Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gabriele Schlegel, HTTA am 20. Juni 20091 CANSLIM Aktienstrategie von William J. ONeil.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gabriele Schlegel, HTTA am 20. Juni 20091 CANSLIM Aktienstrategie von William J. ONeil."—  Präsentation transkript:

1 Gabriele Schlegel, HTTA am 20. Juni CANSLIM Aktienstrategie von William J. ONeil

2 Gabriele Schlegel, HTTA am 20. Juni CANSLIM Die CANSLIM Strategie wurde von William J. ONeil, dem Mitbegründer von Investorss Daily, entwickelt. ONeil formuliert Auswahlkriterien für seine Aktien: er will nur die Besten in seinem Depot haben. ONeil untersuchte die erfolgreichsten Aktien vom 1953 bis Er suchte nach Gemeinsamkeiten bei den Aktien mit der besten Performance.

3 Gabriele Schlegel, HTTA am 20. Juni CANSLIM Diese Kriterien nennt ONeil CANSLIM. Jeder Buchstabe steht für ein Kriterium. Dass seine Aktienwahl erfolgreich ist, beweist seine Performance in den letzten 10 Jahren mit einem Plus von 1763%

4 Gabriele Schlegel, HTTA am 20. Juni CANSLIM C Current Quaterly Earnings per Share (EPS) Look for Significant Growth Primärfaktoren: 1.EPS sollte im Vergleich zum gleichen Quartal des Vorjahres in den aktuellen Quartalserträgen je Aktie einen bedeutenden Prozentanstieg zeigen (mind. 18% oder 20%). 2.Keine Berücksichtigung außergewöhnlicher einmaliger Gewinne des Unternehmens. 3.Suche nach beschleunigtem Wachstum in den Quartalserträgen.

5 Gabriele Schlegel, HTTA am 20. Juni CANSLIM C Current Quaterly Earnings per Share The higher the better Sekundärfaktoren: 1.Suche nach Verkaufszuwachsraten per Quartal von 25% oder zumindest nach einer Beschleunigung der prozentualen Verbesserung der Verkaufszahlen über die letzten drei Quartale 2.Suche nach mindestens einer Aktie der gleichen Branche, die ein starkes Wachstum in den Quartalserträgen aufweist

6 Gabriele Schlegel, HTTA am 20. Juni CANSLIM A Annual Earnings Increases Look for Significant Growth Primärfaktoren: 1.Die jährlich zusammengenommene Wachstumsrate beim Gewinn je Aktie sollte mindestens 25% betragen. 2.Signifikanter Anstieg im gewinn je Aktie in den letzten drei Jahren.

7 Gabriele Schlegel, HTTA am 20. Juni CANSLIM A Annual Earnings Increases Look for Significant Growth Sekundärfaktoren: 1.Die geschätzten Gewinnerwartungen für das kommende Jahr sollten höher sein als für das laufende Jahr. 2.Kapitalrendite von 17% oder höher. 3.Suche nach einem Cashflow je Anteil, der um mindestens 20% über dem aktuellen Gewinn je Aktie liegt. 4.Die Gewinne sollten über die letzten 3 Jahre stabil und beständig sein.

8 Gabriele Schlegel, HTTA am 20. Juni CANSLIM N New Products, New Management, New Highs Buying at the Right Time Primärfaktoren: 1.Suche nach Unternehmen mit einem bedeutenden neuen Produkt oder einer wichtigen neuen Dienstleistung, neuem Management oder einer positiven Änderung für die Branche. 2.Suche nach Aktien nahe an oder mit neuen Höchstkursen nach einem Zeitraum der Konsolidierung. 3.Hoher Umsatz in der Kursaufwärtsbewegung.

9 Gabriele Schlegel, HTTA am 20. Juni CANSLIM N New Products, New Management, New Highs Buying at the Right Time Sekundärfaktoren: 1.Suche nach Aktien mit einem hohen Prozentsatz von Anteilseignern im Bereich des oberen Managements. 2.Suche nach Unternehmen mit einem niedrigen Verschuldungsgrad und nach Unternehmen, die ihren Verschuldungsgrad in den letzten Jahren verringert haben.

10 Gabriele Schlegel, HTTA am 20. Juni CANSLIM S Supply and Demand Shares Outstanding plus Big Volume Demand Primärfaktoren: 1.Der Markt wird seine Gewichtung mit der Zeit zwischen Aktien mit kleiner und Aktien mit großer Kapitalisierung verschieben. 2.Bei der Wahl zwischen zwei Aktien sollte die Aktie mit weniger Anteilen besser nach oben performen, kann jedoch in ihrem Kurs genauso schnell wieder fallen..

11 Gabriele Schlegel, HTTA am 20. Juni CANSLIM S Supply and Demand Shares Outstanding plus Big Volume Demand Sekundärfaktoren: 1.Aktien mit einem großen Prozentsatz von Anteilseignern im Bereich des oberen Managements haben in der Regel gute Aussichten. 2.Suche nach Unternehmen, die im offenen Markt ihre eigenen Anteile kaufen. 3.Suche nach Unternehmen mit einem niedrigen Verschuldungsgrad und nach Unternehmen, die ihren Verschuldungsgrad in den letzten Jahren verringert haben.

12 Gabriele Schlegel, HTTA am 20. Juni CANSLIM L Leader or Laggard Which is Your Stock Primärfaktoren: 1.Kaufen der zwei oder drei besten Aktien in einer starken Branche. 2.Trennen der Leader von den Luschen über die relative Kursstärke – eine Aktie mit einer relativen Kursstärke unter 70% hinkt und sollte gemieden werden..

13 Gabriele Schlegel, HTTA am 20. Juni CANSLIM L Leader or Laggard Which is Your Stock Sekundärfaktoren: 1.Suchen nach Unternehmen mit einer relativen Kursstärke von 80% und höher, die sich in einem Chartbasismuster befinden. 2.Kein Kauf von Aktien mit einer unterdurchschnittlichen Performance während einer Marktkorrektur.

14 Gabriele Schlegel, HTTA am 20. Juni CANSLIM I Instituional Leadership Follow the Leaders Primärfaktoren: 1.Suche nach Aktien mit mehreren institutionellen besitzern (mindestens 10). 2.Beachten der Aktienqualität: Aktien, die von mindestens 2-3 Portfoliomanagern gehalten werden. 3.Suchen nach Aktien mit einer steigenden, nicht mit einer sinkenden Zahl an Unterstützern.

15 Gabriele Schlegel, HTTA am 20. Juni CANSLIM I Instituional Leadership Follow the Leaders Sekundärfaktoren: Meiden von Aktien, die von zu vielen institutionellen Anlegern gehalten werden.

16 Gabriele Schlegel, HTTA am 20. Juni CANSLIM M Market Direction How to Determine it Primärfaktoren: Den Marktführen folgen bei Hinweisen auf die Stärke des Marktes.

17 Gabriele Schlegel, HTTA am 20. Juni CANSLIM M Market Direction How to Determine it Sekundärfaktoren: 1.Suche nach Abweichungen bei wichtigen Indizes an wichtigen Umkehrpunkten – Abweichungen weisen auf schwächere und enge Marktbewegungen hin. 2.Beachten von Stimmungsindikatoren bei der Herausarbeitung von extremen psychologischen Umkehrpunkten. 3.Änderungen im Diskontsatz sind ein wertvoller Indikator bei der Beobachtung von Marktbewegungen.


Herunterladen ppt "Gabriele Schlegel, HTTA am 20. Juni 20091 CANSLIM Aktienstrategie von William J. ONeil."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen