Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

AINAC – V Netzwerkkustoden Dienstbesprechung, 29.4.05 TGM, C. Dorninger.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "AINAC – V Netzwerkkustoden Dienstbesprechung, 29.4.05 TGM, C. Dorninger."—  Präsentation transkript:

1 AINAC – V Netzwerkkustoden Dienstbesprechung, TGM, C. Dorninger

2 AINAC - Netzwerkkustoden April 2005 Agenda 1.ESF-Projekt IT-Schulnetzwerke 2.Softwareabkommen 3.Schülerverwaltungssoftware 4.IT-Betreuung – Kustodiat 5.Open Source 2005/06 (VoIP,…)

3 AINAC - Netzwerkkustoden April 2005 ESF 2.12: Projektidee IT-Schulnetzwerk - Betreuung der Schulnetzwerke unter Schülermitarbeit (Freigegenstand oder Kustodiatsmitarbeit) IT-Schulnetzwerk - Betreuung der Schulnetzwerke unter Schülermitarbeit (Freigegenstand oder Kustodiatsmitarbeit) Anzahl Schulen 2002/ SchülerInmännlichweiblich Kustodiatsmita Freigegenstand Gesamt o.B

4 AINAC - Netzwerkkustoden April 2005 ESF-Monitoring System muss perfekt bedient werden System muss perfekt bedient werden Nur tatsächlich gehaltene Stunden Nur tatsächlich gehaltene Stunden Nur nach BL-Kontingent eingeben Nur nach BL-Kontingent eingeben Listenführung + Klassenbuch wichtig ! Listenführung + Klassenbuch wichtig ! Quartalsabschluss wirklich beachten ! Quartalsabschluss wirklich beachten ! Nicht über 100% eingeben/Stundenkorrektur Nicht über 100% eingeben/Stundenkorrektur Verlängerung bis Mitte 2006 ? Verlängerung bis Mitte 2006 ?

5 AINAC - Netzwerkkustoden April 2005 Software Software-Abkommen 2005 MS-ACH läuft bis 2006 (siehe oben) MS-ACH läuft bis 2006 (siehe oben) Edu Select läuft aus -> Edu Reseller AER Edu Select läuft aus -> Edu Reseller AER Macromedia Studio MX über ACP (368 ) Macromedia Studio MX über ACP (368 ) Adobe (5 Produkte – neues Abkommen) Adobe (5 Produkte – neues Abkommen) MathCAD (V 12) – Schwierigkeiten ? MathCAD (V 12) – Schwierigkeiten ? Microstation (Fa.Bentley; 594 ) Microstation (Fa.Bentley; 594 ) Open Source über Open Source über

6 AINAC - Netzwerkkustoden April 2005 Schülerverwaltungssoftware 1.Keine systematische Entwicklung 2.Viele Einzellösungen im bmhs-Bereich 3.Teilweise veraltete Technologien (DB) 4.Aktuell durch Bildok BGBl.Nr.I/12/ Einheitliches Leistungsverzeichnis technisch/Funktionalität/BilDokG

7 AINAC - Netzwerkkustoden April 2005 Leistungsverzeichnis 1.Techn: Modularität / Skalierbarkeit/ Komm. Mit gp-Untis / Webservicierung / Netzwerkfähigkeit 2.Schüler: Schülerverwaltung / Zeugnisse abschl.Pfgen / Abb. Kompl. Schulstukt. 3.BilDokG: SVNR für Datensätze / Export von Schülerstammdaten / dezentral / Usability / Datensicherheit 4.Kosten Erinstallation/ Wartung pro Jahr

8 AINAC - Netzwerkkustoden April 2005 Eingereichte Produkte Schüsta (GMS – wenige HTLs, AHS) Schüsta (GMS – wenige HTLs, AHS) SAS-II (HTLV - StP; ca. 25 HTLs) SAS-II (HTLV - StP; ca. 25 HTLs) APAS (HAK – Mistelbach; Fa. Berthold) APAS (HAK – Mistelbach; Fa. Berthold) L-SAS (HTL-Hallein, 6 HTLs in OÖ, Sbg) L-SAS (HTL-Hallein, 6 HTLs in OÖ, Sbg) e-levo (IBM/Kendöl, 2 ZLAs) e-levo (IBM/Kendöl, 2 ZLAs) SVS (HTL Leonding, OÖ-HTLs ?) SVS (HTL Leonding, OÖ-HTLs ?) Weitere Produkte: Haneke SW, Heider SW

9 AINAC - Netzwerkkustoden April 2005 Endstand Expertengruppe Expertengutachten Zl /28-II/8/05 I. L-SAS (Fa. Höpflinger, Hallein) I. L-SAS (Fa. Höpflinger, Hallein) Erstinst: , Wart.: Erstinst: , Wart.: IIa. SAS-II (EDVO, HTL-St. Pölten) IIa. SAS-II (EDVO, HTL-St. Pölten) Erstinst: 0/1500, Wart.: 200 / 1000 Erstinst: 0/1500, Wart.: 200 / 1000 IIb. Schüsta 4.2 (Fa. GMS) IIb. Schüsta 4.2 (Fa. GMS) Erstinst: 2000, Wart.: 400 (2 Jahre)

10 AINAC - Netzwerkkustoden April 2005 IT Betreuung an Bundesschulen 1.Skalierung dch Anzahl d. Arbeitsplätze 2.Lehrerzahl in Deckelung einbeziehen 3.Staffelgrenzen enger (kleine Schulen) 4.Bonus für IT-Schwerpunkt (Lehrplan) 5.Bonus für Notebook-Klassen – Service 6.IT-Manager/in (ähnl. WL) 7.Verwaltungsnetz (eigener Ansatz)

11 AINAC - Netzwerkkustoden April Projekte…… Informatik-Wettbewerbe Prämierungen 2005 Informatik-Wettbewerbe Prämierungen ter ECDL / > Module geprüft ter ECDL / > Module geprüft IT-Qualifikationen/Ausbildungen überarbeiten IT-Qualifikationen/Ausbildungen überarbeiten IT-Industriezertifikate (CCIT) laufen wieder an IT-Industriezertifikate (CCIT) laufen wieder an Ausstattungsfragen eLern-Environment Ausstattungsfragen eLern-Environment Sub-Notebook-Kommunikationsmaschinen Sub-Notebook-Kommunikationsmaschinen in der Erprobung ? in der Erprobung ?

12 AINAC - Netzwerkkustoden April 2005 eTwinning eTwinning EU-Ausschreibung European Schoolnet Einreichen mit Thema bis Partnersuche ab Lauchning - Conference Ende Jänner 2005 (Teilnahme ?) Austrian NSS (Natioanl Support Service) Schulhomepage – Kriterien Schulhomepage – Kriterien Europäischer Wettbewerb Europäischer Wettbewerb

13 AINAC - Netzwerkkustoden April 2005 Open Source in der Bildung Mögliche Partnerschaft mit n4e und Novell Mögliche Partnerschaft mit n4e und Novell Von AOSC-1 zu EOSC-1 Von AOSC-1 zu EOSC-1 Open Source Produkte vom Bildungs- Open Source Produkte vom Bildungs- portal downloadbar portal downloadbar Schulungskonzept in Ausarbeitung Schulungskonzept in Ausarbeitung BL-Initiativen (Stmk, Ktn); Novell- n4e BL-Initiativen (Stmk, Ktn); Novell- n4e Veranstaltungen Veranstaltungen (Knopper/Tamsweg 1/2.9.05, DuK 10/05, OSCON-Initiative, Sbg 12/05)

14 AINAC - Netzwerkkustoden April 2005 ECDL4 – Linux/StarOffice-Edition E-Learning Gesamtpaket für ECDL, Syllabus 4 E-Learning Gesamtpaket für ECDL, Syllabus 4 basierend auf… basierend auf… ä SuSE Linux 9.0 mit KDE 3.1 ä StarOffice 7 ä Einfacher Einstieg in die Linux-Welt die Linux-Welt Optimale Vorbereitung auf die ECDL-Prüfung Optimale Vorbereitung auf die ECDL-Prüfung

15 AINAC - Netzwerkkustoden April 2005 Pädagogisches Wikipedia Wikipedia ( de.wikipedia.org ) – freie Enzy- klopädie mit GNU-Lizenz in 100 Sprachen LMS: Ilias (Vbg-Community), …. P- CMS: …http://plone.orghttp://typo3.org C-CMS: C3-MS: D-CMS/Weblogs: (google),www.blogger.com E-CMS/Wikis:

16 AINAC - Netzwerkkustoden April 2005 Content für alle Schulformen Arbeitsblattsammlung der Schule Bildungsserver Produkte von Verlags- organisationen

17 AINAC - Netzwerkkustoden April 2005 eContent neu Zweiter eContent-Erlass Zl /41-V/04 Zweiter eContent-Erlass Zl /41-V/04 - eContent Cluster West, Mitte, Ost, Süd - Gegenstandsportale (Bildungsserver,…..eduhi.at) - Wissensportale: Republikjub ? - Portale für virtuelle Klassen - Einreichung: - Fachserver; Schulhomepages

18 AINAC - Netzwerkkustoden April 2005 Zwischenstand eLC-Projekt 1. 1.Standort-Entwicklung eLC-Schulen: 55 Standorte (+ eLSA-Schulen); viele Unter- richtssequenzen 2. 2.Schultypenspezifische Frühjahrstagungen: HTLs: 3. März 2005, HTL St. Pölten HAKs: 19. April 2005, PIB-Wien-10 HLWs: 6. April 2005, HLW-Wien-21, Wassermanng. AHS: 17.März 2005, AHS-B, Salzburg 3. 3.Sommertagung: – , Velden, Cap Wörth 4. 4.eLC-BL-Schulungen: PI-Dotierung zw


Herunterladen ppt "AINAC – V Netzwerkkustoden Dienstbesprechung, 29.4.05 TGM, C. Dorninger."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen