Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Österreich Probefahrten der Leasing E-Loks 185 518 und 185 519 Wien Westbahnhof 10.April & 11. April 2003.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Österreich Probefahrten der Leasing E-Loks 185 518 und 185 519 Wien Westbahnhof 10.April & 11. April 2003."—  Präsentation transkript:

1 Die Österreich Probefahrten der Leasing E-Loks und Wien Westbahnhof 10.April & 11. April 2003

2 Copyright by Bahnnews-Austria

3 Zwischen 7.April und 11.April dieses Jahres befand sich ein E-Lok Tandem der deutschen Reihe 185 des Herstellers Bombardier in Österreich, um hierzulande zahlreiche Probe- und Messfahrten zu absolvieren. Zwischen 7.April und 11.April dieses Jahres befand sich ein E-Lok Tandem der deutschen Reihe 185 des Herstellers Bombardier in Österreich, um hierzulande zahlreiche Probe- und Messfahrten zu absolvieren.

4 Copyright by Bahnnews-Austria Um zu einer Zulassung dieser Lokomotiven in Österreich zu gelangen, galt es, das Verhalten der Maschinen während verschiedenster Situationen des Betriebsalltages genau zu beobachten. Um zu einer Zulassung dieser Lokomotiven in Österreich zu gelangen, galt es, das Verhalten der Maschinen während verschiedenster Situationen des Betriebsalltages genau zu beobachten.

5 Copyright by Bahnnews-Austria Nach ihrer Zuführung nach Wien via Salzburg – Linz – St.Pölten, trafen die zwei Lokomotiven im Gelände der Traktion Wien West ein, wo sie sofort von den bereits wartenden Technikern für die Messfahrten vorbereitet wurden. Nach ihrer Zuführung nach Wien via Salzburg – Linz – St.Pölten, trafen die zwei Lokomotiven im Gelände der Traktion Wien West ein, wo sie sofort von den bereits wartenden Technikern für die Messfahrten vorbereitet wurden.

6 Copyright by Bahnnews-Austria Nach dem Ende der gesamten Messfahrten wurden die beiden Maschinen abgerüstet, um für die Rückfahrt nach Deutschland am nächsten Tag, dem 11.April 2003, vorbereitet zu werden. Nach dem Ende der gesamten Messfahrten wurden die beiden Maschinen abgerüstet, um für die Rückfahrt nach Deutschland am nächsten Tag, dem 11.April 2003, vorbereitet zu werden.

7 Copyright by Bahnnews-Austria Dabei konnte man die Lokomotiven aus nächster Nähe, sowohl innen als auch aussen, Dank der Mithilfe der freundlichen Bombardier Techniker, bestaunen. Dabei konnte man die Lokomotiven aus nächster Nähe, sowohl innen als auch aussen, Dank der Mithilfe der freundlichen Bombardier Techniker, bestaunen.

8 Copyright by Bahnnews-Austria Gut sichtbar ist das abgedeckte Loch rechts neben der Einstiegstür. Hier werden ggf. Kameras als Ersatz für Aussenspiegel angebracht.

9 Copyright by Bahnnews-Austria Der vom Computerzeitalter deutlich geprägte Führerstand der 185-er

10 Copyright by Bahnnews-Austria Die für die Erfassung der Messergebnisse zuständigen Computer der Techniker

11 Copyright by Bahnnews-Austria Über die Monitore kann der Lokführer den Status sämtlicher Einzelsysteme ablesen

12 Copyright by Bahnnews-Austria Selbst die Geschwindigkeitsanzeige sowie den Zugkraftmesser gibt es nur mehr elektronisch

13 Copyright by Bahnnews-Austria Und auch Microsoft ist auf der Eisenbahn allgegenwärtig…

14 Copyright by Bahnnews-Austria Praktisch während der gesamten Messfahrten waren die 2 Loks miteinander verbunden

15 Copyright by Bahnnews-Austria Nicht angebrachte Schürzen ermöglichen eine genaue Betrachtung der sichtbaren Komponenten

16 Copyright by Bahnnews-Austria Gut erkennbar ist abgesehen vom Sandbehälter die zwischen 1 und 2 Achse angebrachte Indusi

17 Copyright by Bahnnews-Austria Aber auch der Transformator

18 Copyright by Bahnnews-Austria Technisch nicht uninteressant sind die am Lokkasten zahlreich angebrachten Anschriften

19 Copyright by Bahnnews-Austria Deutlich ablesbar ist das geringe Alter des Triebfahrzeuges

20 Copyright by Bahnnews-Austria Am 11.April wurden und als Vorspann zu IC 690, welcher an diesem Tag mit einer 1144 bespannt war, nach Salzburg überstellt, um anschliessend nach Kassel, wo sich ein Werk des Herstellers befindet, weiterzufahren. Am 11.April wurden und als Vorspann zu IC 690, welcher an diesem Tag mit einer 1144 bespannt war, nach Salzburg überstellt, um anschliessend nach Kassel, wo sich ein Werk des Herstellers befindet, weiterzufahren.

21 Copyright by Bahnnews-Austria Das Zuführen der Lokomotiven

22 Copyright by Bahnnews-Austria Kurz vor der Abfahrt in Wien West und der damit beginnenden Rückreise nach Deutschland

23 Copyright by Bahnnews-Austria Somit endete der Besuch der beiden 185-er in Österreich wurde kurze Zeit später an ein deutsches EVU verleast, womit sich das Gerücht, das österreichische EVU LTE würde beide Maschinen mieten, leider als unwahr herausstellte. Somit endete der Besuch der beiden 185-er in Österreich wurde kurze Zeit später an ein deutsches EVU verleast, womit sich das Gerücht, das österreichische EVU LTE würde beide Maschinen mieten, leider als unwahr herausstellte.

24 Copyright by Bahnnews-Austria ENDE


Herunterladen ppt "Die Österreich Probefahrten der Leasing E-Loks 185 518 und 185 519 Wien Westbahnhof 10.April & 11. April 2003."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen