Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

CineMonitor CineMonitor 2007 Eine Day-After-Recall Untersuchung Prof. Dr. Peter Schrott Tel: 07256 4314 Sebastian Götte.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "CineMonitor CineMonitor 2007 Eine Day-After-Recall Untersuchung Prof. Dr. Peter Schrott Tel: 07256 4314 Sebastian Götte."—  Präsentation transkript:

1 CineMonitor CineMonitor 2007 Eine Day-After-Recall Untersuchung Prof. Dr. Peter Schrott Tel: Sebastian Götte Tel:

2 CineMonitor CineMonitor im Überblick Zielsetzung Die Untersuchung sollte Belege für die Akzeptanz und Wirksamkeit von Kinowerbung liefern.

3 CineMonitor CineMonitor im Überblick Methode Auftraggeber:FDW Werbung im Kino e.V. Befragungsart:Day-After-Recall Befragung Sample-Points:Foyers von 142 Kinosälen zur Gewinnung von Kundendaten für das am Folgetag geführte CATI Interview Orte:36 Orte Stichprobenumfang:1.001 Befragte Erhebungszeitraum:6.9. –

4 CineMonitor CineMonitor – Allgemeiner Teil Angaben zur Kinonutzung

5 CineMonitor Besuchshäufigkeit

6 CineMonitor Entfernung zum Kino

7 CineMonitor Gründe, ins Kino zu gehen

8 CineMonitor Informationsquellen zum Kinoprogramm

9 CineMonitor Werbung gesehen

10 CineMonitor CineMonitor – Allgemeiner Teil Einstellungen zur Kinowerbung & allgemeine Werbeerinnerung Einstellungen zur Kinowerbung & allgemeine Werbeerinnerung

11 CineMonitor Werbeerinnerung

12 CineMonitor Werbeerinnerung

13 CineMonitor Werbeerinnerung

14 CineMonitor Werbeerinnerung

15 CineMonitor Werbeerinnerung

16 CineMonitor Anteil korrekt erinnerter Werbefilme

17 CineMonitor Anteil korrekt erinnerter Werbefilme

18 CineMonitor Einstellungen zur Werbung im Kino

19 CineMonitor Einstellungen zur Werbung im Fernsehen

20 CineMonitor Einstellungen zur Werbung im Kino und Fernsehen unterhaltsam originell ansprechend störend wirkungslos animierend verführerisch Vergleich der Einstellung zu Kino- und Fernsehwerbung (trifft voll und ganz oder trifft eher zu, n=1.001)

21 CineMonitor Effekt von Kinowerbung

22 CineMonitor CineMonitor – Allgemeiner Teil Angaben zum Freizeitverhalten & geplante Neuanschaffungen Angaben zum Freizeitverhalten & geplante Neuanschaffungen

23 CineMonitor Freizeittätigkeiten

24 CineMonitor Geplanter Kauf von …

25 CineMonitor Internet

26 CineMonitor Internet

27 CineMonitor Fazit Hohe Erinnerungsleistung ungestützt und gestützt werden im Schnitt 7,4 Werbefilme erinnert 97 Prozent erinnern mindestens EINEN Werbefilm etwa 52 Prozent der Werbefilme werden korrekt erinnert Kinobesucher haben ein reges Freizeitverhalten gehen gerne aus und wollen unter Freunden sein machen gerne Fernreisen Werbeakzeptanz Kinowerbung hinterlässt stärkere Eindrücke als Fernsehwerbung


Herunterladen ppt "CineMonitor CineMonitor 2007 Eine Day-After-Recall Untersuchung Prof. Dr. Peter Schrott Tel: 07256 4314 Sebastian Götte."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen