Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Der Lahme an der Tempeltür Apostelgeschichte 3,1-19 Eine Foto-Story der Mädchenjungschar.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Der Lahme an der Tempeltür Apostelgeschichte 3,1-19 Eine Foto-Story der Mädchenjungschar."—  Präsentation transkript:

1 Der Lahme an der Tempeltür Apostelgeschichte 3,1-19 Eine Foto-Story der Mädchenjungschar

2 Der lahme Mann sitzt vor der Tempeltür.

3 Gebt mir etwas Geld!!!

4

5 Schon früher konnte er nicht laufen. Seine Mutter war bei ihm.

6 Alle können spielen, nur ich nicht...

7 Jeden Morgen muss er vor den Tempel getragen werden.

8 Wenn Menschen vorbeikommen, hält er seine Hand auf.

9 Eines Tages um 3 Uhr...

10 Viele Menschen gehen in den Tempel, um Opfer zu bringen.

11 Petrus und Johannes kommen auch vorbei.

12 Gebt mir Geld! Ich habe Hunger!

13 Sieh uns einmal an!

14 Was will der denn von mir???

15 Steh auf! Jesus will dich wieder gesund machen.

16 Ein Wunder! Ich kann wieder laufen!

17 Juchhu!

18 Er folgt Petrus und Johannes in den Tempel.

19 Ist der Lahme gesund??? Wie kann das sein? Die anderen Menschen wundern sich.

20 Wir waren das nicht. Das hat Jesus getan!

21 Uns gefällt nicht, was Petrus sagt! Die Priester mögen es nicht, wenn Petrus über Jesus redet.

22 Wachen! Ergreift sie! Werft sie ins Gefängnis!

23 Petrus und Johannes werden ins Gefängnis geworfen.

24 Im Gefängnis haben die beiden keine Angst.

25 Am nächsten Morgen werden sie von den Priestern aus dem Gefängnis geholt.

26 Wir werden den beiden Angst einjagen. Niemand soll von Jesus erzählen.

27 Petrus und Johannes haben aber keine Angst. Sie wissen, dass Jesus immer bei ihnen ist.

28 Und die Priester wagen es nicht, ihnen etwas anzutun.


Herunterladen ppt "Der Lahme an der Tempeltür Apostelgeschichte 3,1-19 Eine Foto-Story der Mädchenjungschar."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen