Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Berufsvorbereitende Praktika und Studienaufenthalte im Ausland BPSA 22. Oktober 2005 Mauricio Salazar, STUBE Baden-Württemberg.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Berufsvorbereitende Praktika und Studienaufenthalte im Ausland BPSA 22. Oktober 2005 Mauricio Salazar, STUBE Baden-Württemberg."—  Präsentation transkript:

1 Berufsvorbereitende Praktika und Studienaufenthalte im Ausland BPSA 22. Oktober 2005 Mauricio Salazar, STUBE Baden-Württemberg

2 Was ist BPSA? Berufsvorbereitende Studien- Aufenthalte und Praktika Wieder Annährung an die Heimat Entwicklung einer Berufs- perspektive Zur Anfertigung einer Studien- oder Abschlussarbeit

3 Für wen kommt eine BPSA in Frage? Studierende ohne Stipendium Studierende im Hauptstudium Studierende, die nicht promovieren oder ein Aufbaustudium machen

4 Welche Unterlagen braucht STUBE? Antrag auf BPSA auf Anfrage bei STUBE-BW oder Online bw.dewww.stube- bw.de Tabellarischer Lebenslauf Studienbericht Genauere Beschreibung des Vorhabens

5 Welche Unterlagen braucht STUBE? Studienarbeit: Empfehlung des zuständigen Hochschullehrers Praktikum: Empfehlung, Anerkennung des Praktikums, Praktikumsbestätigung Die Bescheinigungen der STUBE- Seminare

6 Was wird bezahlt? Der Flug Reisebeihilfe auf Antrag 250 Euro Insgesamt bis max ,00 Euro

7 Was erwartet STUBE? Antragsteller muss STUBE durch die Seminare vorher bekannt sein Teilnahme am BPSA-Seminar Auswertungsbericht spätestens 4 Woche nach der Rückkehr Kopie der Studien-Abschlussarbeit Über die Reise im Rahmen von STUBE berichten

8 Der Auswertungsbericht Persönliche Erfahrung mit dem Vorhaben Persönliche Erfahrung mit Land und Leuten Die beruflichen Perspektiven Fotos, Dias, Zeichnungen, Film etc… Mündlicher Bericht z.B. in Seminaren

9 Die sieben Ws der Projektplanung 1.Warum das Projekt angestrebt wird 2.Wasdas Projekt erreichen will 3.Wiedas P. die Ergebnisse erzielen will 4.Welcheexternen Faktoren für den Projekterfolg wichtig sind

10 Die sieben Ws der Projektplanung 5.Wodurchman den Projekterfolg messen kann 6.Woman die Daten findet, um das P. zu evaluieren 7.Wasdas Projekt kosten wird

11 Planungsrahmen Planung des Vorhabens PraktikumStudien- Abschluss- Arbeit Familie oder persönliche Gründe Antrag/Kontakt- aufnahme Internationale Organisationen EP Deutsche Organisationen Hochschule Vor Ort Betreuung der Hochschule Information Interessendurchsetzung Vorhabensbeschreibung/ Diskussion

12 Planungsrahmen Konkrete Planung Ziel Einbeziehung des Projekts Angepasst ans Land Mittel der Durchführung Infrastruktur vor Ort ZielortKontaktaufnahme Organisationen, Hochschulen usw. Besuch der Einrichtungen, Firmen, Bibliotheken usw. Beschreibung des Vorhabens vor Ort Anpassungsprozesse Praktikumsvorstellung Datensammlung

13 Planungsrahmen Beginn der Umsetzung Antreten des Praktikums bzw. ordnen der bis dahin erhobenen Rohdaten. Eingliederung ins Projekt oder Durchführung der Feldarbeit. MonitoringZwischenkontrolle/Korrekturen Ursprungsplanung als Vergleich Ist- und Soll-Indikatoren Rahmen von Veränderungen Reaktionen/Alternativen

14 Planungsrahmen EndphaseKontakte knüpfen Zukünftige Berufsperspektiven Vorstellung des Standpunktes und Vorhabens ReintegrationSachlicher Bereich Persönlicher Bereich Akzeptanz Familie/Freunde Berufswelt und Gesellschaft

15 Planungsrahmen AuswertungGliederung und Ordnen der Daten Bericht für STUBE Hat es sich gelohnt? Studien- Abschlussarbeit Diskussion der Studien- oder Abschlussarbeit mit anderen Kollegen. Praktikumsbilanz


Herunterladen ppt "Berufsvorbereitende Praktika und Studienaufenthalte im Ausland BPSA 22. Oktober 2005 Mauricio Salazar, STUBE Baden-Württemberg."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen