Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 06/2003 AWINA TECHNOLOGIE AWINA TECHNOLOGIE BIOMASSE- UND RESTSTOFFVERWERTUNG AWINA TECHNOLOGIE AWINA TECHNOLOGIE BIOMASSE- UND RESTSTOFFVERWERTUNG AWINA.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 06/2003 AWINA TECHNOLOGIE AWINA TECHNOLOGIE BIOMASSE- UND RESTSTOFFVERWERTUNG AWINA TECHNOLOGIE AWINA TECHNOLOGIE BIOMASSE- UND RESTSTOFFVERWERTUNG AWINA."—  Präsentation transkript:

1 1 06/2003 AWINA TECHNOLOGIE AWINA TECHNOLOGIE BIOMASSE- UND RESTSTOFFVERWERTUNG AWINA TECHNOLOGIE AWINA TECHNOLOGIE BIOMASSE- UND RESTSTOFFVERWERTUNG AWINA TECHNOLOGY

2 2 06/2003 BASIS DEPONIEGESETZ IN ÖSTERREICH: Ab : Keine Deponie von Reststoffen mit mehr als 5% Kohlenstoff OPTIMALE VERWENDUNG DER RESTSTOFFE: Kraft Wärme Kopplung (Gleichzeitige Erzeugung von Strom und Wärme für den Fabriksbetrieb oder zur Fernwärmeerzeugung) Reduktion des fossilen Primärenergieeinsatzes Reduktion von Treibhausgasen (Biomasseverbrennung, CO2 Reduktion) AWINA TECHNOLOGY

3 3 06/2003 TECHNOLOGIE AWINA Schleuderradtechnik Kombination aus - Flugverbrennung (ähnlich Wirbelschicht) und - Rostverbrennung Ü Vollständiger Ausbrand Ü Niedrige Emissionen Ü Emissionsgeführte Verbrennungsregelung AWINA TECHNOLOGY

4 4 06/2003 TECHNOLOGIE AWINA Schleuderrad- technik AWINA TECHNOLOGY

5 5 06/2003 TECHNIK ERPROBT FÜR - Biomasse (Hackschnitzel)- Schwemmholz - Baurestholz- Getränkekisten - Eisenbahnschwellen- Altpapierrejekt + Holz - Papier und Kartonagen- Zahnprothesen-Abfälle - Sägewerksabfälle (inkl. Schleifstaub)- Sonnenblumenschalen - Rindenmulch- Rapskuchen - Spanplatten (beschichtet)- Biertreber - Salz- und teerimprägniertes Altholz- Faltschachtelkarton -Rübenschnitzel- Kunststoffe 22 Anlagen in Europa erfolgreich in Betrieb AWINA TECHNOLOGY

6 6 06/2003 BETRIEBSWEISE Standardausrüstung: Emissionsgeführte Verbrennungsregelung zur Minimierung von CO und unverbrannten Kohlenwasserstoffen Rauchgasrezirkulation und Glutbettsteuerung (NOx- Minimierung) Elektrofilter Bei Sonderanforderungen: 2 Sekunden Verweilzeit bei 850°C Harnstoffeindüsung zur NOx Minimierung Trockene Rauchgasreinigung zur Abscheidung von sauren Gasbestandteilen Schlauchfilter AWINA TECHNOLOGY

7 7 06/2003 Anlagenbeispiel RauchgasreinigungVorlager Zerkleinerung Silos Verbrennungsanlage / Kessel Elektrik / Leittechnik AWINA TECHNOLOGY

8 8 06/2003 Ausgeführte Anlagen Balasso, 5000 kW Fernwärme Vitis, 2500 kW AWINA TECHNOLOGY

9 9 06/2003 Zusammenfassung AWINA TECHNIK Optimales Verfahren für den Einsatz unterschiedlichster Festbrennstoffe Kraft Wärme Kopplung sichert optimierten Einsatz in Bezug auf die Umwelt (CO2 Reduktion, Minderung des Einsatzes fossiler Brennstoffe, Minimierung der Transportwege) Hohe Umweltanforderungen werden erfüllt durch den Einsatz der AWINA Technologie und durch neueste Rauchgasreinigungsanlagen AWINA TECHNOLOGY


Herunterladen ppt "1 06/2003 AWINA TECHNOLOGIE AWINA TECHNOLOGIE BIOMASSE- UND RESTSTOFFVERWERTUNG AWINA TECHNOLOGIE AWINA TECHNOLOGIE BIOMASSE- UND RESTSTOFFVERWERTUNG AWINA."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen