Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

HAFTPFLICHT: AUSSERVERTRAGLICHE HAFTUNG NACH SCHWEIZERISCHEM RECHT Einheit 5 Gesetzliche Schuldverhältnisse.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "HAFTPFLICHT: AUSSERVERTRAGLICHE HAFTUNG NACH SCHWEIZERISCHEM RECHT Einheit 5 Gesetzliche Schuldverhältnisse."—  Präsentation transkript:

1 HAFTPFLICHT: AUSSERVERTRAGLICHE HAFTUNG NACH SCHWEIZERISCHEM RECHT Einheit 5 Gesetzliche Schuldverhältnisse

2 Ausservertragliche /deliktische Haftung Haftung für Schäden, die a) durch eine unerlaubte Handlung b) durch die Nichtbeachtung bestimmter gesetzlicher Vorschriften (Kausalhaftung) verursacht werden. Schweizerisches OBLIGATIONSRECHT umfasst den Grundsatz der Verschuldenshaftung aus unerlaubter Handlung: wer rechtswidrig und schuldhaft einem anderen Schaden an Vermögen, Rechten oder seiner Person zufügt, wird zum Ersatz verpflichtet.

3 der Geschädigte verlangt der Schädiger ist zum Schadenersatz verpflichtet auch wenn die Schädigung nicht absichtlich gewollt war Klassische unerlaubte Handlungen sind u.a.: Sachschäden, Besitzstörungen Persönlichkeitsverletzungen SCHADENERSATZ

4 Haftung ohne Verschulden Tatbestände der Kausalhaftung ZWEI ARTEN der Kausalhaftung 1) gewöhnliche Kausalhaftung ( Haftung des Tierhalters, des Werkeigentümers, des Urteilsunfähigen usw.) 2) Gefährdungshaftung für gewisse notwendige und daher erlaubte Einrichtunen, Maschinen oder Tätigkeiten

5 Ansprüche aus ausservertraglicher Haftung 1. Eine Schadenersatzklage im Zivilprozess 2. Die Beweislast obliegt dem Geschädigten. Beim Schadenersatz aus unerlaubter Handlung muss er Beim Schadenersatz aus unerlaubter Handlung muss er Folgendes beweisen: Folgendes beweisen: a) die Rechtswidrigkeit a) die Rechtswidrigkeit b) das Verschulden b) das Verschulden c) den Schaden c) den Schaden d) den Kausalzusammenhang zwischen dem Schaden und d) den Kausalzusammenhang zwischen dem Schaden und der unerlauben Handlung der unerlauben Handlung Beim Schadenersatz durch Kausalhaftung entfallen Rechtswidirgkeit und Verschulden, beweisen muss man nur: Beim Schadenersatz durch Kausalhaftung entfallen Rechtswidirgkeit und Verschulden, beweisen muss man nur: a) den Schaden a) den Schaden b) den Kausalzusammenhang zwischen dem Ereignis und b) den Kausalzusammenhang zwischen dem Ereignis und dem Schaden dem Schaden

6 Wie der Schaden ersetzt wird, hängt von der Schadensart ab… Vermögensschaden wird in der Regel maximal ersetzt Vermögensschaden wird in der Regel maximal ersetzt (mögliche Gerichtsentscheidungen geringerer Ersatz) (mögliche Gerichtsentscheidungen geringerer Ersatz) Körperverletzungen Körperverletzungen - Heilungskosten, Nachteile auf Grund der Arbeitsunfähigkeit - Heilungskosten, Nachteile auf Grund der Arbeitsunfähigkeit Todesfall Todesfall - Kosten der versuchten Heilung, - Kosten der versuchten Heilung, - Transport-, Bestattungs- und sonstige Todesfallkosten - Transport-, Bestattungs- und sonstige Todesfallkosten - Genugtuungssumme (Schmerzensgeld) an die Erben - Genugtuungssumme (Schmerzensgeld) an die Erben

7 Finden Sie die entsprechenden deutschen Ausdrücke. 1. Izvanugovorni obvezni odnos 2. Deliktna (izvanugovorna) odgovornost 3. Prouzročiti štetu / odgovarati za štetu 4. Načelo odgovornosti na temelju krivnje radi nedopuštene radnje = subjektivna odgovornost subjektivna odgovornost 1. Protupravno kome nanijeti štetu 2. Oštećeni zahtijeva naknadu štete od štetnika 3. Materijalne štete, smetanje posjeda i povreda prava osobnosti 4. Odgovornost bez krivnje = objektivna odgovornost 5. Razlikovati običnu uzročnu odgovornost i odgovornost za ugrozu (odgovornost za opasne stvari i djelatnosti) (odgovornost za opasne stvari i djelatnosti) 1. Podnijeti zahtjev za naknadu štete 2. Tužba za naknadu štete u građanskom postupku 3. Teret dokaza snosi oštećeni

8 Finden Sie die entsprechenden deutschen Ausdrücke. Teil 2 1. Uzročno posljedična veza između štetne (nedopuštene) radnje i štete 2. O naknadi štete odlučuje sud 3. Suodgovornost oštećenog 4. Naknada troškova liječenja kod tjelesne povrede 5. Potpuna ili djelomična radna nesposobnost 6. Novčana naknada za nematerijalnu štetu (pretrpljenu bol)

9 Lesen Sie die deutsche Klage (S. 56) und beantworten Sie folgende Fragen. 1. Bei welcher Gerichtsinstanz wird die Klage erhoben? 2. Wer erhebt die Klage? 3. Was ist der Gesamtbetrag, der verlangt wird? 4. Wie viele Schädiger sind im Spiel? 5. Um was für einen Sachverhalt geht es? 6. Mit welchen Schäden hängt der Anspruch auf Schadenersatz zusammen? 7. Welche Beweise sind ein wichtiger Bestandteil der Klage? 8. Um was für eine Art der Haftung geht es bei dieser Klage?

10 Wiederholung: übersetzen Sie folgende Sätze ins Deutsche. 1. Putem punomoći se dobiva ovlaštenje za postupanje u tuđe ime. 2. Herr Moser opunomoćuje svog odvjetnika da ga zastupa u svim bankarskim poslovima. 3. Ograničena poslovna sposobnost je važna jer ograničava sposobnost samostalnog postupanja neiskusnih mladih ljudi. 4. Potrebna je suglasnost pravnog zastupnika da bi ugovor bio valjan, odnosno stupio na snagu. 5. Odnos stanodavca i stanoprimca se uređuje ugovorom o najmu.

11 Übersetzung – Teil II 6. Ugovorom o najmu se definira predmet najma, visina najamnine, a vrlo je važan i otkazni rok. 7. Do realizacije ugovora dolazi uz minimalno dvije izjave volje ugovornih strana. 8. Najčešći razlog pobijanja ugovornih obveza je zabluda. 9. Zabluda vezana za osobine ili tehničke karakteristike može se odnositi na osobe, stvari i usluge. 10. Jedan oblik izvanugovorne odgovornosti je odgovornost za ugrozu, tj. opasne predmete i postrojenja. 11. Tužba radi naknade štete može se podići u građanskoj parnici.


Herunterladen ppt "HAFTPFLICHT: AUSSERVERTRAGLICHE HAFTUNG NACH SCHWEIZERISCHEM RECHT Einheit 5 Gesetzliche Schuldverhältnisse."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen