Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ein Vortrag von Maj-Britt, Bernadette, Moritz, Margarita und Michelle.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ein Vortrag von Maj-Britt, Bernadette, Moritz, Margarita und Michelle."—  Präsentation transkript:

1 Ein Vortrag von Maj-Britt, Bernadette, Moritz, Margarita und Michelle

2 Allgemein Zeitungen Zeitschriften Sportjournalismus Hörfunk Onlinejournalismus

3

4 Journalismus ist ein sogenannter Tätigkeitsberuf wer bei Presse, Rundfunk oder in Online-Medien arbeitet kann sich Journalist nennen es gibt nicht den einen Studiengang der auf den Beruf vorbereitet Möglich ist auch ein Abschluss in einem anderen Studiengang Richtige Kontakte sind wichtig für eine journalistische Karriere. Als Feuilletonist muss man wissen was in der Kulturszene aktuell passiert als Grundlage dafür kann ein kulturwissenschaftliches Studium reichen Journalistenschulen Volontariat Freiberufler

5 Passage Kino, 1969 Die Universität Hamburg zu ihrer Eröffnung 1911

6 Hamburger Abendblatt Die Zeit Hamburger Morgenpost Lokale Tages- & Wochenblätter

7 Abgeschlossenes Studium ist Grundvoraussetzung Journalistenschule Redaktionelle Ausbildung: Volontariat - Durch Praktika, freie Mitarbeit und Arbeitsproben Kontakte knüpfen

8 Redakteur/ spezifische Abteilungen Korrespondent freier Journalist

9 Fachwissen zur Geschichte Recherche Texte verfassen können Flexibilität und Organisation Interesse an lokaler Geschichte

10

11 Politik Wirtschaft Wissenschaft Kultur Unterhaltung Gesellschaft Medien

12 unter Zeitdruck arbeiten sichere Rechtschreibung! Themenrecherche (kritische Auseinandersetzung mit Themen) hohe Kommunikationsfähigkeit Flexibilität eigenverantwortliche Arbeitsweise Belastbarkeit

13 Sabine Töpperwien, Sportreporterin Rolf-Rainer Gecks, Sportreporter

14 Norddeutscher Rundfunk, Rothenbaumchaussee 132: Dieser umfasst u.a. die Radiosender NDR2, NDRInfo, NDR90,3 und N-Joy Radio Hamburg, Spitalerstraße 10

15 Es gibt nicht nur den einen richtigen Weg Abgeschlossenes Studium Grundvoraussetzung Journalistenschule Redaktionelle Ausbildung: Volontariat Durch Praktika, freie Mitarbeit und Arbeitsproben Kontakte knüpfen Zufall

16 Sportreporter Sportmoderator Sportredakteur

17 Sportaffinität Recherche Texte verfassen können Zeitdruck Spaß am Reden, dabei Emotionen vermitteln können Flexibilität und Organisation Technische Kompetenz

18 Sportgeschichtliche Statistiken und Ereignisse aus der nahen Vergangenheit: Statistiken wie beispielsweise Torschützenlisten, Minuten ohne Gegentor einer Mannschaft, letztes Tor eines Spielers, Tore eines Spielers. Bezugnahme auf prägende sportgeschichtliche Ereignisse und Begriffe wie das Wembley Tor 1966, oder auch den Begriff des Catenaccio.

19

20 klassische journalistische Darstellungsformen online typische Möglichkeiten Verschiedene Darstellungsformen Praktischer, einfacher, aktueller, schneller? Beispiel: Hamburgische Geschichten


Herunterladen ppt "Ein Vortrag von Maj-Britt, Bernadette, Moritz, Margarita und Michelle."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen