Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

REISEN Die integrierte Reiseabrechnung Für alle 32-Bit Windows Betriebssysteme.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "REISEN Die integrierte Reiseabrechnung Für alle 32-Bit Windows Betriebssysteme."—  Präsentation transkript:

1

2 REISEN Die integrierte Reiseabrechnung Für alle 32-Bit Windows Betriebssysteme

3 P Einheitliche, graphische Benutzeroberfläche P Berechtigungsprüfung P Menüsteuerung P Onlineinfo und -Hilfe P Integration aller Teilsysteme P Netzwerkfähigkeit P Schnittstellen zu Word, Excel und Outlook REISEN Wir bieten:

4 REISEN Die Berechtigungsprüfung:

5 P Adressverwaltung P Adressverarbeitung P Vertragsverwaltung P Fakturierung P OP-Verwaltung P Finanzbuchhaltung P Reiseabrechnung P Tabellenpflege P Benutzerverwaltung Bestehend aus den Teilsystemen: REISEN

6 Das Hauptmenü: REISEN

7 P Pflege der Adressen Pallgemeine Daten Perweiterte Daten PMassenänderungen PMassenlöschungen P Adressauswertungen PTelefonlisten PGeburtstagslisten PJubiläumslisten REISEN Die Adressverwaltung:

8 Die allgemeinen Adressdaten: REISEN

9 Die erweiterten Adressdaten: REISEN

10 P Adreßauswahl P Sortierung P Druckprogramme PAuswahllisten PSerienbriefe PAdressaufkleber PBriefumschläge PPostkarten PSchnittstellen zu Word, Excel und Outlook REISEN Die Adressverarbeitung:

11 REISEN Die Adressauswahl:

12 P Pflege der Vertragsdaten P Automatische Abrechnung P Vertragslisten mit Auswahl P Planungsliste P Adressverarbeitung aus VertragsdatenREISEN Die Vertragsverwaltung:

13 REISEN Die Vertragsdaten:

14 P Pflege der Rechnungsdatei P Sonstige Belastungen u. Vergütungen P Rechnungsdruck P Rechnungsausgangsliste P Last- und Gutschriftendruck P belegloser Datenträgeraustausch P automatische Buchung REISEN Die Fakturierung:

15 REISEN Pflege der Rechnungsdatei:

16 P Kontoauszüge P Umsatzlisten P Saldenlisten P Mahnwesen P Buchen Datenträgeraustausch REISEN Die OP-Verwaltung:

17 REISEN Das Debitorenkonto:

18 P Onlinebuchen P Buchungsjournal P Kontenjournal P Kassenbericht P Rechenschaftsbericht P Bilanz P Anlagenbuchhaltung P Kostenträgerabrechnung P Haushaltsplan REISEN Die Finanzbuchhaltung:

19 REISEN Die Onlinebuchung:

20 P Abrechnung P Verfügbarkeitsprüfung P Automatische Buchung P Auswertung P Statusliste P Flugreservierungen P Hin-/ Rückfluglisten P Hin-/ Rücktransportlisten P Hotellisten P Versicherungsliste P Räderlisten /Verleihlisten P Auftragsbestätigung/Rechnung REISEN Die Reiseabrechnung:

21 REISEN

22 REISEN Ausgaben aus der Reismaske: P Reisebestätigung P Rechnung P Verleihvertrag P Hotelgutschein

23 REISENRechnung:

24 REISENRäderbelegungsplan:

25 REISENAuswertungen: P Fluglisten P Hotellisten P Verleihlisten P Transportlisten P Versicherungslisten P Teilnehmeranzahllisten P Shopliste P Paketliste P Größenliste P Statusliste P Mahnung für Anzahlung und Restzahlung P Reisegruppenübersicht P Geburtstagsliste Reiseteilnehmer

26 P Speicherung der gültigen Werte zur Eingabeprüfung in allen Programmen - z.B.: P Landkennzeichen P Abteilungen P Postleitzahlen P Bankleitzahlen P Konten P Schlüssel REISEN Die Tabellenpflege:

27 P Anzeige der angemeldeten Benutzer P Pflege der Benutzerdatei P Pflege der Berechtigungsdatei P Programmliste P Berechtigungsliste REISEN Die Benutzerverwaltung:

28 REISEN Pflege der Berechtigungsdatei:

29 P Hotline P Wartung P Fernwartung P Installation P Schulung P EDV-Beratung P Individualprogrammierung Alle Zusatzleistungen gegen separate Berechnung. REISEN Zusätzliche Leistungen:

30 Weitere Informationen erhalten Sie unter: EDV-Service Rainer Nehls EDV-Service Rainer Nehls Im Dorffeld 3, Kevelaer – Wetten Im Dorffeld 3, Kevelaer – Wetten Telefon 02832/ – Fax – Mobil 0171/ Telefon 02832/ – Fax – Mobil 0171/ Internet Internet


Herunterladen ppt "REISEN Die integrierte Reiseabrechnung Für alle 32-Bit Windows Betriebssysteme."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen