Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Erdbeben im Südasien 8. Oktober 2005 7.6 auf der Richterskala Das Epizentrum lag nur 95 Kilometer nördlich der Pakistanischen Hauptstadt Islamabad an der.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Erdbeben im Südasien 8. Oktober 2005 7.6 auf der Richterskala Das Epizentrum lag nur 95 Kilometer nördlich der Pakistanischen Hauptstadt Islamabad an der."—  Präsentation transkript:

1 Erdbeben im Südasien 8. Oktober auf der Richterskala Das Epizentrum lag nur 95 Kilometer nördlich der Pakistanischen Hauptstadt Islamabad an der Grenze zu Indien.

2 Die Situation in Pakistan Das vom Beben betroffene Gebiet ist rund km2 groß. Luftaufnahme von Muzaffarabad

3 Die Konsequenzen des Bebens Mindestens Tote rund 2,5 Millionen obdachlose Menschen Luftaufnahme von Balakot

4 Die Region ist sehr bergig… …und zerklüftet

5 Viele Dörfer sind nur zu Fuß zu erreichen…...oder per Hubschrauber

6 …die notwendigsten Infrastrukturen sind teilweise komplett zerstört

7 Betroffene Familien in Kaschmir… Und wieder einmal traf eine Naturkatastrophe eine Krisenregion…

8 …wieder einmal traf es besonders die ärmste Bevölkerungsgruppe… …denn wer Geld hatte der wohnte in einem erdbebensicheren Haus.

9 Großer Bedarf an Zelten Wegen des Winters liegt der größte Bedarf sicherlich im Bereich Behausung und Wärme damit die Menschen nicht schutzlos erfrieren.

10 Schulen Ein großer Teil der Schulen ist zerstört und es findet kein Unterricht statt Schüler sind umgekommen als mehr als Schulen einstürzten.

11 Eine zerstörte Schule nördlich der Stadt Balakot (im Dorf Jamoon Nakka). Die Schule wurde durch das Erdbeben zum Teil in die Tiefe gerissen, alle rund 60 Kinder kamen um.

12 Gesundheitssituation 291 Krankenhäuser oder Gesundheitsstationen sind zerstört, 74 weitere weisen schwere Schäden auf.

13 Flucht ins Zeltlager Millionen Pakistaner sind durch das Erdbeben obdachlos geworden. Sie haben ihre Familien, Häuser und Besitztum verloren.

14 Tausende Familien begeben sich im Momente in größere Städte… …und die Gefahr einer großen Ansammlung von Zeltlagern steigt.

15 Die Arbeit der Caritas Nothilfe –Lieferung von Zelten, Öfen und Decken –Rehabilitation von Sanitäranlagen (Latrinen) –Sicherung der Trinkwasserversorgung –Aufbau temporärer Infrastrukturen Schulzelte Gesundheitszentren –Medizinische Notversorgung Wiederaufbau


Herunterladen ppt "Erdbeben im Südasien 8. Oktober 2005 7.6 auf der Richterskala Das Epizentrum lag nur 95 Kilometer nördlich der Pakistanischen Hauptstadt Islamabad an der."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen