Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© 2007 Kompetenznetz Industrielle Plasma-Oberflächentechnik Technologieführerschaft durch Vernetzung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© 2007 Kompetenznetz Industrielle Plasma-Oberflächentechnik Technologieführerschaft durch Vernetzung."—  Präsentation transkript:

1 © 2007 Kompetenznetz Industrielle Plasma-Oberflächentechnik Technologieführerschaft durch Vernetzung

2 © 2007 Kompetenznetz Industrielle Plasma-Oberflächentechnik Die Welt im Wettbewerb Sich wandelnde Innovationsprozesse und die Globalisierung der Wirtschaft stellen eine neue Herausforderung dar Weltweit stehen Innovationsstandorte im unmittelbaren Wettbewerb um die besten Köpfe die besten Forschungs- und Entwicklungszentren die innovativsten und dynamischsten Unternehmen Folge: einzelne Akteure sind im Innovationwettbewerb aufgrund der gestiegenen Komplexität von Innovationen kaum in der Lage ausreichende Kompetenz bereitzustellen Netzwerke bieten Wettbewerbsvorteile

3 © 2007 Kompetenznetz Industrielle Plasma-Oberflächentechnik Kompetenznetze in Deutschland Innovationsfelder Agrar- und Ernährungswirtschaft Bildung Bionik Biotechnologie Energietechnik Genomforschung Information und Kommunikation Luft- und Raumfahrttechnologie Maritime Technologien Materialforschung Mechatronik / Mikrotechnik Medizin Medizintechnik Nanotechnologie Optische Technologien / Lasertechnik Produktionstechnologien Transport und Verkehr Umwelttechnik Es existierte kein Kompetenznetz im Zielfeld Plasma- Oberflächentechnik

4 © 2007 Kompetenznetz Industrielle Plasma-Oberflächentechnik Was ist INPLAS? Kompetenznetz Industrielle Plasma-Oberflächentechnik e. V. Urkunde Satzung Interessenvertretung und Netzwerk In organisierter Form: kraftvoll verbindlich effektiv Anerkannt von der Bundesforschungsministerin als »herausragendes Innovationsnetzwerk«

5 © 2007 Kompetenznetz Industrielle Plasma-Oberflächentechnik … das Netzwerk für Industrie und Forschung im Bereich der Industriellen Plasma-Oberflächentechnik INPLAS–Mitglieder haben einen Wettbewerbsvorsprung Innovationen der Partner aus dem INPLAS sind technisch an der Weltspitze Bündelung der regionalen Kompetenzen INPLAS ist zentraler Ansprechpartner für Fragen in der Plasma-Oberflächentechnik INPLAS versteht sich als … Know-how-Transfer zwischen Forschung und Anwendung Initiierung und Koordination von F&E-Projekten Scout für Tendenzen im Markt, Technologie und Politik Förderer der Aus- und Weiterbildung

6 © 2007 Kompetenznetz Industrielle Plasma-Oberflächentechnik Nutzen Sie das Leistungsangebot … Identifikation neuer Themen im Zielfeld der Plasma-Oberflächentechnik Vermittlung der Kompetenzen der Mitglieder (Auftrag / Förderprojekte) Gemeinsame PR- und Marketingaktivitäten Organisation und Durchführung von Fachveranstaltungen zur Fort- und Weiterbildung Unterstützung der Weiterentwicklung und Anwendung der Plasma-Oberflächentechnik Unterstützungsleistungen bei der Konzeption neuer Forschungsprojekte Einwerbung von Drittmitteln Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern Zugriff auf neuste Informationen und Erkenntnisse führender Experten im Zielfeld Mitgestaltung und Mitarbeit in Arbeitsgruppen und Expertenforen Internetportal als gemeinschaftliche Kommunikationsplattform Nutzung erfolgsorientierter Organisations- und Kommunikationsstrukturen

7 © 2007 Kompetenznetz Industrielle Plasma-Oberflächentechnik Mehrwerte des Kompetenznetz INPLAS… Sie sind dabei, wenn im Netzwerk neueste Plasmaprozesse oder Schichtsysteme entwickelt werden. Sie können Entwicklungen mit beeinflussen und auf Ihre individuellen Bedürfnisse ausrichten. Sie sind Teil einer starken Lobby und können Ihre Bedürfnisse leichter umsetzen. … für die Industrie

8 © 2007 Kompetenznetz Industrielle Plasma-Oberflächentechnik Mehrwerte des Kompetenznetz INPLAS … Sie steigern Ihre wissenschaftliche Reputation durch gemeinsame FuE-Arbeit. Sie erweitern Ihr FuE-Potenzial durch gegenseitige Nutzung von Anlagen zur Plasmabehandlung/ Beschichtung und Analytikgeräten. Sie profitieren vom Know-how-Austausch und können gemeinsam komplexe Probleme lösen. … für die Forschung

9 © 2007 Kompetenznetz Industrielle Plasma-Oberflächentechnik Mehrwerte des Kompetenznetz INPLAS … Strategische Besetzung von Schlüsseltechnologien in Zukunftsmärkten. Profilierung der Region als High-Tech-Standort auf internationaler Ebene. Investition in eine stabile Netzwerk-Plattform als Basis für nachhaltiges Wachstumspotenzial. … für die Politik und Verwaltung

10 © 2007 Kompetenznetz Industrielle Plasma-Oberflächentechnik Ziele des Kompetenznetzes INPLAS Intensivierung nationaler und internationaler Kooperationen Gemeinsame strategische Ausrichtung Konzeption neuer Forschungsprojekte Gemeinsame strategische Ausrichtung Konzeption neuer Forschungsprojekte Sicherung und Ausbau der welt- weiten Spitzenposition deutscher Unternehmen und Institutionen im Bereich der Plasma- Oberflächentechnik Netzwerk Industrielle Plasma- Oberflächentechnik Gemeinsame strategische Ausrichtung Konzeption neuer Forschungsprojekte Gemeinsame strategische Ausrichtung Konzeption neuer Forschungsprojekte

11 © 2007 Kompetenznetz Industrielle Plasma-Oberflächentechnik operativstrategisch Forschung im Netzwerk Forschung im Netzwerk Forschungsstrategie entwickeln Forschungsstrategie entwickeln Projekte initiieren und realisieren Projekte initiieren und realisieren Wie arbeitet INPLAS? Strategiekonzept zur Dokumentation des Forschungsbedarfs in der Plasma- Oberflächentechnik Strategiekonzept zur Dokumentation des Forschungsbedarfs in der Plasma- Oberflächentechnik Projektideen sammeln: Fachmeinungen und Umfragen Projektideen sammeln: Fachmeinungen und Umfragen

12 © 2007 Kompetenznetz Industrielle Plasma-Oberflächentechnik Projektideen sammeln: Fachmeinungen und Umfragen Projektideen sammeln: Fachmeinungen und Umfragen Wie arbeitet INPLAS? Umfrage 2006 – Identifizierung von Themen

13 © 2007 Kompetenznetz Industrielle Plasma-Oberflächentechnik Umfrage 2006 – Identifizierung von Themen Wie arbeitet INPLAS? Schichten auf struktur. OF Atmosphären- druckplasmen Plasmarein. von Hochöfen Verschleiß- schutz Zerspanung von GGV + ADI FH-StudentenBillig-TCOs Großfläche, Halbfabrikate Transparenter Kratzschutz Ultrahoch- barriere Abgas- reinigung Kosten C-Schichten Neue Farben Ausbildung Plasma-Fachkr. Transparente Elektroden Dünnschicht- Solarzellen Innenbesch. Hohlkörper Mikro- Komponenten Plasma- Feinreinigung Weiche Materialien …… Selbstreinigende Oberflächen Inline-Messung Hybride Plasma-Prozesse Biofunktionelle Beschichtungen … Hochtemperatur- Schichten ……… Prozess- Automation … Plasma- Sterilisation …………… Plasma- Diagnostik …………………… Ergebnis: Cluster von Themen und Aufgabenstellungen

14 © 2007 Kompetenznetz Industrielle Plasma-Oberflächentechnik Dr. Strümpfel & Dr. BlessingDr. CordDr. OehrDr. Feichtinger Dr. Brand & Dr. Feichtinger Dr. GäblerFrau Brand Wie arbeitet INPLAS? Plasma-Prozesse für Dünnschicht-Photovoltaik Plasma- Verfahren für 3D- Strukturen Plasma- Verfahren für die Medizin- & Biotechnik Abgas- nach- behandlung Verschleiß- schutz auf Bauteilen Harte und superharte Beschicht- ungen Ausbildung Zuordnung zu INPLAS-Technologiefeldern Schichten auf struktur. OF Atmosphären- druckplasmen Plasmarein. von Hochöfen Verschleiß- schutz Zerspanung von GGV + ADI FH-StudentenBillig-TCOs Großfläche, Halbfabrikate Transparenter Kratzschutz Ultrahoch- barriere Abgas- reinigung Kosten C-Schichten Neue Farben Ausbildung Plasma-Fachkr. Transparente Elektroden Dünnschicht- Solarzellen Innenbesch. Hohlkörper Mikro- Komponenten Plasma- Feinreinigung Weiche Materialien …… Selbstreinigende Oberflächen Inline-Messung Hybride Plasma-Prozesse Biofunktionelle Beschichtungen … Hochtemperatur- Schichten ……… Prozess- Automation … Plasma- Sterilisation …………… Plasma- Diagnostik …………………… Arbeitsgruppe

15 © 2007 Kompetenznetz Industrielle Plasma-Oberflächentechnik Dr. Strümpfel & Dr. BlessingDr. CordDr. OehrDr. Feichtinger Dr. Brand & Dr. Feichtinger Dr. GäblerFrau Brand Wie arbeitet INPLAS? Plasma-Prozesse für Dünnschicht-Photovoltaik Plasma- Verfahren für 3D- Strukturen Plasma- Verfahren für die Medizin- & Biotechnik Abgas- nach- behandlung Verschleiß- schutz auf Bauteilen Harte und superharte Beschicht- ungen Ausbildung Umsetzung in Projekte Schichten auf struktur. OF Atmosphären- druckplasmen Plasmarein. von Hochöfen Verschleiß- schutz Zerspanung von GGV + ADI FH-StudentenBillig-TCOs Großfläche, Halbfabrikate Transparenter Kratzschutz Ultrahoch- barriere Abgas- reinigung Kosten C-Schichten Neue Farben Ausbildung Plasma-Fachkr. Transparente Elektroden Dünnschicht- Solarzellen Innenbesch. Hohlkörper Mikro- Komponenten Plasma- Feinreinigung Weiche Materialien …… Selbstreinigende Oberflächen Inline-Messung Hybride Plasma-Prozesse Biofunktionelle Beschichtungen … Hochtemperatur- Schichten ……… Prozess- Automation … Plasma- Sterilisation …………… Plasma- Diagnostik …………………… Initiierung von Projekten Durch Umfrage identifizierte Themen ermöglichen problemorientierte Arbeitsweise Initiierung von Projekten Durch Umfrage identifizierte Themen ermöglichen problemorientierte Arbeitsweise

16 © 2007 Kompetenznetz Industrielle Plasma-Oberflächentechnik Dr. Strümpfel & Dr. BlessingDr. CordDr. OehrDr. Feichtinger Dr. Brand & Dr. Feichtinger Dr. GäblerFrau Brand Wie arbeitet INPLAS? Plasma-Prozesse für Dünnschicht-Photovoltaik Plasma- Verfahren für 3D- Strukturen Plasma- Verfahren für die Medizin- & Biotechnik Abgas- nach- behandlung Verschleiß- schutz auf Bauteilen Harte und superharte Beschicht- ungen Ausbildung Ansprechpartner für Interessenten Dipl.-Ing. Carola Brand Dr. Jochen Feichtinger Dr. Johannes Strümpfel Dr.-Ing. Jan Gäbler Dr.-Ing. Jochen Brand Dr. Bernhard Cord Dr. Christian Oehr Dr. Rolf Blessing

17 © 2007 Kompetenznetz Industrielle Plasma-Oberflächentechnik Dipl.-Ing. Carola Brand Wie arbeitet INPLAS? Dr. Jochen Feichtinger Dr. Johannes Strümpfel Dr.-Ing. Jan Gäbler Dr.-Ing. Jochen Brand Dr. Bernhard Cord Dr. Christian Oehr Dr. Rolf Blessing Ansprechpartner für Interessenten Die Arbeitsgruppenleiter sind gleichzeitig Ansprechpartner für Interessenten und Neueinsteiger der verschiedenen Kompetenzfelder. INPLAS-Kompetenzfelder

18 © 2007 Kompetenznetz Industrielle Plasma-Oberflächentechnik Wer hat sich INPLAS bereits angeschlossen? Aktuell: 19 Mitglieder + 4 mündliche Zusagen Dipl.-Ing. Carola Brand Dr. Jochen Feichtinger Dr. Johannes Strümpfel Dr.-Ing. Jan Gäbler Dr.-Ing. Jochen Brand Dr. Bernhard Cord Dr. Christian Oehr Dr. Rolf Blessing

19 © 2007 Kompetenznetz Industrielle Plasma-Oberflächentechnik Wer hat sich INPLAS bereits angeschlossen? Aktuell: 19 Mitglieder + 4 mündliche Zusagen Haben Sie Teil an unseren Visionen … Hochionisierte Plasmen Nanotechnologie Intelligente Oberflächen Atmosphärische Plasmen Dünnschichtsolarzellen Transparente Elektroden Selbstreinigende Oberflächen Optische Entspiegelungsschichten Antireflex für Solar Transparenter Kratzschutz Ultrahochbarriere Hybrid-Prozesse Biofunktionelle Beschichtungen Plasma-Sterilisation Poröse Materialien und Schüttgüter Abgasreinigung mittels Plasma Verschleißschutz und Reibminderung Hochtemperaturschichten Werkzeugbeschichtungen Plasmaverfahren für 3D-Strukturen

20 © 2007 Kompetenznetz Industrielle Plasma-Oberflächentechnik Wer hat sich INPLAS bereits angeschlossen? Haben Sie Teil an unseren Visionen … Hochionisierte Plasmen Nanotechnologie Intelligente Oberflächen Atmosphärische Plasmen Dünnschichtsolarzellen Transparente Elektroden Selbstreinigende Oberflächen Optische Entspiegelungsschichten Antireflex für Solar Transparenter Kratzschutz Ultrahochbarriere Hybrid-Prozesse Biofunktionelle Beschichtungen Plasma-Sterilisation Poröse Materialien und Schüttgüter Abgasreinigung mittels Plasma Verschleißschutz und Reibminderung Hochtemperaturschichten Werkzeugbeschichtungen Plasmaverfahren für 3D-Strukturen Die Zukunft beginnt jetzt

21 © 2007 Kompetenznetz Industrielle Plasma-Oberflächentechnik Persönlicher Kontakt … Oder besuchen Sie INPLAS im Internet … Carola Brand Dipl.-Ing. Gerrit von Borries Dipl.-Wirtsch.-Ing. Ihre Ansprechpartner in der INPLAS-Geschäftsstelle Kompetenznetz INPLAS c/o Fraunhofer IST Bienroder Weg 54 E Braunschweig Tel.: 0531/ Fax: 0531/ Die Zukunft beginnt jetzt

22 © 2007 Kompetenznetz Industrielle Plasma-Oberflächentechnik Oder besuchen Sie INPLAS im Internet … Carola Brand Dipl.-Ing. Gerrit von Borries Dipl.-Wirtsch.-Ing. Ihre Ansprechpartner in der INPLAS-Geschäftsstelle Kompetenznetz INPLAS c/o Fraunhofer IST Bienroder Weg 54 E Braunschweig Tel.: 0531/ Fax: 0531/ Persönlicher Kontakt … Weitere Informationen unter …

23 © 2007 Kompetenznetz Industrielle Plasma-Oberflächentechnik Kompetenznetz INPLAS Technologieführerschaft durch Vernetzung


Herunterladen ppt "© 2007 Kompetenznetz Industrielle Plasma-Oberflächentechnik Technologieführerschaft durch Vernetzung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen