Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

BV 06 in Halle an der Saale Rechenschaftsbericht der AG Christliche Wissenschaftsethik Gerd (AG-Mitglied)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "BV 06 in Halle an der Saale Rechenschaftsbericht der AG Christliche Wissenschaftsethik Gerd (AG-Mitglied)"—  Präsentation transkript:

1 BV 06 in Halle an der Saale Rechenschaftsbericht der AG Christliche Wissenschaftsethik Gerd (AG-Mitglied)

2 Inhalt : 1. Vorstellen der AG 2. Oberthema 3. Inhaltliche Arbeit 4. Ausblick

3 1.Vorstellen der AG Die AG wurde auf der BV 05 in Bremen neu gegr ü ndet und beschlossen. Nach einer Einarbeitungsphase konnte die inhaltliche Arbeit aufgenommen werden.

4 1.Vorstellen der AG Die AG CWE besteht aus sieben Mitgliedern. Die Mitglieder kommen aus der ESG Hamburg und der ESG Oldenburg.

5 1.Vorstellen der AG Im Rahmen unserer inhaltlichen Arbeit haben wir bis jetzt zwei Arbeitstreffen durchgef ü hrt. Das dritte Arbeitstreffen m ö chten kurz nach dieser BV machen - es dient zur konkreten Vorbereitung unseres ersten Seminar- Wochenendes im Herbst diesen Jahres.

6 2.Oberthema Unser aktuelles Ziel f ü r die AG-Arbeit ist es, mit m ö glichst vielen Leuten aus den Orts- ESG en einen beschlussf ä higen Vorschlag f ü r eine (explizite) wissenschaftsethische Position der Bundes-ESG zu erstellen.

7 3.Inhaltliche Arbeit Zun ä chst : vorl ä ufige, AG-eigene wissenschaftsethische Position erarbeitet (1. Arbeitstreffen). Dann : vollst ä ndige inhaltliche Konzeption f ü r das Seminar-Wochenende erstellt (2. Arbeitstreffen).

8 3.Inhaltliche Arbeit Inhaltliche Konzeption : (Abriss) Freitag : Erl ä utern der AG-eigenen Position und kritische Auseinandersetzung mit dem

9 3. Inhaltliche Arbeit MPG-Text : In Bildung, Wissenschaft und Forschung mehr investieren - Die Zukunft unseres Landes sichern Forschungspolitischer Appell der Max-Planck- Gesellschaft (im Juni 2005)

10 3.Inhaltliche Arbeit Samstag : Um in einen inhaltlichen Dialog mit den TeilnehmerInnen ü ber das Oberthema einzutreten : Kleingruppenarbeit zu von uns vorbereiteten Themen

11 3. Inhaltliche Arbeit Die vorbereitete Themen sind : Wahrheit Fortschritt - Menschenw ü rde Menschenbilder Angst - Rechtfertigung

12 3. Inhaltliche Arbeit Sonntag : Zusammenf ü hren der Ergebnisse aus der Kleingruppenarbeit hin zu einer ersten N ä herung f ü r einen Vorschlag einer expliziten wissenschaftsethischen Position der Bundes-ESG.

13 3.Inhaltliche Arbeit Drittes Arbeitstreffen : geplant f ü r Oktober 2006 Mit dem Ziel : Seminar-Wochenende konkret vorbereiten (detaillierte Textauswahl, Orga und Werbung)

14 3.Inhaltliche Arbeit Im Herbst 2006 : dann durchf ü hren des Seminar-Wochenendes (auf Wangerooge, in Bremen oder Oldenburg). Im Februar oder M ä rz 2007 : Arbeitstreffen zur Auswertung der Seminar-Ergebnisse und Vorbereitung der Einbeziehung der Orts- ESG en in den Diskussionsprozess.

15 3.Inhaltliche Arbeit Dazu m ö chten wir eine AG-Webseite mit einem integrierten Diskussionsforum erstellen. Kirchentag 2007 in K ö ln : eventuell ein inhaltliches Angebot der AG CWE im Rahmen der Pr ä senz der Bundes-ESG auf dem Kirchentag.

16 4.Ausblick Vor der BV 07 : durchf ü hren des zweiten Arbeitstreffens im Jahr Ziel : Ergebnisauswertung des R ü cklaufes aus den Orts-ESG en.

17 4.Ausblick Best-Case w ä re es, zur BV 07 einen beschlussf ä higen Vorschlag f ü r eine explizite wissenschaftsethische Position der Bundes- ESG vorlegen zu k ö nnen.


Herunterladen ppt "BV 06 in Halle an der Saale Rechenschaftsbericht der AG Christliche Wissenschaftsethik Gerd (AG-Mitglied)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen