Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Euroregion Neisse e. V. Kleinprojekteförderung Vortrag von: Dr. Beata M. Czarnecka, Projektkoordinatorin SN-PL.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Euroregion Neisse e. V. Kleinprojekteförderung Vortrag von: Dr. Beata M. Czarnecka, Projektkoordinatorin SN-PL."—  Präsentation transkript:

1 Euroregion Neisse e. V. Kleinprojekteförderung Vortrag von: Dr. Beata M. Czarnecka, Projektkoordinatorin SN-PL

2 Freistaat Sachsen kommunale Gebietskörperschaften (deren Einrichtungen und Zusammenschlüsse) gemeinnützige Gesellschaften mit b. H. Vereine, Verbände, Stiftungen Kirchen und Religionsgemeinschaften legaler Natur Schulen, Fachhochschulen, Universitäten und sonstige anerkannte Bildungsträger Republik Polen Republik Tschechien Förderempfänger Dürfen Sie den Antrag stellen? Euroregion Neisse e. V. andere Möglichkeiten

3 Euroregion Neisse e. V.

4 Šluknovsko Oberlausitz jeleniogórski- walbrzyski Liberecky krajzielonogórski Beteiligte Gebiete KPFj KPFzzKPFzo KPFz Antragstellung für deutsche Antragsteller

5 sächsische Oberlausitz zielonogórski jeleniogórski wałbrzyski Sluknovsko Liberecky Kraj Euroregion Neisse e. V. Beteiligte Gebiete

6 Euroregion Neisse e. V. Sluknovsko Liberecky Kraj sächsische Oberlausitz

7 Euroregion Neisse e. V. KPFj jeleniogórski wałbrzyski sächsische Oberlausitz

8 Euroregion Neisse e. V. zielonogórski Neues Fördergebiet KPFz sächsische Oberlausitz

9 Euroregion Neisse e. V.

10 Begegnungen jeder Art Seminare, Konferenzen, Veranstaltungen, Begegnungen Informationssysteme Publikationen, Internetpräsentationen, Wegweiser, Infotafel, gemeinsame Bildungsmaßnahmen + Lern/Bildungsmaterialien Konzepte/Studien Fördergegenstände Was kann gefördert werden? Euroregion Neisse e. V.

11 Wirtschaft und Wissenschaft Tourismus und Kurwesen Kommunikation und Verkehr Umwelt Raumordnung und Regionalplanung Bildung und Qualifizierung Kunst und Kultur Soziale Infrastruktur Öffentliche Sicherheit Entwicklung der partnerschaftlichen Zusammenarbeit Förderbereiche Was kann gefördert werden? Euroregion Neisse e. V.

12 einseitig gemeinsam Finanzierung Šluknovsko jeleniogórski- walbrzyski Liberecky krajzielonogórski + ++ KPFj KPFzo KPFz Oberlausitz Fördersatz EFRE 85% EFRE-Förderung Euroregion Neisse e. V.

13 Förderfähige Ausgaben Verpflegung und Unterkunft bei Veranstaltungen Reise- und Transportkosten Eintrittsgelder Mietausgaben Honorare, Vergütungen und Aufwandsentschädigungen für Fachkräfte Übersetzungs- und Dolmetscherleistungen medizinische Betreuung und Sicherheit Aufwandsentschädigungen für technische und organisatorische Führung und Betreuung Fahrkosten der Organisatoren und Fachkräfte Pflichtversicherungen von Teilnehmern bei Veranstaltungen Veranstaltungsbezogene Gebühren, Verbrauchskosten Preise für Wettbewerbe nur als Sachpreise Erstellung von Publikationen Ausstellungsgegenständen Erstellung grenzübergreifender Konzeptionen und Studien Euroregion Neisse e. V.

14 Euroregion Neisse e. V. Antragstellung für deutsche Antragsteller 1 2


Herunterladen ppt "Euroregion Neisse e. V. Kleinprojekteförderung Vortrag von: Dr. Beata M. Czarnecka, Projektkoordinatorin SN-PL."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen