hilfe zur Selbsthilfe, Beratung und Begleitung von Patienten und Angehörigen Vorsorgehausbesuche Fachliches „Herzstück“ für Pflege und Betreuung zu Hause – Zusammenarbeit mit Systempartnern

5 Krankenpflegevereine Basis für funktionierende Hauskrankenpflege sind die Krankenpflegevereine in jedem Ort Ehrenamtliche Vereinsfunktionäre = Ansprechpartner für Bevölkerung mit Mitgliedsbeiträgen und Spenden werden ca. 40 % der Hauskrankenpflege finanziert Solidarität von jüngeren und älteren Mitgliedern sichert qualitätsvolle Hauskrankenpflege zu äußerst günstigen Bedingungen = „Pflegeversicherung“

6 Pflegebehelfe Die Krankenpflegevereine in jedem Ort verleihen oder koordinieren den Verleih von: Pflegebetten, Spezialmatratzen Nachtstühlen, Toiletteaufsätzen Rollstühlen, Badeliften Pflegebehelfe verleihen auch die Krankenkassen, Verordnung über Hausarzt oder Hauskrankenpflege

7 Mobiler Hilfsdienst MOHI

8 Mobiler Hilfsdienst MOHI Mohi ist ein haushaltsstabilisierender Dienst Menschen in ihrer häuslichen Umgebung unterstützen –durch Hausarbeit (kochen, putzen, einkaufen etc.) –durch menschliche Zuwendung (Gespräch, spazieren, soziale Kontakte ermöglichen etc.) –Assistenz bei der Körperpflege Entlastung der pflegenden Angehörigen Lebensqualität und Selbständigkeit fördern

9 MOHI Essen auf Rädern

10 Eine warme Mahlzeit wird am Mittag im Warmhaltegeschirr von Betreuungsperson zugestellt Damit kommt 1 x täglich ein Besuch und schaut zum Rechten Das Essen wird vom Pflegeheim, einem örtlichen Gastbetrieb oder einer Mohi-Helferin zubereitet

11 MOHI Tagesbetreuung

12 Angebot für ältere Menschen für Begegnung und Gemeinschaftspflege Dient zur Entlastung der pflegenden Angehörigen Individueller Tagesablauf mit singen, spielen, Gedächtnistraining, leichte Gymnastik im Sitzen, spazieren, lebenspraktische Tätigkeiten Mahlzeiten, ruhen Kostengünstige Betreuung durch Heimhelferinnen Große Flexibilität bei Öffnungszeiten

13 Fallbegleitung Case-Management In komplexen und schwierigen Situationen fachliche Koordination des Hilfebedarfs Bei Bedarf und Wunsch der Betroffenen – fachliche Begleitung unterstützt und vernetzt ambulante Dienste in reibungslosem Ablauf und guter Zusammenarbeit Bei Konfliktgefahr im Betreuungssystem Bei Krisen- oder Verwahrlosungssituation Vor Aufnahme in ein Pflegeheim - Heimwarteliste

14 Finanzierung Selbstbehalte, Mitgliedsbeiträge, Spenden –Mohi € 11,50/Stunde –Tagesbetreuung € 6,50/Stunde –Hauskrankenpflege: € 8,40/Stunde, Mitgliedsbeitrag –Familienhilfe: € 2,70 – € 4,70 –Case-Management kostenlos Land Vorarlberg –Personalkostenförderung –Strukturkostenförderung Gemeinden –Abgangsdeckung

15 Urlaubs- und Übergangspflege im Pflegeheim Für Pflegebedürftige Personen nach einem Krankenhausaufenthalt = Übergangspflege Zur Entlastung der pflegenden Angehörigen = Urlaubspflege Im Pflegeheim Langenegg steht ein ganzjährig reservierbares Urlaubsbett zur Verfügung In anderen Heimen je nach momentaner Verfügbarkeit

16 24-H-Betreuung

17 Meist ausländische Helferinnen, die sich im 3-Wochen- Rhythmus abwechseln Betreuungspool Vorarlberg oder private Anbieter Auf Legalität achten Vertragsservice und Fallbegleitung ist von Vorteil Zusammenarbeit mit Hauskrankenpflege ist wichtig Case-Management ist bei der Organisation behilflich

18 Betreuungs- und Pflegenetz Vorderwald PFLEGEHEIME Langenegg, Hittisau, Langen und Sulzberg BETREUTES WOHNEN Grundleistungen des Betreibers (Gemeinwesenarbeit) Wahlleistungen (MOHI, Hauskrankenpflege etc.) kann zugekauft werden BETREUUNGSPOOL vermittelt selbständige Personenbetreuerinnen

19 Betreuungs- und Pflegenetz Vorderwald HOSPIZ VORARLBERG Menschen mit lebensbedrohlichen Erkrankungen und deren Angehörige werden begleitet und unterstützt. Das Mobile Palliativteam unterstützt Angehörige und Personal der ambulanten Dienste. LEBENSHILFE Wohnhaus in Lingenau, Werkstätte Langenegg RUFHILFE des Roten Kreuzes In Notfällen kann über einen Sender rasche Hilfe angefordert werden FAMILIENHILFE Pflegende Angehörige und Kinder

20 Wen rufe ich zuerst an, wenn ich Hilfe brauche? SOZIALSPRENGEL VORDERWALD Montag – Freitag von 8 – 12 Uhr telefonisch rund um die Uhr Anrufbeantworter mit Telefonnummern von Hauskrankenpflege, Mohi und Familienhilfe (8 – 16 Uhr) ÖRTLICHE EINSATZLEITERIN DES MOHI oder KRANKENPFLEGEVEREIN Oft auch außerhalb der Dienstzeit erreichbar oder ruft zurück, wenn Sie eine Nachricht aufs Band sprechen Vermitteln die entsprechende Hilfe HAUSARZT Alle medizinischen Fragen, ein 24-Stunden-Dienst ist eingerichtet Arzt weiß über alle Hilfsmöglichkeiten Bescheid und vermittelt weiter

21


Herunterladen ppt "Ambulante Angebote für Senioren, Familien und Pflege (Doren, Hittisau, Krumbach, Langenegg, Lingenau, Riefensberg, Sibratsgfäll)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen