Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Chemie 281 Definition Gifte Gifte sind unbelebte Stoffe, die schon in geringen Mengen das Leben oder die Gesundheit von Menschen und Tieren gefährden können.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Chemie 281 Definition Gifte Gifte sind unbelebte Stoffe, die schon in geringen Mengen das Leben oder die Gesundheit von Menschen und Tieren gefährden können."—  Präsentation transkript:

1 Chemie 281 Definition Gifte Gifte sind unbelebte Stoffe, die schon in geringen Mengen das Leben oder die Gesundheit von Menschen und Tieren gefährden können. Menge: Gering Medikament Gross Gift ca. 200 g Kochsalz tödliche Dosis

2 Chemie 282 Tödliche (letale) Dosis LD 50 Gifte Versuchstiergruppen Jede Gruppe andere Dosis 50% der Versuchstiere gestorben Der akut-orale LD 50 -Wert ist die im Tierversuch (meistens mit Ratten) innerhalb von 24 Stunden verabreichte Dosis, die bei der Hälfte der Tiere den Tod innerhalb von 5 Tagen verursacht. Der LD 50 Wert wird in mg (Milligramm = 1/1000 g) oder g pro kg Körpergewicht angegeben.

3 Chemie 283 Giftklassen Gifte Einteilung aufgrund der LD50-Werte: Giftklasse 1bis 5 mg/kg Giftklasse mg/kg Giftklasse mg/kg Giftklasse mg/kg Giftklasse mg/kg Grundlage: Giftgesetz seit August 2005 nicht mehr gültig

4 Chemie 284 Kennzeichnung der Giftklassen Gifte SCHWARZ (besonders gefährliche Gifte und stark ätzende Stoffe) Giftklassen 1 und 2 Schwarzes Band mit weißer Aufschrift "Gift" und Totenkopfsymbol Giftklasse... BAG T Nr.... chemische Bezeichnung, Gehaltsangaben Warnaufschriften in zwei Amtssprachen

5 Chemie 285 Kennzeichnung der Giftklassen Gifte GELB (starke Gifte und ätzende Stoffe) Giftklasse 3 Giftklasse... BAG T Nr.... chemische Bezeichnung, Gehaltsangaben Warnaufschriften in zwei Amtssprachen

6 Chemie 286 Kennzeichnung der Giftklassen Gifte ROT (weniger gefährliche Stoffe) Giftklassen 4 und 5 Giftklasse... BAG T Nr.... chemische Bezeichnung, Gehaltsangaben Warnaufschriften in zwei Amtssprachen

7 Chemie 287 Kennzeichnung der Giftklassen Gifte Gewerbliche Produkte Die Kennzeichnung nach dem neuen Gesetz wird im Rahmen des Chemikaliengesetzes behandelt

8 Chemie 288 Uebungsaufgaben: 1.Was sind Gifte (Definition) 2.Was sagt der LD 50 -Wert aus? 3.Wie viele Giftklassen gibt es nach dem alten Gesetz? 4.Ein Fass mit Chemikalien trägt gelbes Kreuz. Zu welcher Giftklasse gehört es?

9 Chemie 289 Inkubationszeiten Gifte Nach kurzer Zeit AKUT z.B. Rattengift Der akut-orale LD 50 -Wert …. Nach langer Zeit CHRONISCH z.B. Asbestfasern Nach einiger Zeit SUB-AKUT z.B. Knollenblätterpilz

10 Chemie 2810 Wirkung von Giften Gifte Schädigung von Organen Leberzyrohse (chronischer Alkoholkonsum) Verätzung der Atemwege (Chlorgas) Tumorbildung Lungenkrebs (Rauchen) Acrylamide in Pommes-Chips) Schädigung/Störung des Nervensystems Lähmung der Herz-/Lungenfunktion Schädigung der Hirnzellen Aenderung des Erbguts Oestrogene (Anty-Baby-Pille)

11 Chemie 2811 Uebungsaufgaben: 1.Was versteht man unter einer sub-akuten Vergiftung? 2.Was sagt der LD 50 -Wert aus? 3.Wie viele Giftklassen gibt es nach dem alten Gesetz? 4.Ein Fass mit Chemikalien trägt gelbes Kreuz. Zu welcher Giftklasse gehört es? 5.Was sind Neurotoxine? 6.Mit welchem Schaden ist bei übermässigem Alkoholkonsum zu rechnen.

12 Chemie 2812 Aufnahme von Giften Gifte ORAL = Durch den Mund Der akut-orale LD 50 -Wert …. DERMAL = Durch die HautDurch Einatmung

13 Chemie 2813 Gruppenarbeit: Erstellen Sie eine Liste mit mindestens 5 Massnahmen zur Vermeidung von Giftunfällen. Gifte Gifte an einem sicheren Ort aufbewahren NUR Originalverpackungen verwenden Schutzbekleidung (Brille, Handschuhe, usw) Arbeitsplatzhygiene (Hände waschen, etc.) Räume belüften (z.B. Kopierzimmer) Pilzkontrollen giftige Pflanzen nicht in der Nähe von Kindern

14 Chemie 2814 Erste Hilfe Massnahmen Gifte Nach Einnahme: Anweisungen Arzt/Tox-Zentrum befolgen Nichts zu trinken geben Nicht erbrechen lassen Betreuen und überwachen Packung sicher stellen Nach Einatmen: Selbstschutz Frische Luft (Vorsicht bei geschlossenen Räumen) Patient informieren Tox- Zentrum: Tel 145

15 Chemie 2815 Erste Hilfe Massnahmen Ätzende Stoffe Hautkontakt: Selbstschutz Verätzte Kleider entfernen Unter fliessendem Wasser spülen Augenspritzern: Sofort spülen Spülrichtung nach aussen Augenlider offen halten Tox- Zentrum: Tel 145

16 Chemie 2816 Hausaufgabe: Studieren Sie die Handzettel CH_28 Lösen Sie die Aufgaben auf S Gifte


Herunterladen ppt "Chemie 281 Definition Gifte Gifte sind unbelebte Stoffe, die schon in geringen Mengen das Leben oder die Gesundheit von Menschen und Tieren gefährden können."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen