Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Start. Inhalt 1.Was ist A-Plan?Was ist A-Plan? 2.EinsatzgebieteEinsatzgebiete 3.Organisation der Daten Organisation der Daten 4.Darstellung von Projekten.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Start. Inhalt 1.Was ist A-Plan?Was ist A-Plan? 2.EinsatzgebieteEinsatzgebiete 3.Organisation der Daten Organisation der Daten 4.Darstellung von Projekten."—  Präsentation transkript:

1 Start

2 Inhalt 1.Was ist A-Plan?Was ist A-Plan? 2.EinsatzgebieteEinsatzgebiete 3.Organisation der Daten Organisation der Daten 4.Darstellung von Projekten und RessourcenDarstellung von Projekten und Ressourcen 5.Link zum LernprogrammLink zum Lernprogramm 2 von 26

3 1. Was ist A-Plan? A-Plan ist ein leicht zu erlernendes Planungsprogramm, das sich aufgrund seiner Flexibilität für eine Vielzahl unterschiedlichster Einsatzfälle verwenden lässt. A-Plan ist eine preiswerte Alternative für konventionelle Projektmanagementprogramme, die für viele Anwendungsfälle zu komplex und zu schwierig zu bedienen sind. A-Plan ist neben der Projektplanung u. a. auch für folgende Aufgaben geeignet: Ressourcen- und Kapazitätsplanung Kostenplanung Terminplanung Aufgabenverwaltung Belegungspläne Urlaubspläne A-Plan wurde inzwischen über mal lizenziert. 3 von 26

4 2. Einsatzgebiete Projektplanung 4 von 26

5 2. Einsatzgebiete Projektplanung Ressourcen- und Kapazitätsplanung 5 von 26

6 2. Einsatzgebiete Projektplanung Ressourcen- und Kapazitätsplanung Produktionsplanung 6 von 26

7 2. Einsatzgebiete Projektplanung Ressourcen- und Kapazitätsplanung Produktionsplanung Kostenplanung 7 von 26

8 2. Einsatzgebiete Projektplanung Ressourcen- und Kapazitätsplanung Produktionsplanung Kostenplanung SiGe-Pläne (Sicherheit und Gesundheitsschutz) 8 von 26

9 2. Einsatzgebiete Projektplanung Ressourcen- und Kapazitätsplanung Produktionsplanung Kostenplanung SiGe-Pläne Vermietung von Fahrzeugen/Geräten etc. 9 von 26

10 2. Einsatzgebiete Projektplanung Ressourcen- und Kapazitätsplanung Produktionsplanung Kostenplanung SiGe-Pläne Vermietung von Fahrzeugen/Geräten etc. An- und Abwesenheiten 10 von 26

11 3. Organisation der Daten - Alle User haben Zugriff auf die aktuellen Planungsdaten 11 von 26 Projekte werden in einer zentralen Datenbank gespeichert Zugriffsrechte für jedes Projekt beliebig einstellbar Daten sind auf allen Rechnern immer aktuell Keine Installation auf dem Server erforderlich! Projekte werden in einer zentralen Datenbank gespeichert Zugriffsrechte für jedes Projekt beliebig einstellbar Daten sind auf allen Rechnern immer aktuell Keine Installation auf dem Server erforderlich!

12 3. Organisation der Daten - EINE Datenbank für alle laufenden Projekte (Multiprojektplanung) 12 von 26 Jeder Ordner einer A-Plan-Datenbank kann bis zu Projekte enthalten. Dadurch können auch Projekte, die unterschiedliche Themen betreffen, in einer Datenbank geplant werden und Ressourcen können gleichzeitig mehreren Projekten zugeordnet werden. Jeder Ordner einer A-Plan-Datenbank kann bis zu Projekte enthalten. Dadurch können auch Projekte, die unterschiedliche Themen betreffen, in einer Datenbank geplant werden und Ressourcen können gleichzeitig mehreren Projekten zugeordnet werden.

13 3. Organisation der Daten - Zugriffsberechtigungen 13 von 26 Unterschiedliche Zugriffsberechtigungen und Filter können verwendet werden, um unerwünschte Änderungen zu verhindern bzw. nur die jeweils benötigten Daten anzuzeigen.

14 3. Organisation der Daten - Archivieren erledigter Projekte 14 von Erledigte Projekte können ausgeschnitten und in eine andere Datenbank (= Archiv) eingefügt werden.

15 3. Organisation der Daten - Verwenden von Vorlagen 15 von 26 Bei Bedarf können in einer separaten Datenbank Standardprojekte angelegt werden, die als Vorlagen für neue Projekte dienen. Die Vorlagen können dann in die aktuelle Datenbank kopiert werden, wodurch das Erstellen neuer Projekte erheblich vereinfacht wird. Bei Bedarf können in einer separaten Datenbank Standardprojekte angelegt werden, die als Vorlagen für neue Projekte dienen. Die Vorlagen können dann in die aktuelle Datenbank kopiert werden, wodurch das Erstellen neuer Projekte erheblich vereinfacht wird

16 4. Darstellung von Projekten und Ressourcen - Gliederung 16 von 26 Gliederung der Projekte/Vorgänge in bis zu 99 Ebenen Ebene 1 (Ordner) (bis zu pro Datei) Ebene 1 (Ordner) (bis zu pro Datei) Ebene 2 (Projekt) (bis zu pro Ordner) Ebene 2 (Projekt) (bis zu pro Ordner) Ebene (Vorgang) (bis zu pro Projekt) Ebene (Vorgang) (bis zu pro Projekt)

17 4. Darstellung von Projekten und Ressourcen - Vorgangstabelle 17 von 26 Vorgangstabelle: Informationen zu den Projekten/Vorgängen können in bis zu 100 verschiedenen Spalten dargestellt werden.

18 4. Darstellung von Projekten und Ressourcen - Ebenen öffnen 18 von 26 Vorgänge mit Unterpunkten können geöffnet...

19 4. Darstellung von Projekten und Ressourcen - Ebenen schließen 19 von 26 In Klammern: Anzahl der jeweiligen Unterpunkte auf der nächsten Ebene In Klammern: Anzahl der jeweiligen Unterpunkte auf der nächsten Ebene … oder geschlossen sein.

20 4. Darstellung von Projekten und Ressourcen - Ganttdiagramm 20 von 26 Das Ganttdiagramm (Querkalender) stellt den zeitliche Ablauf eines Projektes in Form von Zeitbalken dar.

21 4. Darstellung von Projekten und Ressourcen - Sichtbarer Bereich des Ganttdiagrammes 1 21 von 26 Das Ganttdiagramm kann in 16 verschiedenen Auflösungen angezeigt werden: Von einem Jahr pro Teilstrich... Das Ganttdiagramm kann in 16 verschiedenen Auflösungen angezeigt werden: Von einem Jahr pro Teilstrich...

22 4. Darstellung von Projekten und Ressourcen - Sichtbarer Bereich des Ganttdiagrammes 2 22 von bis 10 Minuten pro Teilstrich.

23 4. Darstellung von Projekten und Ressourcen - Ressourcen 1 23 von 26 Anzeige der Ressourcen in der unteren Hälfte von A-Plan

24 4. Darstellung von Projekten und Ressourcen - Ressourcen 2 24 von 26 Vorgänge, die von der Ressource Maier bearbeitet werden

25 4. Darstellung von Projekten und Ressourcen - Ressourcen 3 25 von 26 Auslastung < 50% (grün) Auslastung 50% - 79% (gelb) Auslastung 80% - 100% (rot) Auslastung > 100% (dkl.-rot) Abwesenheit (gelb + Kreuzschraffur) Restkapazität der Gruppe

26 5. Link zum Lernprogramm 26 von 26 Unter finden Sie ein interaktives Lernprogramm, das Ihnen die Handhabung von A-Plan 2009 erläutert und Ihnen beim Anlegen des ersten Projektes hilft. Unter finden Sie ein interaktives Lernprogramm, das Ihnen die Handhabung von A-Plan 2009 erläutert und Ihnen beim Anlegen des ersten Projektes hilft.


Herunterladen ppt "Start. Inhalt 1.Was ist A-Plan?Was ist A-Plan? 2.EinsatzgebieteEinsatzgebiete 3.Organisation der Daten Organisation der Daten 4.Darstellung von Projekten."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen