Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Vereinsinformation Steiermark 29.11.2012. ÖSV Mitglieder- / Vereinsschutz ÖSV Mitgliederschutz ÖSV Vereinsschutz ÖSV Zusatzbausteine.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Vereinsinformation Steiermark 29.11.2012. ÖSV Mitglieder- / Vereinsschutz ÖSV Mitgliederschutz ÖSV Vereinsschutz ÖSV Zusatzbausteine."—  Präsentation transkript:

1 Vereinsinformation Steiermark

2 ÖSV Mitglieder- / Vereinsschutz ÖSV Mitgliederschutz ÖSV Vereinsschutz ÖSV Zusatzbausteine

3 ÖSV Mitgliederschutz Unfallversicherung Haftpflichtversicherung Rechtsschutzversicherung ÖSV Skikaskoversicherung

4 ÖSV Mitglieder - Unfallversicherung Für die unentgeltliche Ausübung sämtlicher Sportarten weltweit (ausgenommen Flug- und Motorsport) Für Tätigkeiten für den ÖSV (Instruktoren, Trainer, Kampfrichter) Für Tätigkeiten im eigenen ÖSV-Verein Für die Teilnahme an Veranstaltungen des eigenen oder eines anderen ÖSV-Vereins An Schulen mit Schwerpunkt Ski und bei Wintersportwochen Nur für gemeldete ÖSV Mitglieder

5 Rennsport: Teilnahme an allen Rennen auf Vereins- und ÖSV-Ebene Nicht versichert ist die Teilnahme an allen übrigen Rennen, die mit FIS- bzw. IBU Antrag gemeldet werden

6 ÖSV Mitglieder – Unfallversicherung Leistungen: Bergungskosten: bis ,- Rückholkosten: bis ,- Unfallinvalidität: bis ,- (Versicherungssumme: ,- bei 100% wird die Versicherungsleistung verdoppelt) Unfalltod: 2.000,- Genesungsgeld: ab dem 15. Tag 400,- bzw. ab dem 22. Tag 550,- Verlegungskosten 730,- Kosmetische Operationen ,- NEU! Zahnersatz für Kinder (bis 15. Lj) 1.000,- Nach Unfall bei Training oder Rennen

7 Für alle Schneesportarten Sowie bei Vereinsaktivitäten z.B. als Instruktor, Vereinstrainer (unentgeltlich), Kampfrichter etc. Versicherungssumme für Personen- und Sachschäden: max. 5, ,- Selbstbehalt: 250,- Nur für gemeldete ÖSV Mitglieder Subsidiär / europaweit ÖSV Mitglieder – Haftpflichtversicherung

8 Für alle Schneesportarten Sowie bei Vereinsaktivitäten z.B. als Instruktor, Vereinstrainer (unentgeltlich), Kampfrichter etc. Hat das ÖSV-Mitglied Schadenersatzansprüche aus Personenschäden, und ist der schadenersatzpflichtige Schädiger nicht oder nicht ausreichend versichert, dann stellt ihn die ÖSV Paralleldeckung so, als hätte er ebenfalls Versicherungsschutz aus der ÖSV Mitgliederversicherung. Voraussetzungen: Die Identität des Schadensersatzpflichtigen ist bekannt Die Ansprüche des ÖSV-Mitglieds wurden gerichtlich geltend gemacht Aus diesen Ansprüchen wurde ein Urteil erwirkt Versicherungssumme bis ,– (Selbstbehalt 2.500,–) Nur für gemeldete ÖSV Mitglieder Subsidiär / europaweit Paralleldeckung

9 ÖSV Mitglieder - Rechtsschutzversicherung Für alle Schneesportarten Sowie bei Vereinsaktivitäten z.B. als Instruktor, Vereinstrainer (unentgeltlich), Kampfrichter etc. Strafrechtsschutz: Versicherungssumme max ,- Beratungsrechtsschutz Versicherungssumme max. 350,- Nur für gemeldete ÖSV Mitglieder Subsidiär / europaweit

10 ÖSV Mitglieder - Skikasko Versicherung Skibruch oder Skiverlust nach einem versicherten Ereignis Entschädigung zum Zeitwert bis max. 500,- Selbstbehalt 150,00 Nur für gemeldete ÖSV Mitglieder

11 ÖSV Mitglieder - Fallbeispiele Fall 1: Sturz beim Abstieg Verletzungen: schwere Kopfverletzung, Oberschenkelhalsbruch Leistungen Versicherung: Bergekosten: 5.430,- Genesungsgeld (über 22 Tage): 550,- Invalidität: ,- Summe: ,- Fall 2: Sturz beim Skifahren im freien Gelände Verletzung: Schienbeinbruch und schwere Prellungen Leistungen Versicherung: Bergekosten: 8.943,- (25 Mann á 3 Stunden plus Hubschrauber) Genesungsgeld: 400,- Skikasko - Verlust des Skier: 500,-Summe: 9.843,- Fall 3: Sturz mit dem Rad Verletzung: Abschürfungen, Schädel Basisbruch, Elle und Speiche gebrochen (komplizierter Bruch) Leistungen Versicherung: Genesungsgeld: 400,- Invalidität: 3.000,- Summe: 3.400,-

12 ÖSV Mitglieder – Fallbeispiele Haftpflicht Fall 1: Mitglied hat junge Skifahrerin auf der Skipiste angefahren Verletzungen: niederer Querschnitt – an den Rollstuhl gebunden, Aufgaben des täglichen Lebens können nur mir Hilfe gemeistert werden Leistungen Versicherung: monatliche Pflegekosten, behinderten gerechte Wohnung, Spezialfahrzeug, laufende Behandlungen Summe: ,- Regress Sozialversicherung Summe: ,- Schmerzensgeld Summe: Rechtsanwalts- und Gerichtskosten Summe: ,- Gesamtsumme: ,-

13 ÖSV Paralleldeckung - Fallbeispiel Fall 1: Mitglied wurde beim Abbau bzw. Abtransport der Torstangen von einem Snowboarder angefahren Verletzungen: Serienrippenbrüche, Milzentfernung Unfall wurde von Polizei aufgenommen, Verschulder wurde angeklagt und in Abwesenheit verurteilt, Ansprüche uneinbringlich Ansprüche über Paralleldeckung in Zukunft gedeckt

14 ÖSV Mitglieder - Schadenmeldungen Schadenmeldungen sind ausschließlich beim ÖSV, z.H. Mag. Tomas Woldrich einzureichen Schadenmeldungen, die direkt an die Versicherung gerichtet werden, werden zurückgewiesen.

15 ÖSV Vereinsschutz ÖSV Vereinshaftpflicht ÖSV Unfallversicherung für Rennfunktionäre Zusatzangebot: Rennen für Dritte

16 ÖSV Vereinshaftpflicht Gesetzliche Haftpflicht aus Vereins- und Verbandstätigkeit Alle Veranstaltungen, die der ÖSV-Verein ausschließlich für ÖSV-Mitglieder abhält (ÖSV-Punkterennen, ÖSV- und Landesverbands-Rennen, Club-Meisterschaft, Er&Sie-Lauf) Vereinsveranstaltungen, wie z.B. Vereinsball, Werbeläufe Rennen, wie z.B. Mountainbike-Rennen, Inline-Skate-Rennen, Bergläufe etc. sind nur dann versichert, wenn sie der ÖSV- Verein ausschließlich für ÖSV Mitglieder veranstaltet. Diese Veranstaltungen müssen formlos dem Landesskiverband gemeldet werden.

17 ÖSV Vereinshaftpflicht Versicherungssumme Pauschalversicherungssumme für Personen- und Sachschäden : 5, ,-- Selbstbehalt: 250,- Der Versicherungsschutz ist subsidiär

18 ÖSV Vereinshaftpflicht – Fallbeispiel Fall 1: Skirennen – Startfreigabe – Torrichter steht noch im Lauf Verletzungen: Oberschenkelhalsbruch, Serienrippenbrüche (Torrichter) gebrochene Hand (Rennläufer) Leistungen Versicherung: Therapiekosten: 3.500,- Regress Sozialversicherung: ,- Schmerzensgeld: 5.000,- Rechtsanwalts- und Gerichtskosten: 3.500,- Summe: ,-

19 ÖSV Unfallversicherung für Rennfunktionäre Für alle Rennfunktionäre, die bei Rennen des ÖSV und der Landesskiverbände, sowie Vereinsmeisterschaften und Rennen für Dritte im Auftrag des durchführenden Vereines tätig sind.

20 ÖSV Unfallversicherung für Rennfunktionäre Leistungen: Heil-, Berge- und Rückholkosten bis 5.000,- Unfalltod: ,- Spitalgeld/Tag 20,- Unfallinvalidität ab 2% Gesamtkörperinvalidität: bis ,-

21 ÖSV Unfallversicherung für Rennfunktionäre Schadenmeldungen sind ausschließlich beim ÖSV, Abteilung Leistungssport einzureichen Bitte Unfallschadensformular der Allianz verwenden Schadenmeldungen, die direkt an die Versicherung gerichtet werden, werden zurückgewiesen.

22 ÖSV Vereine – Rennen für Dritte Ausrichtung des Rennlaufes – nicht Veranstalter selbst Tagesversicherung Pauschalversicherung

23 ÖSV Mitglieder -Zusatzversicherungen Rennunfallversicherung Aktiv & Sicher Skidiebstahlversicherung

24 ÖSV Mitglieder - Rennunfallversicherung

25 ÖSV Mitglieder - Aktiv & Sicher

26 ÖSV Mitglieder – Aktiv und Sicher plus

27 ÖSV Mitglieder - Skidiebstahlversicherung Versichert werden Ski und Snowboard (jeweils inkl. Bindung) des ÖSV- Mitglieds gegen das Abhandenkommen aufgrund von Diebstahl, Einbruchdiebstahl und Beraubung. Bei Abhandenkommen im Zuge eines Einbruchdiebstahls aus versperrten Räumen bei Beherbergungsbetrieben besteht subsidiärer Versicherungsschutz. Entschädigung innerhalb des ersten Jahres nach Kauf: 90% vom nachgewiesenen Kaufpreis (max. 600,-). Entschädigung innerhalb des zweiten Jahres nach Kauf: 60% vom nachgewiesenen Kaufpreis (max. 400,-). (Kein Selbstbehalt!) Einmalprämie 22,- gilt für 2 Jahre!


Herunterladen ppt "Vereinsinformation Steiermark 29.11.2012. ÖSV Mitglieder- / Vereinsschutz ÖSV Mitgliederschutz ÖSV Vereinsschutz ÖSV Zusatzbausteine."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen