Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Übersicht Definition Netzwerk Zwei Konzepte: Peer to Peer, Client-Server Serverdienste Grösse von Netzwerken Verbindungskomponenten Topologien / Technologien.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Übersicht Definition Netzwerk Zwei Konzepte: Peer to Peer, Client-Server Serverdienste Grösse von Netzwerken Verbindungskomponenten Topologien / Technologien."—  Präsentation transkript:

1

2 Übersicht Definition Netzwerk Zwei Konzepte: Peer to Peer, Client-Server Serverdienste Grösse von Netzwerken Verbindungskomponenten Topologien / Technologien Erweitern des Netzwerkes

3 Was ist ein Netzwerk? Ein Netzwerk besteht aus mindestens zwei Rechnern, die miteinander verbunden sind und Daten austauschen können.

4 Zwei Konzepte: Peer to Peer – Client-Server Peer to Peer : gleichberechtigte Computer, kein dedizierter Server Client-Server: Server stellen den Clients Dienste zur Verfügung

5 Typische Serverdienste File-Server Speichert die Daten, die von den Benutzern erstellt werden Applikation-Server Stellt Anwendungsprogramme zentral zur Verfügung Web-Server Stellt Internetdienste zur Verfügung (Webseiten usw.) Mail-Server(Exchange-Server) Ist für den ganzen -Verkehr zuständig

6 Grösse von Netzwerken LAN MAN, WAN, GAN

7 Grösse von Netzwerken LAN Local Area Network MAN Metropolitan Area Network WAN Wide Area Network GAN Global Area Network

8 Grundlegende Verbindungskomponenten Netzwerkadapter Netzwerkkabel Drahtlose Kommunikationsgeräte

9 Netzwerkadapter / Netzwerkkarte Empfangen von Daten und Umwandeln der Daten in elektrische Signale und umgekehrt Prüfen, ob die empfangenen Daten für den Computer bestimmt sind Steuern des Datenflusses durch das Kabel Jede Netzwerkkarte verfügt über eine eindeutige Adresse, die so genannte MAC-Adresse

10 Welche MAC-Adresse hat meine Netzwerkkarte? Start Programme Zubehör Systemprogramme Systeminformationen Komponenten Netzwerk Adapter Oder: Start / Ausführen... / command / ipconfig / all eintippen

11 Netzwerkkabel KabeltypenKabeltypen Koaxial ThinNet ThickNet 10Base2, 10Base5 Glasfaser Twisted Pair (verdrillt) Ungeschirmt Geschirmt 10BaseT

12 RJ-45 – ein häufig verwendeter Steckertyp

13 Drahtlose Kommunikationsgeräte Schmalbandfunkübertragung Infrarotübertragung

14 Netzwerktopologien Bustopologie Sterntopologie Ringtopologie Maschentopologie Hybride (gemischte) Topologien

15 Bustopologie Terminator Segment

16 Sterntopologie Hub/ Switch

17 Ringtopologie

18 Maschentopologie

19 Hybride Topologien Stern/Bus Bus Stern/Ring

20 Netzwerktechnologien Ethernet Token Ring

21 Ethernet MerkmaleMerkmaleBeschreibungBeschreibung Zugriffsmethode CSMA/CD Übertragungs- geschwindigkeit Übertragungs- geschwindigkeit Standard-Ethernet - 10 Mbit/s Fast Ethernet Mbit/s Gigabit Ethernet - 1 Gbit/s (1.000 Mbit/s) Standard-Ethernet - 10 Mbit/s Fast Ethernet Mbit/s Gigabit Ethernet - 1 Gbit/s (1.000 Mbit/s) CD (Collision Detection)CSMA (Carrier Sense Multiple Access) Erkennt SignalÜberträgt SignalKonflikt erkannt

22 Token Ring MerkmaleMerkmaleBeschreibungBeschreibung Zugriffsmethode Tokenpassing Übertragungs- geschwindigkeit Übertragungs- geschwindigkeit 4 bis 16 Mbit/s für alle Kabeltypen Physischer Ring Logischer Ring MSAU

23 Erweitern des Netzwerkes Hubs Switches Router WLAN (Wireless-LAN)

24 Überträgt Daten an alle verbundenen Computer in einer Sterntopologie Hub

25 Hub (Verteiler) Die anderen Geräte erkennen, dass die Daten nicht für sie bestimmt sind. PC sendet Druckauftrag. Der Drucker empfängt die Daten. Es kann nur ein Gerät gleichzeitig senden!

26 Switches Switch

27 Switch (Verteiler) PC 3 empfängt die Datei. PC sendet Druckauftrag. Der Switch baut eine Verbindung zum Drucker auf PC 1 sendet eine Datei an PC 3. Der Drucker empfängt die Daten. Der Switch baut eine zweite Verbindung aufMit einem Switch sind gleichzeitig mehrere Verbindungen möglich!

28 Router: Er verbindet Netzwerke, z. B. das LAN mit dem Internet Router

29 WLAN (Wireless LAN) Verteiler (Hub oder Switch) Funkverbindungen Mit speziellen Netzwerkkarten können kabellose Funkverbindungen über einen Access-Point aufgebaut werden. Access Point (Funkempfänger) spezielle Wireless- Netzwerkkarten

30 Internetzugang privat: Festanschluss und Funk Verteiler (Hub oder Switch) Modem ADSL/Kabel Wireless- Router mit Fire- wall PC ruft im Browser eine Internet-Seite auf.

31 Internetzugang (Handelsschule KVS) Verteiler Switch Router Firewall PC ruft im Browser eine Internet-Seite auf.


Herunterladen ppt "Übersicht Definition Netzwerk Zwei Konzepte: Peer to Peer, Client-Server Serverdienste Grösse von Netzwerken Verbindungskomponenten Topologien / Technologien."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen