Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Workshop Energieeffizienz in der kommunalen Beschaffung 8. – 9. April 2010 Robert Hörmann prove Unternehmensberatung GmbH SMART SPP Österreich Angelika.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Workshop Energieeffizienz in der kommunalen Beschaffung 8. – 9. April 2010 Robert Hörmann prove Unternehmensberatung GmbH SMART SPP Österreich Angelika."—  Präsentation transkript:

1 Workshop Energieeffizienz in der kommunalen Beschaffung 8. – 9. April 2010 Robert Hörmann prove Unternehmensberatung GmbH SMART SPP Österreich Angelika Tisch Interuniversitäres Forschungszentrum Klima:aktiv energieeffiziente geräte/BeschaffungsService Austria Kriterien konkret

2 Leistungsbeschreibung 1. Musskriterien - Zwingend zu erfüllende Anforderungen. - Ein Nichterfüllen führt zum Ausscheiden des Angebotes. - Eindeutige und erschöpfende Beschreibung 2. Sollkriterien - zusätzliche Leistungsmerkmale, die nicht zwingend sind - Besser-Erfüllung führt zu Besser-Bewertung bei Zuschlagskriterien

3 Erforderliche Klarstellungen (je nach Fall) -Verweis auf zu erfüllende technische Spezifikationen (z. B. EnergyStar) -Verweis auf Definitionen von Betriebszuständen -Verweise auf Prüfleitlinien -Berechungsgrundlagen für Stromverbrauch für einen Bezugszeitraum

4 Umweltzeichen im IT-Bereich Umweltzeichen staatlicher oder unabhängiger Institutionen: Logos einzelner Unternehmen:

5 Zuschlag -Nur jene Angebote, die Musskriterien erfüllt haben bzw. nicht aus anderen Gründen ausgeschieden werden mussten -Bewertung auf Basis einer in den Ausschreibungsunterlagen bekanntgegebenen, transparenten und nachvollziehbaren Bewertungsmatrix

6 Bewertungsmatrix Hauptkriterium 135% Subkriterium 1.150% Subkriterium 1.250% Hauptkriterium 220% Subkriterium 2.170% Subkriterium 2.230% Hauptkriterium 345%

7 Mögliche Vertragsbestimmungen Die in der Leistungsbeschreibung geforderten Mindestspezifikationen zu den Ausstattungsmerkmalen bei der jeweiligen Leistungsklasse sowie die angebotenen Gerätespezifikationen/-eigenschaften und technischen Leistungsmerkmale gelten als garantiert. Der Vertrag kann durch jeden Vertragspartner aus wichtigen Gründen vorzeitig gekündigt werden. Als wichtiger Grund für eine vorzeitige Kündigung durch den Auftraggeber ist insbesondere anzusehen: -Fehlen der laut schriftlichem Angebot garantierten bzw. zugesicherten Eigenschaften. … Soweit der Schaden durch Nichterfüllung einer Garantie verursacht wurde, ist der Auftragnehmer schadensersatzpflichtig.

8 DI Dr. Angelika Tisch Interuniversitäres Forschungszentrum Schlögelgasse Wien DI Robert Hörmann prove Unternehmensberatung GmbH Brahmsplatz Wien Tel.: +43(1)/ Herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Workshop Energieeffizienz in der kommunalen Beschaffung 8. – 9. April 2010 Robert Hörmann prove Unternehmensberatung GmbH SMART SPP Österreich Angelika."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen