Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Roadshow Aktienforum/Börse Express, November 2012 ANDRITZ-GRUPPE.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Roadshow Aktienforum/Börse Express, November 2012 ANDRITZ-GRUPPE."—  Präsentation transkript:

1 Roadshow Aktienforum/Börse Express, November 2012 ANDRITZ-GRUPPE

2 2 Unternehmenspräsentation Roadshow Aktienforum/Börse Express, November 2012 Das Unternehmen ANDRITZ AG, Graz, Österreich (Stammsitz der Gruppe) Mehr als 180 Produktions- und Servicegesellschaften weltweit Mitarbeiter: weltweit rd (Stand per 30. September 2012) Eckdaten 2011 Auftragseingang: MEUR Umsatz: MEUR Konzern-Ergebnis (vor Abzug von nicht beherrschenden Anteilen): 232 MEUR Eigenkapitalquote (per Ultimo 2011): 21% Die ANDRITZ-GRUPPE Übersicht

3 3 * Langjähriger Durchschnittsanteil am Gesamtauftragseingang der ANDRITZ-GRUPPE Elektromechani- sche Ausrüstung (v. a. Turbinen und Generatoren) für Wasserkraft- werke; Pumpen; Turbogeneratoren Anlagen zur Pro- duktion aller Arten von Zellstoff und bestimmter Pa- pierarten (Tissue, Karton); Kessel- anlagen Ausrüstungen zur mechanischen und thermischen Fest-Flüssig- Trennung für Kommunen und diverse Industrien Anlagen zur Produktion und Veredelung von Stahlbändern aus Edelstahl und Kohlenstoffstahl; Industrieöfen Anlagen zur Produktion von Tierfutterpellets (Haustier- und Fischfutter) sowie Biomassepellets (Holz, Stroh) HYDRO % * PULP & PAPER % * SEPARATION 10 % * METALS 10 % * FEED & BIOFUEL 5 % * Unternehmensprofil Ein Weltmarktführer in den meisten Geschäftsbereichen Unternehmenspräsentation Roadshow Aktienforum/Börse Express, November 2012

4 AuftragseingangQ1-Q3/12Q1-Q3/11 Europa46%30% Nordamerika14% Südamerika12%35% Asien (ohne China) 11%9% China9%8% Sonstiges8%4% 4 Europa + Nordamerika: 60% Emerging Markets: 32% Sonstige: 8% (großteils Afrika/HYDRO-Aufträge) 4 Mitarbeiter und Auftragseingang nach Regionen Ausgewogene geografische Verteilung Mitarbeiter 2002 vs. 2011: Starkes Wachstum in den Emerging Markets 4.600, davon ~3% in den Emerging Markets Mitarbeiter nach Regionen Q in % (Q3 2011) , davon ~30% in den Emerging Markets Unternehmenspräsentation Roadshow Aktienforum/Börse Express, November 2012

5 5 Durchschnittliches Wachstum des Gruppen-Umsatzes : +17% p. a. (davon rd. die Hälfte organisches Wachstum) Umsatz der ANDRITZ-GRUPPE (MEUR) PULP & PAPER 1990Sprout-Bauer 1992Durametal 1994Kone Wood 1998Kvaerner Hymac 1999Winberg 2000Ahlstrom Machinery 2000Lamb Baling Line 2000 Voith Andritz Tissue LLC (JV) 2002ABB Drying 2003IDEAS Simulation 2003Acutest Oy 2003Fiedler 2004EMS (JV) 2005Cybermetrics 2005 Universal Dynamics Group 2006Küsters 2006Carbona 2006 Pilão 2007Bachofen + Meier 2007 Sindus 2008 Kufferath 2009Rollteck 2010Rieter Perfojet 2010DMT/Biax 2011AE&E Austria 2011Iggesund Tools 2011Tristar Industries 2011Asselin-Thibeau 2012AES FEED & BIOFUEL 1995Jesma-Matador 2000UMT 2005Chemes Strojarne HYDRO 2006VA TECH HYDRO 2007Tigép 2008GE Hydro business 2008GEHI (JV) 2010Precision Machine 2010Hammerfest Strøm (55,4%) 2010Ritz 2011Hemicycle Controls METALS 1997Sundwig 1998Thermtec 2000 Kohler 2002SELAS SAS Furnace Div. 2004Kaiser 2005Lynson 2008Maerz 2012 Bricmont 2012 Soutec Stärkung der Marktposition Wachstum durch organische Expansion und Akquisitionen SEPARATION 1992TCW Engineering 1996 Guinard 20023SYS 2004Bird Machine 2004NETZSCH Filtration 2004Fluid Bed Systems von VA TECH WABAG 2005Lenser Filtration 2006CONTEC Decanter 2009Delkor Capital Equipment 2009 Frautech 2010KMPT 2012Gouda Unternehmenspräsentation Roadshow Aktienforum/Börse Express, November 2012

6 Weltmarktführer in der Umformtechnik (komplette Pressenlinien, Einzelpressen, Automatisierungssysteme und Serviceleistungen). Bediente Industrien: Automobilindustrie sowie deren Zulieferer (~75%), Verpackungs- und Haushalts- geräteindustrie, Münzprägung, Luft- und Raumfahrt (~25%) Jahresumsatz: ~1,1 Mrd. EUR Auftragsstand*: ~1,2 Mrd. EUR Beschäftigte* und globale Präsenz mit Fertigungs- und Servicestätten in über 40 Ländern Umsatz nach Regionen*: Schuler: Weltmarktführer in der Umformtechnik Erweitert das ANDRITZ-Produktangebot im Bereich METALS * Erste neun Monate 2011/12 ** Einschl. Müller Weingarten Gruppe 1.April-30.September Deutschland32% Europa (ohne Deutschland) 19% Asien35% USA14% 6 CAGR Auftragseingang: +9,5% CAGR Umsatz: +5,8% Ø EBITDA-Marge: 6,6% Auftragseingang, Umsatz und EBITDA-Marge der Schuler-Gruppe Unternehmenspräsentation Roadshow Aktienforum/Börse Express, November 2012

7 Mechanische Pressenlinie für die Automobilindustrie Akquisition der Schuler AG ANDRITZ hat Zugriff auf 89,24% der Schuler-Aktien Ende Mai 2012 unterzeichnete ANDRITZ mit der Schuler-Beteiligungen GmbH eine Vereinbarung zum Erwerb des gesamten von Schuler-Beteiligungen gehaltenen Anteils von 38,5% an der Schuler AG, Deutschland; Kaufpreis: 20,00 EUR/Aktie. Nach Veröffentlichung der Akquisition erwarb ANDRITZ einen 24,99%- Anteil an Schuler. Freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot von ANDRITZ für die restlichen Aktien, ebenfalls zu 20,00 EUR/Aktie 25,75% der ausstehenden Aktien wurden angedient. Der Vollzug des Aktienpaketerwerbs der Schuler-Beteiligungen GmbH sowie das Übernahmeangebot stehen unter dem Vorbehalt der Genehmigung beider Transaktionen durch die zuständigen Kartellbehörden. 7 ANDRITZ hat Zugriff auf 89,24% der Schuler AG Unternehmenspräsentation Roadshow Aktienforum/Börse Express, November 2012

8 8 Wichtige Finanzkennzahlen Q und Q1-Q Solide Geschäftsentwicklung Einheit Q1-Q3/12 +/-Q3 2012Q /-2011 Auftragseingang MEUR 3.793,24.898,6-22,6%1.238,81.254,1-1,2% 5.706,9 Auftragsstand (per Ultimo) MEUR 6.929,87.325,0-5,4%6.929,87.325,0-5,4% 6.683,1 Umsatz MEUR 3.703,33.184,2+16,3%1.265,51.173,1+7,9% 4.596,0 EBITDA MEUR 286,1261,3+9,5%101,4104,3-2,8% 386,2 EBITA MEUR 242,1221,4+9,3%86,589,8-3,7% 331,5 EBIT MEUR 224,0207,9+7,7%80,984,8-4,6% 312,7 EBT MEUR 231,0215,1+7,4%81,288,0-7,7% 321,7 Finanz-Ergebnis MEUR 7,07,2-2,8%0,33,2-90,6% 9,0 Konzern-Ergebnis (vor Abzug v. Minderheitsanteilen) MEUR 166,2151,8+9,5%58,762,1-5,5% 231,5 Cashflow aus lfd. Geschäftstätigkeit MEUR 219,2339,9-35,5%99,8133,1-25,0% 433,8 Investitionen MEUR 52,341,7+25,4%17,818,2-2,2% 77,0 EBITDA-Marge % 7,78,2-8,08,9- 8,4 EBITA-Marge % 6,57,0-6,87,7- 7,2 EBIT-Marge % 6,06,5-6,47,2- 6,8 Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter (per Ultimo) ,0% ,0% Unternehmenspräsentation Roadshow Aktienforum/Börse Express, November 2012

9 Aufgrund der starken Umsatzentwicklung YTD 2012, der diesjährigen Akquisitionen und des sehr hohen Auftragsstands wird der Umsatz 2012 und 2013 höchstwahrscheinlich auf über 5,0 Mrd. EUR ansteigen. Umsatz der ANDRITZ-GRUPPE (MEUR) * Exklusive Schuler-Gruppe: Konsolidierung spätestens bis Juni 2013 erwartet (abhängig von der Zustimmung der Kartellbehörden) Umsatz-Ausblick Über 5 Mrd. EUR Umsatz für 2012 und 2013 wahrscheinlich 9 ~0,5-1,0 Mrd. EUR Schuler* Unternehmenspräsentation Roadshow Aktienforum/Börse Express, November 2012

10 2010 ff.: 7,0% über den Zyklus * * Inklusive Restrukturierungskosten : durchschn. 6,0% : durchschn. 5,3% Fortsetzung des langfristigen profitablen Wachstums 7,0% EBITA-Marge über den Zyklus 10 0 Unternehmenspräsentation Roadshow Aktienforum/Börse Express, November 2012

11 Dividende pro Aktie (EUR) Dividendenziele: Ausschüttungsquote bei ~50% halten Mittelfristig auf ~60% erhöhen Bestätigung des Dividendenziels Konsistente Dividendenpolitik 11 Ausschüttungsquote (%) Unternehmenspräsentation Roadshow Aktienforum/Börse Express, November 2012

12 12 Relative Kursentwicklung der ANDRITZ-Aktie im Vergleich zum ATX seit Börsengang: Performance Juni 2001 (Börsengang) bis 30. September 2012: ANDRITZ: % ATX: +69% Performance Q1-Q3 2012: ANDRITZ: +34% ATX: +8% Marktkapitalisierung ANDRITZ per 30. September 2012: MEUR Anmerkung: Am 23. April 2012 wurde ein Split der ANDRITZ-Aktie im Verhältnis 1:2 durchgeführt. Historische Kurswerte wurden entsprechend angepasst. 1 Juni 2001: Börsengang zu 2,63 EUR/Aktie 2 Juni 2003: Secondary Public Offering zu 2,85 EUR/Aktie 3 Schlusskurs Ende September 2012: 44,07 EUR ANDRITZ-Aktie Solide Performance Unternehmenspräsentation Roadshow Aktienforum/Börse Express, November 2012

13 13 Erwartungen für die Gruppe Ausblick 2012 für Umsatz und Ergebnis unverändert: erwarteter Umsatzanstieg auf rd. 5 Mrd. EUR, Anstieg des Konzern-Ergebnisses im Vergleich zu 2011 Erwartungen für die Geschäftsbereiche HYDROAnhaltend solide Projektaktivität für Modernisierungen und neue Wasserkraftwerke PULP & PAPERGute Projektaktivität für Modernisierungen/Kapazitätserweiterungen sowie für Kraftwerks-/Biomassekessel; einige neue Zellstoffwerke projektiert (Ende 2012 oder 1. Halbjahr 2013) SEPARATIONZufriedenstellende Projektaktivität für Ausrüstungen zur Fest-Flüssig-Trennung METALSKeine Anzeichen einer Erholung hinsichtlich der momentanen moderaten Projekt- und Investitionsaktivität in den Bereichen Kohlenstoffstahl und Edelstahl FEED & BIOFUELGünstiges Marktumfeld für Futtermittel- und Biomasse-Anlagen Makroökonomisches Umfeld Unverändert schwieriges wirtschaftliches Umfeld, vor allem in der Euro-Zone In den Emerging Markets, besonders in China, ist ein weiteres Abkühlen der Wirtschaft bemerkbar Für gewisse Industriezweige (z.B. für die Automobilindustrie) sagen Marktforscher einen massiven Nachfrageinbruch voraus Ausblick Unternehmenspräsentation Roadshow Aktienforum/Börse Express, November 2012

14 Roadshow Aktienforum/Börse Express, November 2012 ANDRITZ-GRUPPE

15 15 Bestimmte Aussagen in dieser Präsentation sind zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen, welche die Worte glauben, beabsichtigen, erwarten und Begriffe ähnlicher Bedeutung enthalten, spiegeln die Ansichten und Erwartungen der Geschäftsleitung wider und unterliegen Risiken und Unsicherheiten, welche die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich beeinträchtigen können. Der Leser sollte daher nicht unangemessen auf diese zukunftsgerichteten Aussagen vertrauen. Die Gesellschaft ist nicht verpflichtet, das Ergebnis allfälliger Berichtigungen der hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen zu veröffentlichen, außer dies ist nach anwendbarem Recht erforderlich. Gemäß IRFS. Disclaimer


Herunterladen ppt "Roadshow Aktienforum/Börse Express, November 2012 ANDRITZ-GRUPPE."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen