Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Tato prezentace je hrazena z projektu: Spolupráce s partnery – základ kvalitní odborné výuky Registrační číslo: CZ.1.07/1.1.01/02.0033.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Tato prezentace je hrazena z projektu: Spolupráce s partnery – základ kvalitní odborné výuky Registrační číslo: CZ.1.07/1.1.01/02.0033."—  Präsentation transkript:

1 Tato prezentace je hrazena z projektu: Spolupráce s partnery – základ kvalitní odborné výuky Registrační číslo: CZ.1.07/1.1.01/

2 Die Brücke in Podklášteří

3 Hochwasser – Ein Blick auf die Brücke vor dem Hochwasser, das die Stadt T řebíč am 1. Februar 1862 getroffen hat. Entstehung Die Brücke steht hier sei der Zeit, als es nötig war, die innere Stadt mit dem Viertel Podklášteří zu verbinden. Maut – Auf dem Bild sieht man eine Schränke, bei der Mautgeld bezahlt wurde.

4 Statuen Auf der Brücke haben Statuen des Heiligen Johannes Nepomucenus und des Heiligen Prokops gestanden, die bei dem Hochwasser weggetragen wurden. Aussehen und Funktion des Brückes In der früheren Zeit war die Brücke eng und sie wurde nur für die Fahrzeuge benutzt, nicht für die Fussgänger.Die Brücke war aus Holz und niedrieger als heute. Es hat keine Gesteige gegeben und die Brücke war voll von Kot und Pulver. Zu dieser Zeit hat auf jeder Seite eine Statue gestanden.

5 RATHAUS GESCHÄFTE Auf dem Bild sieht man die eiserne Brücke in Podklášteří, einen Teil von Podklášteří und einen Teil von der jüdischen Stadt – heute das Viertel Zámostí. Im Jahre 1873 kam es zu einem grossen Brandt, der hat sich über die Brücke in die Stadt verbreitet wurde eine neue eiserne Brücke mit zwei Bögen gebaut. Im Jahre 1929 wurde die Brücke beseitigt und in den Jahren 1930 – 1931 wurde eine neue Brücke gebaut.

6 Die Brücke hat ihren Namen nach dem ersten tschechoslowakischen Präsidenten erhalten: Masaryk –Brücke. Zur Verbindung Podklášteří mit der Stadt ist es erst im Jahre 1944 gekommen. Die Geschäfte haben damals an der rechten Seite der Brücke gestanden, und zwar in der Nähe von der Statue des hl. Johannes Nepomucenus.Die Geschäfte der Juden wurden im Jahre 1952 beseitigt.

7

8

9

10

11

12

13

14

15 Das jüdische Rathaus

16 Ausgearbeitet von : Quelle: Materialien von der Schule SŠS Třebíč Pavel Malec Martin Zahradník ENDE


Herunterladen ppt "Tato prezentace je hrazena z projektu: Spolupráce s partnery – základ kvalitní odborné výuky Registrační číslo: CZ.1.07/1.1.01/02.0033."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen