Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Folie 1/30WPS-Workshop, 30. September 2010 Der Web-Mapping-Client Legato C. Steger Gesellschaft für Angewandte Hydrologie und Kartographie mbH.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Folie 1/30WPS-Workshop, 30. September 2010 Der Web-Mapping-Client Legato C. Steger Gesellschaft für Angewandte Hydrologie und Kartographie mbH."—  Präsentation transkript:

1 Folie 1/30WPS-Workshop, 30. September 2010 Der Web-Mapping-Client Legato C. Steger Gesellschaft für Angewandte Hydrologie und Kartographie mbH

2 Folie 2/30WPS-Workshop, 30. September Was ist Legato? 1.1 JavaScript-Kartenviewer 1.2 OpenLayers 1.3 Vorteile

3 Folie 3/30WPS-Workshop, 30. September JavaScript-Kartenviewer

4 Folie 4/30WPS-Workshop, 30. September JavaScript-Kartenviewer ArcIMS-Viewer

5 Folie 5/30WPS-Workshop, 30. September JavaScript-Kartenviewer WMS Bayerisches LfU WMS LUBW

6 Folie 6/30WPS-Workshop, 30. September 2010 Überblick OpenLayers aktuelle Version: 2.10 Lizenz: BSD Konfiguration: JavaScript 1.2 OpenLayers

7 Folie 7/30WPS-Workshop, 30. September 2010 Überblick Legato aktuelle Version: RC5 Lizenz: in Zukunft Open Source Konfiguration: XML 1.3 Vorteile

8 Folie 8/30WPS-Workshop, 30. September Vorteile XML-Konfiguration Vereinfachung Zeitersparnis Erweiterungen zu OpenLayers Vorteile durch OpenLayers in jede beliebige Webseite integrierbar Unterstützung zahlreicher Kartendienste

9 Folie 9/30WPS-Workshop, 30. September 2010 var kartenoptionen = { maxExtent: new OpenLayers.Bounds( , , , ), maxScale: 8000, maxResolution: 'auto', units: 'm', projection: 'EPSG:31467' }; var karte = new OpenLayers.Map('map', kartenoptionen); var basiskarte1 = new OpenLayers.Layer.ArcGIS93Rest( 'ArcGIS Server Cache', 'http://rips-dienste.lubw.baden-wuerttemberg.de/ArcGIS/rest/services/rips_hintergrund_2009/MapServer/export' ); var basiskarte2 = new OpenLayers.Layer.WMS( 'Schummerungskarte', 'http://rips-uis.lubw.baden-wuerttemberg.de/wms/cgi/UIS_ ', {layers: '0', isBaseLayer: true}, {singleTile: true} ); var kartenbeschriftung = new OpenLayers.Layer.ArcGIS93Rest( 'ArcGIS Server Cache II', 'http://rips-dienste.lubw.baden-wuerttemberg.de/ArcGIS/rest/services/rips_hintergrund_alk/MapServer/export', {transparent: true} ); var biotope = new OpenLayers.Layer.WMS( 'Biotope', 'http://rips-uis.lubw.baden-wuerttemberg.de/wms/cgi/UIS_ ', {layers: 'biotope', format: 'image/png', transparent: true}, {opacity: 0.5} ); karte.addLayers([basiskarte1, basiskarte2, kartenbeschriftung]); karte.addLayer(biotope); karte.addControl(new OpenLayers.Control.LayerSwitcher()); var ka = new OpenLayers.Bounds(); ka.extend(new OpenLayers.LonLat( , )); ka.extend(new OpenLayers.LonLat( , )); karte.zoomToExtent(ka); 1.3 Vorteile Konfiguration von OpenLayers über JavaScript-Programmierung Zielgruppe Entwickler

10 Folie 10/30WPS-Workshop, 30. September 2010 Bedienoberflächen-Konfigurationsdatei bei Legato config.xml: 1.3 Vorteile

11 Folie 11/30WPS-Workshop, 30. September 2010 Layer-Konfigurationsdatei bei Legato context.xml: 1.3 Vorteile

12 Folie 12/30WPS-Workshop, 30. September Vorteile XML-Konfiguration Vereinfachung Zeitersparnis Erweiterungen zu OpenLayers Vorteile durch OpenLayers in jede beliebige Webseite integrierbar Unterstützung zahlreicher Kartendienste

13 Folie 13/30WPS-Workshop, 30. September Vorteile von Legato unterstützte Dienste: WMS ArcIMS (via ArcXML) ArcGIS Server (via Rest API) Google Maps Yahoo! Maps

14 Folie 14/30WPS-Workshop, 30. September Vorteile zusätzlich von OpenLayers unterstützt: WFS, WFS-T GeoRSS, GeoJSON Bing Maps OpenStreetMap etc.

15 Folie 15/30WPS-Workshop, 30. September Vorteile Umsetzung mit der Google Maps API: fehlende Trennung zwischen Technik und Daten

16 Folie 16/30WPS-Workshop, 30. September Anwendungsbeispiele 2.1 innerhalb von Fachseiten 2.2 innerhalb von Fachanwendungen 2.3 GISterm Web / Cadenza Web

17 Folie 17/30WPS-Workshop, 30. September innerhalb von Fachseiten : Funkwellen-Messprojekt

18 Folie 18/30WPS-Workshop, 30. September innerhalb von Fachseiten : Themenpark Umwelt Ist-Stand

19 Folie 19/30WPS-Workshop, 30. September innerhalb von Fachseiten : Metadaten - Auskunft

20 Folie 20/30WPS-Workshop, 30. September innerhalb von Fachseiten : Schwenkel - Bildarchiv

21 Folie 21/30WPS-Workshop, 30. September innerhalb von Fachseiten : CMS - Integration

22 Folie 22/30WPS-Workshop, 30. September innerhalb von Fachseiten : CMS - Integration

23 Folie 23/30WPS-Workshop, 30. September innerhalb von Fachseiten : CMS - Integration

24 Folie 24/30WPS-Workshop, 30. September innerhalb von Fachseiten : CMS - Integration

25 Folie 25/30WPS-Workshop, 30. September innerhalb von Fachanwendungen : Madok

26 Folie 26/30WPS-Workshop, 30. September GISterm Web

27 Folie 27/30WPS-Workshop, 30. September Cadenza Web

28 Folie 28/30WPS-Workshop, 30. September Ausblick 3.1 neuer Baustein im UIS 3.2 kontinuierlicher Ausbau von Legato

29 Folie 29/30WPS-Workshop, 30. September neuer Baustein im UIS

30 Folie 30/30WPS-Workshop, 30. September 2010 Ergänzung durch weitere Layerformate (GeoJSON, TMS, WFS) einfachere Konfigurierbarkeit von Tooltips erweiterte Konfigurierbarkeit der Objektabfrage WPS-Dienste-Schnittstelle 3.2 kontinuierlicher Ausbau von Legato


Herunterladen ppt "Folie 1/30WPS-Workshop, 30. September 2010 Der Web-Mapping-Client Legato C. Steger Gesellschaft für Angewandte Hydrologie und Kartographie mbH."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen