Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Geschichte der litauischen Geldscheine Gabija Dambrauskaitė

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Geschichte der litauischen Geldscheine Gabija Dambrauskaitė"—  Präsentation transkript:

1 Die Geschichte der litauischen Geldscheine Gabija Dambrauskaitė

2 Zeitweiliges Geld Im Jahre wurden von der Darlenhnskasse Ost die Ostmarken herausgegeben. Am 9. August 1922 wurde das Gesetz des litauischen GeldstückesLitas erlassen. Am 29. August 1922 wurde der Vertrag wegen der Produktion vonLitas mit der A. Haase Druckerei in Prag unterschrieben. Das zeitweilige Geld war in Berlin in der Otto Elsner Druckerei hergestellt.

3 Cents

4

5 Litas

6 Die ersten ständigen Geldscheine Im Jahre sind die ersten ständigen Geldscheine Litas und Cents im Umsatz erschienen. Auch damals entsprachen 100 Cents 1 Litas. Am 25. März 1941 war der Umsatz vom Litas verboten. Am 18. Februar 1941 wurde von der UdSSR das Gesetz der Vernichtung von Litas erlassen.

7 Cents – 1922

8

9

10 Litas – 1922

11

12

13 1924

14 1927

15 1928

16

17 1929

18 1938 Diese Geldscheine erschienen nicht im Umsatz i

19 Gutscheine das zeitweilige Geld Allgemeine Gutscheine Litauens veränderten die Rubel (das Geld der UdSSR). Am 5. August 1991 wurden die Gutscheine eingeführt und beim Kaufen musste man die gleiche Summe in Rubeln und in Gutscheinen bezahlen. Das zeitweilige Geld war in dem Umsatz bis zum 20. Juli Auf Gutscheinen wurden verschiedene Tiere dargestellt.

20 1991

21

22

23

24

25 1992

26

27

28 1993

29 Litas Am 25. Juni 1993 wurdeLitas wieder die offizielle Währung Litauens. Als Litas eingeführt wurde, waren 100 Gutscheine gegen einen Litas getauscht (100 Gutscheine = 1 Litas).

30 ehemalige Geldscheine

31 1 Litas der Avers Auf der Vorderseite des Geldscheines ist Žemaitė ( ), die Klassikerin der litauischen Literatur, die zum Dorfthema schrieb, zu sehen.

32 1 Litas der Revers Auf der Rückseite des Geldscheines ist das Meisterwerk der Holzarchitektur, die heiligeJuozapas Kirche in Palūšė ( ) zu sehen. Rechts davon ist das Wappen Litauens dargestellt. Die Größe des Geldscheines: 13,5 x 6,5 cm

33 2 Litas der Avers Auf der Vorderseite des Geldscheines ist der bekannte Historiker Bischof Motiejus Valančius ( ) abgebildet. Bischof Motiejus Valančius erweckte das litauische Volk gegen die zaristische Unterdrückung, förderte die Identität Litauens und stärkte das Glauben.

34 2 Litas der Revers Auf der Rückseite des Geldscheines ist die Trakaier Burg ( Jh.), die Residenz der Großfürsten Litauens zu sehen. Sie war damals die einzige Burg in Osteuropa, die auf einer Insel gebaut wurde. Die Größe des Geldscheines: 13,5 x 6,5 cm

35 5 Litas der Avers Auf der Vorderseite des Geldscheines kann man Jonas Jablonskis ( ), einen bekannten litauischen Sprachforscher, den Vater der litararischen Sprache erkennen.

36 5 Litas der Revers Auf der Rückseite des Geldscheines wird die Skulptur von Petras Rimša Die Schule der Not( ) dargestellt. Als der Zar die litauische Presse verbot ( ), arbeiteten solche Schulen in Litauen heimlich. Die Größe des Geldscheines:13,5 x 6,5 cm

37 Die Münzen

38 Heutige Geldscheine

39 10 Litas

40 10 Litas der Avers Auf der Vorderseite des Geldscheines sind zwei berühmte Flieger S. Darius und S. Girėnas dargestellt. Diese Männer waren die ersten, die den Atlantik überflogen und galten daher als Helden des litauischen Volkes.

41 10 Litas d der Revers Auf der Rückseite des Geldscheines erkennt man Lituanica das Flugzeug, mit dem der Atlantik besiegt wurde. Außerdem sind die Fragmente von Amerika und Europa sowie die Ozeanwellen zu sehen. Die Größe des Geldscheines:13,5 x 6,5 cm.

42 20 Litas

43 20 Litas der Avers Auf der Vorderseite des Geldscheines ist Maironis ( ), ein bekannter litauischer Dichter, der zur nationalen Wiedergeburt das Volk erweckte, zu sehen.

44 20 Litas der Revers Auf der Rückseite des Geldscheines ist die Statue der Freiheit neben dem Kriegesmuseum von Vytautas zu sehen. Die Größe des Geldscheines: 13,5 x 6,5cm

45 50 Litas )

46 50 Litas der Avers Auf der Vorderseite des Geldscheines ist Jonas Basanavičius ( ), ein bekannter Patriarch Litauens zu erkennen. Der Wissenschaftler und Politiker unterschrieb am 16. Februar 1918 den Akt der Unabhängigkeit Litauens.

47 50 Litas der Revers Auf der Rückseite des Geldscheines sieht man den Vilniusser Dom, den Glockenturm, das Denkmal für den Großfürsten Gediminas, den Gediminas Burgturm und den Berg der drei Kreuze. Die Größe des Geldscheines: 13,5 x 6,5cm

48 100 Litas 1991 – 2000

49 100 Litas der Avers Auf der Vorderseite des Geldscheines ist der Historiker Simonas Daukantas ( ), der das erste Geschichtsbuch auf Litauisch geschrieben hat, dargestellt.

50 100 Litas der Revers Auf der Rückseite des Geldscheines erkennt man das Bild der Vilniusser Altstadt, die eine der grössten in Mittel- und Osteuropa ist. Im Zentrum steht Vilniusser Universität (gegründet im Jahre 1579 ), die heilige Jonų Kirche und der Glockenturm. Die Grösse des Geldscheines: 13,5 x 6,5 cm

51 200 Litas 1997

52 200 Litas der Avers Auf der Vorderseite des Geldscheines ist Vydūnas ( ) ein bekannter litauischer Philosoph, Schrifsteller, Dichter, Dramatiker, Musiker, Pädagoge dargestellt. In seinen Werken hat er idealistische Philosophie und Humanismusideen beschrieben.

53 200 Litas der Revers Auf der Rückseite des Geldscheines sieht man den Leuchtturm in Klaipėda (Memel), der im Jahre 1796 gebaut wurde. Die Grösse des Geldscheines: 13,5 x 6,5 cm.

54 500 Litas 2001

55 500 Litas der Avers Auf der Vorderseite des Geldscheines ist Vincas Kudirka ( ) ein berühmter litauischer Schriftsteller, der Staatsmann der nationalen Wiedergeburt und der Autor der Hymne Litauens zu sehen.

56 500 Litas der Revers Auf der Rückseite des Geldscheines sieht man die Landschaft Litauens, die Glocke der Freiheit, auf der die Anschrift ist: O skambink per amžius vaikams Lietuvos, kad laisvės nevertas, kas negina jos (Klingle ewig für Kinder Litauens, dass der, die Freiheit nicht verteidigt, ist dieser Freiheit nicht wert). Die Größe des Geldscheines: 14,5 x 7 cm


Herunterladen ppt "Die Geschichte der litauischen Geldscheine Gabija Dambrauskaitė"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen