Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Chemie Herr Professor Schalko Clemens Brenner, Christopher Buchecker, Anna Gamlich, Sophie Gnesda, Clemens Neudorfer, Daniel Iglitsch, Sophie Mittelbach,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Chemie Herr Professor Schalko Clemens Brenner, Christopher Buchecker, Anna Gamlich, Sophie Gnesda, Clemens Neudorfer, Daniel Iglitsch, Sophie Mittelbach,"—  Präsentation transkript:

1

2 Chemie Herr Professor Schalko Clemens Brenner, Christopher Buchecker, Anna Gamlich, Sophie Gnesda, Clemens Neudorfer, Daniel Iglitsch, Sophie Mittelbach, Sophie Rojahn, Michael Januska, Stephan Petsch, Vincenzo Sessa, Philipp Slama, Hong-Chieh Weng

3 Die Geschichte des Sauerstoffs

4 Carl Wilhelm Scheele schwedischer Chemiker deutscher Herkunft entdeckte 1771/72 Sauerstoff wurde 1775 Mitglied der Akademie der Wissenschaften er starb am

5 Antoine Laurent Lavoisier französischer Chemiker Begründer der modernen Chemie widerlegte die Phlogistontheorie starb am 8. Mai 1794 während der französischen Revolution durch die Guillotine

6 Joseph Priestley britischer Naturforscher Anhänger der französischen Revolution sein Haus wurde in Brand gesetzt entdeckte 1774 den Sauerstoff starb am

7 Henry Cavendish beschäftigte sich mit Physik und Chemie entdeckte 1766 den Wasserstoff er starb 1810

8 Unsere Versuche

9 Verflüssigung von Sauerstoff Kühlung des gasförmigen Sauerstoffs mit Hilfe von flüssigem Stickstoff auf -196 °C Sauerstoff wird flüssig

10 Thermitreaktion Blumentopf mit Thermitmischung gefüllt Zündung der Mischung Verbrennungsvorgang Entstehung einer rot glühenden Schmelze

11 Knallgasreaktion Entzündung des Wasserstoff- Sauerstoffgemisches mit Piezozünder

12 Temperaturmessung während der Knallgasreaktion

13 Sauerstoff Herstellung und Verwendung O 2 O 2

14 Verflüssigung von Luft durch das Linde-Verfahren 1. Verdichtung der Luft 2.Kühlung 3.Entspannung bei Drosselventil 4.Wiederholung des Vorganges, bis -196 °C erreicht werden

15 Carl von Linde 1842 geboren 1861 – 1864 Studium der Ingenieurswissenschaften am Polytechnikum in Zürich 1895 Erfindung eines Verfahrens zur Verflüssigung von Gasen 1934 gestorben

16 LD-Verfahren Roheisen wird unter Sauerstoffzugabe in Stahl umgewandelt

17 Medizin Personen mit Atemwegserkrankungen bekommen reinen Sauerstoff zugeführt - wäre für gesunde Menschen auf Dauer tödlich.

18 Zusammensetzung der Luft


Herunterladen ppt "Chemie Herr Professor Schalko Clemens Brenner, Christopher Buchecker, Anna Gamlich, Sophie Gnesda, Clemens Neudorfer, Daniel Iglitsch, Sophie Mittelbach,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen