Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Einer der bedeutendsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Einer der bedeutendsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts."—  Präsentation transkript:

1 Einer der bedeutendsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts

2 Kurzbiographie Charakter Thomas Mann Werke Themen der Werke Charaktere der Werke Bilder Quellen

3

4 1875 – Paul Thomas Mann wird am 6. Juni in Lübeck geboren 1889 – Eintritt ins Katharineum (Gymnasium) in Lübeck 1893 – Gibt die Schülerzeitung Der Frühlingssturm heraus 1894 – Umzug nach München; Wird Gasthörer an der Technischen Hochschule München um Journalist zu werden

5 1894 – Erste Veröffentlichung Gefallen 1898 – Wird Lektor beim Verlag Simplizissimus 1900 – Beginnt Militärdienst und wird wegen Untauglichkeit entlassen 1901 – Berühmtester Roman Buddenbrooks erscheint 1904 – Verlobung mit Katia Pringsheim 1905 – Hochzeit in München

6 Uraufführung von Fiorenza in Frankfurt am Main 1910 – Selbstmord der Schwester Carla 1914 – Erstes eigenes Haus in München wird bezogen 1925 – 50. Geburtstag mit Festen in München und Wien

7 1927 – Selbstmord der Schwester Julia 1929 – Verleihung des Nobelpreises für Literatur für Buddenbrooks 1933 – Beginn des Exils in Holland Aberkennung der deutschen Staatsbürgerschaft und Verleihung tschechoslowakischer Staatsbürgerschaft 1938 – Emigration in die USA, Lektor an der Universität Princeton

8 1941 – Umzug nach Kalifornien 1944 – Wird amerikanischer Staatsbürger 1946 – Lungenoperation 1949 – Goethepreis der Stadt Frankfurt am Main 1952 – Rückkehr nach Europa 1955 – Zürich/Kilchberg Hatte bis zu seinem Tod insgesamt 6 Kinder und hat 12 Romane, 32 Novellen, 2 Theaterstücke, 30 Essays, mehr als 3000 Briefe, einige autobiographische Werke und auch mehrere Aufnahmen seiner eigenen Werke verfasst.

9

10 Stilisierung eigenes Lebens im Kunstwerk Strebte nach Bewunderung und Ruhm Führte sein ganzes Leben lang Tagebuch Rege politische Publizistik hat Kunstgedanken verdrängt Hat Kontroverse ausgelöst und geschürt Zwei Gegnergruppen: Künstlerische: Kritik am bürgerlich-repräsentativen Schreibstil, Polemik der Lübecker wg. Buddenbrooks Politische/Nationale: Halten ihn für nihilistisch, politisch links orientiert wegen scharfer Kritik an konservativer Rechten

11 Äußerlich sehr getragen, innerlich ironisch/humoristisch Nie Makaber Heimatgebundenheit bzw. Deutschlandverbundenheit Reale Personen oft als Vorlage Präzise sprachliche Ausführung Musikalische Untermalung ist wichtig Hat Homoerotische Aspekte Metaphern für Inzest und Sadomasochismus Gewissenhaft Politisch engagiert Sprachlich präzise

12 Handlungsstränge selten frei erfunden Arbeitsweise: jahrelange, tägliche disziplinierte Kleinarbeit Angespanntes Verhältnis zu Schriftstellerkollegen z.B. Bertolt Brecht und Alfred Döblin

13

14 Buddenbrooks Königliche Hoheit Der Zauberberg Joseph Lotte in Weimar Doktor Faustus Fiorenza Deutsche Hörer!

15 Thema des Romans: Selbstwahrnehmung und Selbstverständnis des Großbürgertums im 19. Jahrhundert und den Niedergang einer reichen Kaufmannsfamilie Thomas Buddenbrook (Hauptfigur): Erbe der Firma seines Vaters Kränklicher Dekadent Das Tüchtige bleibt ihm verschlossen Versucht Pflichten zu übernehmen Stirbt jedoch früh Ein Held der Schwäche

16 Thema des Romans: Mann kleidet seine ersten vier Ehejahre mit seiner Frau in ein märchenhaftes Gewand Klaus Heinrich (Hauptfigur): Dekadent Ihm gelingt es in die pflichtbewusste Wirklichkeit überzutreten Rettet sein verarmtes Fürstentum

17 Thema des Romans: Im Sanatorium trifft der junge Held auf weltentrückte Figuren, die ihn mit Politik, Philosophie, aber auch Liebe, Krankheit und Tod konfrontieren Hans Castorp (Hauptfigur): Naiver Held Lernt in Sanatorium über den Menschen und den metaphysischen Horizont Kuriert sich von Todessympathie Seine dekadente Friedenswelt geht unter und er stellt sich dem Dienst des Lebens

18 Thema des Romans: novellenhafte Ausformulierung der biblischen Geschichte von Jakobs Lieblingssohn Joseph und dessen Lebensweg (Genesis 37-50) Joseph (Hauptfigur): Mythischer Hochstapler Nimmt traumwandlerisch sein Schicksal in die Hand Findet auf dem Weg seiner narzisstischen Selbstverwirklichung zum Dienst an der Gemeinschaft als Ernährer

19 Thema des Romans: Die nunmehr um 44 Jahre gealterte und verwitwete Charlotte Kestner, geb. Buff reist nach Weimar in der Hoffnung, Goethe noch einmal zu sprechen. Goethe (Hauptfigur): Fragwürdig Repräsentiert das Ganze (wie Gott) Kalt, ironisch, nihilistisch Wird in Poesie Mensch

20 Adrian Leverkühn (Hauptfigur): Intelligenter Schriftsteller Zu stolz um Vorgefertigtes zu verwenden Lässt sich vom Teufel enthemmen und erfährt so Umnachtung, Tod und vermutlich ewige Verdammnis

21 Savonarola: Enttäuscht, rhetorisches Genie Unterwirft wegen Abweisung in der Liebe eine ganze Stadt Geht gegen das Leben und die Kunst an Lorento de´Medici: Kontrahent zu Savonarola Vertritt Leben und Kunst Versöhnt sich mit ihm am Sterbebett

22 Ausbruch des Zweiten Weltkriegs am 1. September 1939 bewegte Thomas Mann zu zahlreichen Aktionen Mann war Mitglied in mehreren Ausschüssen, die Emigranten unterstützten In monatlichen Abstanden ausgestrahlt warnenden und stark gefühlsmäßig Ansprachen ab Marz 1941 in Kalifornien auf Platte aufgezeichnet und dann mit Luftpost nach New York gebracht. Auf das Gebiet von Deutschland ausgestrahlt. Demoralisierungspolitik der Alliierten

23

24 Zumeist dekadente, realitätsferne Charaktere, die mit den Pflichten der Gesellschaft nicht vollends umgehen können Kritik an Selbstverständnis der Deutschen zur damaligen Zeit?

25

26

27

28

29

30

31 Niemand von uns weiß, wie, in welchem Rang er vor der Nachwelt stehen, vor der Zeit bestehen wird. Wenn ich einen Wunsch für den Nachruhm meines Werkes habe, so ist es der, man möge davon sagen, dass es lebensfreundlich ist, obwohl es vom Tode weiß.

32 due.de/einladung/Vorlesungen/poetik/mannt ho.htm due.de/einladung/Vorlesungen/poetik/mannt ho.htm


Herunterladen ppt "Einer der bedeutendsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen