Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 11. 04. BABS IS, UCL_Folien_04 Präsentation Bildschirmpräsentation zuUnterhalts-Checkliste F 5 Starten mit: F 5 " ESC " Unterbrechen mit: " ESC " BABS.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 11. 04. BABS IS, UCL_Folien_04 Präsentation Bildschirmpräsentation zuUnterhalts-Checkliste F 5 Starten mit: F 5 " ESC " Unterbrechen mit: " ESC " BABS."—  Präsentation transkript:

1 BABS IS, UCL_Folien_04 Präsentation Bildschirmpräsentation zuUnterhalts-Checkliste F 5 Starten mit: F 5 " ESC " Unterbrechen mit: " ESC " BABS IS Werterhaltung UCL_99 UCL_9712 UCL_2004 UCL_02 UCL_03

2 BABS IS, UCL_Folien_04 Präsentation UCL_99UCL_02 Neu: Neu: Änderungen: Sanitätsdienstlicher Bereich Änderungen: Sanitätsdienstlicher Bereich direkter Verweis auf TWU 2000 direkter Verweis auf TWU 2000 weitere Ergänzungen/Änderungen sind gekennzeichnet. weitere Ergänzungen/Änderungen sind gekennzeichnet. bestehende Checklisten können ergänzt werden. bestehende Checklisten können ergänzt werden. Unterhaltscheckliste UCL_99 UCL_9712 UCL_04 UCL_02 UCL_03 UCL_04

3 BABS IS, UCL_Folien_04 Präsentation Arbeiten mit ( nach ) Checklisten

4 BABS IS, UCL_Folien_04 Präsentation Arbeiten mit Checklisten Vorteile: Vorteile: –Es geht nichts vergessen! –Einarbeitung von neuen Anlagewarten wird erleichtert –Arbeiten können aufgeteilt werden –Kontrolle / Qualitätssicherung Beispiele: Beispiele: –Die Fliegerei –Man nehme...

5 BABS IS, UCL_Folien_04 Präsentation UNTERHALT der Anlagen Grundlage sind die TWU 2000 T echnischen W eisungen für den U nterhalt von vollwertigen Schutzbauten nach TWO, TWS oder TWE Grundlage sind die TWU 2000 T echnischen W eisungen für den U nterhalt von vollwertigen Schutzbauten nach TWO, TWS oder TWE UCL

6 BABS IS, UCL_Folien_04 Präsentation U C L U nterhalts C heck L iste http//www.zivilschutz.ch/ UCL 03

7 BABS IS, UCL_Folien_04 Präsentation Neue Begriffe

8 BABS IS, UCL_Folien_04 PräsentationKontrollgang mindestens monatlich mindestens monatlich bei Bedarf (Wetterlage, Belegung) in kürzeren Abständen bei Bedarf (Wetterlage, Belegung) in kürzeren Abständen wichtigste Kontrollpunkte : wichtigste Kontrollpunkte : – Klima (max. 65% rel. Feuchtigkeit) – Sichtkontrolle (Augen, Nase)

9 BABS IS, UCL_Folien_04 Präsentation Kontrollblatt Luftfeuchtigkeit Militär 65%

10 BABS IS, UCL_Folien_04 Präsentation Klima in der Schutzbaute Luft - Wasser - Temperatur max. möglicher Wassergehalt pro m 3 Luft : 25°C 10°C 0°C 4,85 g 9,41 g 23,07 g absolute Feuchtigkeit

11 BABS IS, UCL_Folien_04 Präsentation das Hygrometer zeigt 50 % das Thermometer zeigt 10 o C d.h. 25°C 10°C 0°C 9,41 g/m 3 x 50% = 4,7 g/m 3 Wasserdampf ist vorhanden Relative Feuchtigkeit rF Klima in der Schutzbaute

12 BABS IS, UCL_Folien_04 Präsentation Klima in der Schutzbaute 25°C 10°C 0°C 13,66 g Kondenswasser Was passiert wenn feuchte Luft abgekühlt wird ? 4,85 g 9,41 g 23,07 g 4,56 g Kondenswasser 18,22 g (pro m 3 )

13 BABS IS, UCL_Folien_04 Präsentation Klima in der Schutzbaute 25°C 10°C 0°C 100% rF Was passiert wenn trockene Luft abgekühlt wird ? 4,85 g/m 3 9,41 g/m 3 23,07 g/m 3 x 40% = 9,4 g/m 3 4,56 4,56 g/m 3 Kondenswasser das Hygrometer zeigt 40 % rF

14 BABS IS, UCL_Folien_04 Präsentation Unterhalt "KLEIN" mal pro Jahr Unterhalt "GROSS" jährlich

15 BABS IS, UCL_Folien_04 Präsentation Zeitplan Unterhaltsbetrieb KontrollgangKontrollgang Unterhalt GROSS Unterhalt KLEIN JFMAMJJASOND

16 BABS IS, UCL_Folien_04 Präsentation Rechte und Pflichten sind immer gegenseitiggemeint Pflichtenheft Pflichtenheft eine Notwendigkeit

17 BABS IS, UCL_Folien_04 Präsentation Abgeltung Dienstleistung mit EO-Karte Dienstleistung mit EO-Karte Dienstleistung im Stundenlohn Dienstleistung im Stundenlohn

18 BABS IS, UCL_Folien_04 Präsentation SCHUTZBAU erstellt VOR TWO 77 / TWS 82 / (TWP 66) PERIODISCHE KONTROLLE PRÜFBERICHT MÄNGELLISTE EINSATZ des Schutzbaus gemäss seiner Funktion und BETRIEB gemäss dem Handbuch für den technischen Betrieb EINSATZ und BETRIEB des Schutzbaus gemäss seinem Zustand PERIODISCHER UNTERHALT (Verhütung & Behebung von Schäden) PERIODISCHE KONTROLLEN ANGEPASST (in reduzierter Form) QUALITATIVE EINSTUFUNG QUALITÄTSSTUFE ABC BEURTEILUNG/ ZUSTANDSBERICHT PROJEKT TWE RESTNUTZUNG oder UMNUTZUNG AUF- HEBUNG mit / ohne ERSATZ SCHUTZBAU erstellt gemäss TWO 77 / TWS 82 / (TWP 66/84) PERIODISCHER UNTERHALT MÄNGELBEHEBUNG durch ZSO Gemeinde Dritte

19 BABS IS, UCL_Folien_04 Präsentation Werterhaltung einer Schutzbaute WERT ZEIT NACHRÜSTUNG Erneuerung WERTVERMINDERUNG nach Nachrüstung und mit period. Unterhalt WERTVERMINDERUNG mit period. Unterhalt WERTVERMINDERUNG ohne werterhaltende Massnahmen Bau Qualitative Einstufung

20 BABS IS, UCL_Folien_04 Präsentation Wer unterhält, spart Geld ! Für Ihre geschätzte Aufmerksamkeit besten Dank. "Mann" kann uns nicht kaufen, aber sehr günstig mieten ! Bundesamt Bevölkerungsschutz Infrastruktur 3003 Bern


Herunterladen ppt "1 11. 04. BABS IS, UCL_Folien_04 Präsentation Bildschirmpräsentation zuUnterhalts-Checkliste F 5 Starten mit: F 5 " ESC " Unterbrechen mit: " ESC " BABS."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen