Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Выполнила Сачкова Елена, ученица 10 класса МОУ ТСОШ 5 Учитель немецкого языка Иванова Людмила Ивановна Wilhelm Conrad Röntgen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Выполнила Сачкова Елена, ученица 10 класса МОУ ТСОШ 5 Учитель немецкого языка Иванова Людмила Ивановна Wilhelm Conrad Röntgen."—  Präsentation transkript:

1 Выполнила Сачкова Елена, ученица 10 класса МОУ ТСОШ 5 Учитель немецкого языка Иванова Людмила Ивановна Wilhelm Conrad Röntgen

2 Wilhelm Conrad Röntgen der deutsche Physiker –

3 Wilhelm Conrad Röntgen wurde am in Remscheid-Lennep geboren. Seine Eltern waren der Tuchhändler Friedrich Conrad Röntgen und dessen Ehefrau Charlotte, geb. Frowein zog die Familie nach Apeldorn (Niederlande); dort und später in Utrecht besuchte er verschiedene Schulen und begann ein Universitätsstudium. Wilhelm Conrad Röntgen wurde am in Remscheid-Lennep geboren. Seine Eltern waren der Tuchhändler Friedrich Conrad Röntgen und dessen Ehefrau Charlotte, geb. Frowein zog die Familie nach Apeldorn (Niederlande); dort und später in Utrecht besuchte er verschiedene Schulen und begann ein Universitätsstudium.

4 Geburtshaus von Wilhelm Conrad Röntgen in Remscheid-Lennep

5 Von 1865 bis 1868 studierte er an der Eidgenössischen Polytechnischen Schule in Zürich und erhielt das Diplom als Maschineningenieur. Mit der Inauguraldissertation "Studien über Gase" erwarb er 1868 an der Züricher Universität den Grad eines Doktors der Philosophie.

6 Danach arbeitete er als Assistent am Lehrstuhl für theoretische Physik der Universität Wurzburg. Seit Oktober 1888 leitete er diesen Lehrstuhl. Röntgen arbeitete erfolgreich an verschiedenen Problemen der Physik. Er führte z.B. Versuche mit quasen durch und beschäftigte sieh viel mit Fragen der Elektrizitätsentladung. Röntgen studierte auch die Eigenschaften von Kristallen, ihre elektrische Leitfähigkeit und Wärmeausdehnung. Viele seiner Apparate baute er selbst mit einfachen Mitteln. Manchmal sagte er schmunzelnd: Die Apparate sind oft klüger als die Menschen. Danach arbeitete er als Assistent am Lehrstuhl für theoretische Physik der Universität Wurzburg. Seit Oktober 1888 leitete er diesen Lehrstuhl. Röntgen arbeitete erfolgreich an verschiedenen Problemen der Physik. Er führte z.B. Versuche mit quasen durch und beschäftigte sieh viel mit Fragen der Elektrizitätsentladung. Röntgen studierte auch die Eigenschaften von Kristallen, ihre elektrische Leitfähigkeit und Wärmeausdehnung. Viele seiner Apparate baute er selbst mit einfachen Mitteln. Manchmal sagte er schmunzelnd: Die Apparate sind oft klüger als die Menschen.

7 Im Jahre 1895 entdeckte Im Jahre 1895 entdeckte Röntgen eine bis dahin unbekannte Strahlenart, die er X-Strahlen nannte. Diese Strahlen wurden später ihm zu Ehren Röntgenstrahlen genannt: Sie entstanden, wenn man den Katodenstrahlen ein Hindernis (Glas oder ein Metall) in den Weg stellte. Röntgen eine bis dahin unbekannte Strahlenart, die er X-Strahlen nannte. Diese Strahlen wurden später ihm zu Ehren Röntgenstrahlen genannt: Sie entstanden, wenn man den Katodenstrahlen ein Hindernis (Glas oder ein Metall) in den Weg stellte.

8

9 Er hat eine neue Art von Strahlung gefunden. Alle Körper waren für diese Strahlung durchlässig. Es war eine wunderbare Erfindung. Man konnte jetzt in den Menschen hineinsehen. Das war eine Weltsensation! Röntgen war plötzlich berühmt.

10 1901 erhielt Röntgen den Nobelpreis für Physik, den ersten, der überhaupt vergeben wurde. Aber Röntgen blieb bescheiden und dachte nicht an sich. Die Kronen für seinen Nobelpreis gab er der Universität Wurzburg. Ebenso verzichtete Röntgen auf eine Patentierung seines Experimentes, wodurch sein Röntgenapparat schneller Verbreitung fand.

11 Nobelpreisurkunde Wilhelm Conrad Röntgens von 1901

12 Die Röntgenstrahlen haben schnell eine große Verbreitung gefunden, weil sie im Gegensatz zu den Lichtstrahlen auch undurchsichtige Körper durchdringen. Auf dieser Erscheinung beruht die Möglichkeit, Röntgenstrahlen in der Medizin und in der Technik zu verwenden. Die Röntgenstrahlen finden in der Medizin für diagnostische Zwecke (Röntgenaufnahmen) und für therapeutische Zwecke Verwendung

13 Jede moderne Klinik besitzt Röntgenanlagen, mit denen alle Organe des menschlichen Körpers zu untersuchen sind.

14

15 In der Industrie werden Werkstoffe und Erzeugnisse mit Röntgenstrahlen auf mögliche innere Fehler geprüft die von außen gar nicht zu sehen sind. Man hat Röntgenstrahlen auch bei der Untersuchung der Struktur von Stoffen zu verwenden. Mit Hilfe dieser Strahlen ist der Bau der Atome naher zu untersuchen. Diese wenigen Beispiele zeigen uns, wie groß die Bedeutung der Entdeckung von Röntgen war.

16 Seine Erholung suchte und fand Röntgen im Umgang mit der Natur. Er hatte viel Sinn für Humor, und für einen guten Witz war er immer empfänglich. Röntgen erhielt wissenschafliche Ehrenpreise aus aller Welt und eine Reihe hoher Staatsauszeichnungen. Sehr groß war auch die Scheu Röntgens vor Ehrungen aller Art. Er ging ihnen aus dem Weg, wo es ihm möglich war. Am 10. Februar 1923 starb Wilhelm Conrad Röntgen an Krebs. Es war eine Krankheit, die man heute auch mit Röntgenstrahlen zu heilen versucht.

17 Zu Ehren Röntgens wurde außer den von ihm entdeckten Strahlen auch das 111. chemische Element Roentgenium benannt. Viele Schulen wie das Röntgen-Gymnasium in Lennep, Straßen und Plätze in Deutschland tragen ebenso seinen Namen. Am Rande der Lenneper Altstadt wurde das weltweit einmalige Deutsche Röntgen Museum errichtet. Zur Ehrung seiner Leistungen wurde ferner der Asteroid (6401) Roentgen nach ihm benannt.

18 Röntgenmuseum Lennep

19 Röntgen- Denkmal in Gießen


Herunterladen ppt "Выполнила Сачкова Елена, ученица 10 класса МОУ ТСОШ 5 Учитель немецкого языка Иванова Людмила Ивановна Wilhelm Conrad Röntgen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen