Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Siena 1255 ca – 1318/19 Italienischer Maler Sein Lehrer war fast sicherlich Cimabue.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Siena 1255 ca – 1318/19 Italienischer Maler Sein Lehrer war fast sicherlich Cimabue."—  Präsentation transkript:

1 Siena 1255 ca – 1318/19 Italienischer Maler Sein Lehrer war fast sicherlich Cimabue

2 Frühwerke Madonna di Crevole (1283/1284) Byzantinischer Einfluß/ Tradition

3 Duccio stellt scharf seine Beachtung über die Eleganz der Figuren und der Linien und Harmonie der Farben ein. Madonna Rucellai 1285

4 1308 Es stellt Maria mit Christus ( Kind) in ihren Armen dar Maria ist größer als die anderen Figuren Maria im Vordergrund Im Hintergrung stehen die Engel

5 Letzten Werke Polittico n. 47 Maestà von dem Dom von Massa Marittima (ca 1316) Gestorben 1318 oder 1319 Seine Kinder lehnten das Erbe ab Nach seinem Tod wurden viele Maler von seinen Werken angeregt.

6 Vokabeln: -e Kassette (-n) caricatore, miniatore zuerkennen attribuire vorsagen proporre -s Muster (-s) motivo (decorazione) -r Hochaltar (-s; altäre) altare maggiore bestellen commissionare scharf einstellen focalizzare ablehnen rifiutare sich anregen lassen (durch + AKK) ispirarsi, prendere esempio


Herunterladen ppt "Siena 1255 ca – 1318/19 Italienischer Maler Sein Lehrer war fast sicherlich Cimabue."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen