Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Effektiveres Konsumenten-Engagement durch Videowerbung auf Web und Mobile dmexco WorkLab: 18. September 2013.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Effektiveres Konsumenten-Engagement durch Videowerbung auf Web und Mobile dmexco WorkLab: 18. September 2013."—  Präsentation transkript:

1 Effektiveres Konsumenten-Engagement durch Videowerbung auf Web und Mobile dmexco WorkLab: 18. September 2013

2

3 Digital-Video: Trend bei den Views und bei der Herstellung Quelle: TribalCafe, Mai 2013; Pocket Now, Juni 2013; 451 Heat, Juni 2013 Ein zentrales Element digitaler Inhalte » In den letzten 3 Jahren hat sich der Prozentsatz der Benutzer, die Videos in ihre digitalen Inhalte einbinden, fast vervierfacht. Benutzer, die Videos einsetzen, in Prozent x 3,7 Feb Feb % 22 % Vine: 40 Millionen registrierte Benutzer in 7 Monaten Instagram: 5 Millionen Videos in den ersten 24 Stunden Geteilt wird t ä glich

4 Agenda 1.Online-Video: Als Besch ä ftigung anerkannt 2.Mobile-Video: Der neue Weg zum Kunden-Engagement 3.Das Ph ä nomen Deutschland 4.Effektivit ä t von Videowerbung

5 Online-Video: Als Beschäftigung anerkannt

6 Online-Video: Eine Besch ä ftigung f ü r alle Quellen: comScore, April 2013; Cisco, Mai 2013; YouTube, 2013; Connection Basics, 2013; comScore, Februar 2013; Web Video Marketing Portugal, % 2016 Online-Video des gesamten Internet-Traffics aller Konsumenten! + 38 % Online-Video- Konsum von Mai 2011 bis Mai 2012 Schauen mindestens einmal pro Woche Schauen jeden Tag

7 1 Milliarde Unique-Users pro Monat 4 Milliarden Stunden Videokonsum 2 Milliarden Video-Views pro Woche werden monetarisiert YouTubes Vormachtstellung Quellen: comScore, April 2013; Cisco, Mai 2013; YouTube, 2013; Connection Basics, 2013; comScore, Februar 2013; Web Video Marketing Portugal, % aller Videos werden geteilt

8 Die Klickrate ist bei Online-Videowerbung 27-mal h ö her als bei Standard-Werbebannern. Videowerbung f ü r Social- und Mobile-Gaming wird zu 91 % bis zum Ende angeschaut. Online-Video: das am schnellsten wachsende Werbesegment Quellen: CMO, August 2013; Forbes, Juli 2013 » 22,6 % aller online konsumierten Videos sind Anzeigenvideos 13 % 79 % aller online konsumierten Videos sind k ü rzer als 15 Sekunden 36 % aller online konsumierten Videos sind l ä nger als 30 Sekunden ###der Online- Videowerbung ###auf Steam wird zur H ä lfte angeschaut 72 % ###der Online- Videowerbung ###auf Steam wird zur H ä lfte angeschaut

9 Mobile-Video Der neue Weg zum Kunden-Engagement

10 Mobile-Videokonsum in der EU5-Region Quelle: MobileLens, EU5, Dreimonatsdurchschnitt, Ende Juni 2012 bis Juni 2013, 15 Jahre und ä lter Juni 2012 Juni % +77 % +150 % +124 % +110 % +103 %

11 Konsum von Mobile-Video weltweit » Videos auf Tablets (im Durchschnitt): Live-Inhalte: 16 Minuten VoD: 3,6 Minuten » Completion-Rates von Digital-Video nach Ger ä t: Tablet: 41,5 % PC: 38,3 % Mobile: 33,4 % » Bei Tablets ist die Completion-Rate h ö her als bei den anderen Mobilger ä ten oder auch als beim PC! Quellen: comScore, April 2013

12 Zur Erinnerung: Mobilger ä te sind in der gesamten EU5- Region vertreten Quelle: Mobile Barometer Q1 EU5, 2013 Ger ä tetrends von Smartphone-Besitzern in Prozent (EU5-Region) Deutschland Gro ß britannien Frankreich Spanien Italien Besitzen ein Android-Telefon Besitzen ein iPhone Besitzen ein Tablet , ,6 7,2 10,8 6,1 5,2 » TOP-5-Aktivit ä ten Spielen Fernsehen App Soziale Medien Videos anschauen

13 Das Ph ä nomen Deutschland

14 Online stark dabei » Online-Video: PC-Wachstum 1,5 % » Die Deutschen verbringen 33 % mehr Zeit mit dem Konsum von Videos » Quellen: comScore, 23. April 2013; Mobile Barometer Q1 EU5, 2013 » Online-Video: Die Zielgruppe Insgesamt 46,6 Millionen Unique-Users von Online-Video 1 User in einem Monat: 175 Videos und Minuten 17 % h ö here Wahrscheinlichkeit, dass ein User m ä nnlich ist Altersgruppe Jahre Gruppe mit h ö herem Haushaltseinkommen

15 Mobil stark dabei Quellen: comScore, 23. April 2013; Mobile Barometer Q1 EU5, 2013 » Wachstum Mobile-Video: 215 % » 70 % des gesamten Videokonsums l ä uft ü ber Smartphones » 32 % der deutschen Besitzer von Smartphone nutzen das Ger ä t zum Videokonsum » Mobile-Video-Konsum 30,3 % schauten Videos im Web auf Facebook, Daily Motion oder YouTube 7,2 % schauten kostenpflichtige TV-Angebote 13,6 % schauten live oder on-demand TV-Angebote von TV- und Kabel-TV-Marken Deutschland zeigt das gr öß te Wachstum im Bereich des Konsums mobiler Videoangebote (bis zu 150 Prozent). Im Dreimonatsdurchschnitt bis Juni 2013 wurden 33,5 Prozent der Smartphone-Benutzer von diesem Angebot erreicht. ComScore Datamine, August 2013

16 Rund die H ä lfte der Befragten nutzt beim Fernsehen t ä glich einen weiteren Bildschirm. Auch der Kauf ü ber Smartphones nimmt Fahrt auf: Mobile Commerce wird inzwischen von mehr als 30 Prozent der Befragten genutzt! 25,4 Prozent der Befragten nutzen ihr Smartphone zu Hause als PC-Ersatz, da es einen leichteren und schnelleren Zugriff erm ö glicht. Wachstumsmarkt Mobile in Deutschland Quelle: TFM Mobile Effects Auch Tablets erfreuen sich zunehmender Beliebtheit: Jeder vierte Haushalt, der ü ber einen Tablet-PC verf ü gt, besitzt mindestens 2 Ger ä te. Das Tablet wird gr öß tenteils privat genutzt, daher ist im Vergleich zum station ä ren PC oder Laptop die Nutzung am Wochenende < bereits intensiver. Jedem dritten Befragten ist das Tablet genauso wichtig wie das Smartphone. 29,4 Prozent sind sogar der Meinung, dass das Tablet das wichtigere Ger ä t ist!

17 Effektivit ä t von Videowerbung

18 Quelle: eMarketer, Werbewirkungsstudie zur Effizienz von Bewegtbildkampagnen im TV, Online und Mobile, M ä rz 2013 General-Recall Brand-Recall Message-Recall Formatpr ä ferenz Kaufinteresse Mobile-Video TV Online-Video 79 % 58 % 45 % 24 % 15 % 49 % 10 % 6 % 7 %7 % 4 %4 % 29 % 12 % 8 %8 % 7 %7 % 6 % Videos auf Mobilger ä ten sind effizienter als im TV oder online

19 Erfolgsfaktor Nr. 1: Fesselnde Inhalte Quelle: eMarketer, April 2013 Anzeigenprogramm von Xbox Live Eine Reihe fesselnder Sportvideos Vollbildschirmvideos in High Definition ###Zustimmung f ü r die Bereitschaft des Konsumenten zur Interaktion mit und Bindung an Marken (14 Minuten Engagement) Red Bull Xbox: 14 Minuten Engagement

20 Erfolgsfaktor Nr. 2: F ö rderung des digitalen Teilens Quelle: iMedia Entertainment Summit, Juni 2012 Strategie Eine kundenspezifische Engagement-Unit, die sich auf ein Video konzentriert, das dann auf Facebook mit Freunden geteilt wird. Ergebnisse Dank pr ä zisem Targeting und genauem Timing wurden herausragende Engagement- und Completion-Rates erreicht. 33 % Ziele Am Muttertag 2013 wollte Coca Cola mit M ü ttern in Deutschland feiern und sie in die Aktion einbinden. 56 % Ü ber Video-Views abgeschlossen auf FB geteilt

21 Kernpunkte 1.Die Zahl der Besitzer von Mobilger ä ten w ä chst. Der Online-Video-Markt w ä chst. Der Mobile-Video-Markt explodiert. 2.Der europ ä ische Markt ist der gr öß te Einflussfaktor beim Konsum von Mobile- Video-Angeboten. Deutschland ist im Mobile-Video-Wachstum f ü hrend! 3.Werbetreibende k ö nnen von dem Engagement profitieren, das Mobile-Video- Kampagnen hervorrufen. 4.Werbetreibende sollten Kampagnen erstellen, die das Teilen ü ber soziale Medien f ö rdern, um diese Wirkung in vollem Umfang zu nutzen.


Herunterladen ppt "Effektiveres Konsumenten-Engagement durch Videowerbung auf Web und Mobile dmexco WorkLab: 18. September 2013."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen