Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Besondere Merkmale von Football for Hope Verantwortung statt Wohltätigkeit Direkte Kontakte zu Nicht-Fussballorganisationen (UNO, NGO, Gemeinden) und enge.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Besondere Merkmale von Football for Hope Verantwortung statt Wohltätigkeit Direkte Kontakte zu Nicht-Fussballorganisationen (UNO, NGO, Gemeinden) und enge."—  Präsentation transkript:

1 Besondere Merkmale von Football for Hope Verantwortung statt Wohltätigkeit Direkte Kontakte zu Nicht-Fussballorganisationen (UNO, NGO, Gemeinden) und enge Zusammenarbeit mit streetfootballworld Alle Arten von Fussball sind willkommen Fussball nicht nur als Zweck, sondern auch als Mittel Dotierung mit mindestens 0,7 % der FIFA-Einnahmen

2 FIFA und streetfootballworld

3 Die Programme

4

5 70 Programme in 47 Ländern, darunter: Mathare Youth Sports Association (Kenia) Schwerpunkt: Umweltschutz Grassroot Soccer (südliches Afrika) Schwerpunkt: Gesundheitsförderung (insbesondere HIV/Aids-Prävention) Spirit of Soccer (Kambodscha) Schwerpunkt: Kinderrechte und Bildung (insbesondere Aufklärung über Landminen) Colombianitos (Kolumbien) Schwerpunkt: Kinderrechte und Bildung Humanitäre Hilfe nach Naturkatastrophen

6 Weitere Schlüsselelemente von Football for Hope Football-for-Hope-Forum Football-for-Hope-Infobox Globales Kontroll- und Auswertungssystem (Monitoring & Evaluation) Football-for-Hope-Festival Football-for-Hope-Zentren (offizielle Kampagne)

7 Soziale Aktionen für 2010 Offizielle Kampagne 20 Zentren für 2010 Start: 25. November 2007, Ziel: USD 10 Millionen Spenden für Tore auf dem Weg zur Weltmeisterschaft FIFA spendet USD 500 pro Tor bei der Vorrunde Bau von 20 Zentren für bewährte Organisationen unter dem Dach von Football for Hope Ausstattung der Zentren mit einem Mini-Kunstrasenfeld, Gesundheits- und Bildungseinrichtungen Bau durch Architecture for Humanity Made in Africa

8 Soziale Aktionen für 2010 Football-for-Hope-Festival Offizielle Veranstaltung der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft –10. Juli in Alexandra, Johannesburg Turnier mit 32 Teams, Verbreitung und Förderung bester Praktiken, Workshops Information über die Ergebnisse der offiziellen Kampagne und die Arbeit von FFH Idealer Zeitpunkt und Ort, um den internationalen Medien zu zeigen, wie der Fussball zum sozialen Vermächtnis der WM 2010 beiträgt Dokumentarfilm über das Festival 2006 im 1. Quartal 2009

9 Der Fussball ist ein wirksames Mittel zur Lösung der drängenden Probleme unserer Zeit …... und die FIFA ist fest entschlossen, mithilfe des Fussballs zu einer besseren Zukunft beizutragen.


Herunterladen ppt "Besondere Merkmale von Football for Hope Verantwortung statt Wohltätigkeit Direkte Kontakte zu Nicht-Fussballorganisationen (UNO, NGO, Gemeinden) und enge."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen