Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Es ist wichtig, gut zu überlegen, was ich brauche und wie ich den PC nutze Viele Komponenten können nachgerüstet werden und sind dann zu diesem Zeitpunkt.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Es ist wichtig, gut zu überlegen, was ich brauche und wie ich den PC nutze Viele Komponenten können nachgerüstet werden und sind dann zu diesem Zeitpunkt."—  Präsentation transkript:

1

2 Es ist wichtig, gut zu überlegen, was ich brauche und wie ich den PC nutze Viele Komponenten können nachgerüstet werden und sind dann zu diesem Zeitpunkt aktueller und vielleicht sogar preisgünstiger. PC-Neulinge sollten dabei beachten: beim Einbau mancher Teile wird Spezialwissen benötigt. Schaffe ich das? Kenne ich eine "Spezialistin" oder brauche ich dazu den Support (Hilfe) eines PC-Händlers?

3 Die grundlegende Frage, die Sie für sich, am besten schriftlich, klären sollten: Wozu brauchen Sie Ihren Computer? Nutze ich den PC nur privat oder für berufliche Zwecke? Haben auch andere Familienangehörige Zugang? (evtl. Zugangsschutz) Wofür nutze ich ihn: Briefe schreiben, Bilder bearbeiten, TV, Internet- Radio, PC-Spiele... Wie lange arbeite ich am PC? (z.B. Bildschirmqualität) Verwende ich aufwendige Grafikprogramme, 3D-Spiele, Videos? (z.B. Speichergröße, Schnelligkeit) Welche Software-Programme besitze ich schon? (Kompatibilität) Welche Geräte, z.B. Scanner, besitze ich bereits? (Kompatibilität) Soll eine Verbindung zu Mobiltelefon, PDA, Digitalkamera, Camcorder möglich sein? (z.B. Wahl des Betriebssystems) Muss ich mich um eine Internetanbindung kümmern? Benötige ich besondere Datenschutzmaßnahmen? Wie wichtig sind ergonomische, ökologische Aspekte für mich? Wo nutze ich den PC und wie viel Platz habe ich dafür? (Desktop, Tower oder Notebook) Wünsche ich mir ein Designer-Stück? Wie viel Geld kann und möchte ich maximal ausgeben?

4 Standards sind im Bereich Grafik-, Sound- und Netzwerkkarten und sonstigen Komponenten immer empfehlenswert Jedes Hardwareteil benötigt einen eigenen Treiber, d.h. eine spezielle Software, um mit dem Betriebssystem und letztlich dem PC zu funktionieren. Viele Hersteller passen im Lauf der Jahre ihre Produkte mit entsprechenden Treibern an neue Gegebenheiten an. Bei manchen exotischen Billigprodukten kann es sein, dass z.B. wegen eines fehlenden Treibers für das neue Betriebssystem die Komponente ausgetauscht, d.h. weggeworfen werden muss! Gut ausgereifte standardisierte Produkte, die meist von großen Herstellern unterstützt werden, bereiten in der Praxis weniger Ärger. Es ist nicht unbedingt ratsam, gleich das Allerneueste zu kaufen. Oft kommt nicht ausgereifte Technik zu schnell auf den Markt.

5 Wo kaufe ich ein? Auch hier gibt es verschiedene Möglichkeiten: Versandhandel wie Gateway, Dell Elektronikgroßhandel wie Promarkt, Media-Markt, Saturn Angebote von Billigketten wie Aldi, Lidl, Plus PC-Fachhändler Vorort Wenn Sie Ihren PC beruflich nutzen und ein schneller und zuverlässiger Support damit auch bares Geld für Sie bedeutet, sollten Sie auf alle Fälle auf einen guten Service achten. Das etwas teurere Angebot eines Fachhändlers kann damit für Sie durchaus günstiger sein als ein vermeintliches Schnäppchen beim Discounter. Die meisten Billigangebote bieten gute Prozessoren und Festplatten, sparen aber an anderen Komponenten wieder ein, wie zum Beispiel Grafik- oder Soundkarte, zu wenig Arbeitsspeicher, weniger guten Standards.

6

7 PC AMD Athlon D Now DVD Dual Brenner 16x +/- 200 GB Festplatte 7200 rpm S-ATA 1.024MB DDR Ram PC 400 GeForce FX MB TV out Monitor 17" TFT 16ms Logitech Funk-Tastatur + Maus ! Midi Tower 400 Watt Gehäuse (ohne scharfe Kanten und mit leisem Netzteil) Gigabyte Board mit 1 x AGP 8x, 6 x PCI, 8 x USB (2x Front), 2 x PS2, 3 x DDR Ram, Netzwerkkarte 10/100 (DSL fähig) on Board, Stereo Sound (5.1) on Board AMD Athlon 64 Prozessor Grafikkarte AGP 8x 256MB GeForce FX 5700 mit TV out ! 200 GB Marken-Festplatte 7200 rpm S-ATA 150 DVD Dual Brenner 16x +/- (brennt auch CD RW) DVD Laufwerk 16/48 (liest auch CD) MB DDR Ram PC 400 Logitech Funk Tastatur und optische scroll Funk-Maus Pad 17" Monitor TFT 16ms, mit integrierten Lautsprechern. Software im Lieferumfang : Brennerprogramm (z.B. Nero, Sonic usw.) DVD Spieler Software (z.B. WIN DVD, Power DVD usw.) Motherboardtreiber auf CD Acrobat Reader PC Cillin (Virussoftware) Betriebssysteme können erworben werden ! Windows XP Home + 89,- EUR

8 - Prozessor Prozessor Intel Pentium 3 GHz... AMD Athlon Besonderheit: Laptops (Centrino...)

9 Festplatte (Dient als externer Dauer-Speicher) Standart: ab 100 Gb

10 1.024MB DDR Ram PC 400 = interner Speicher, Nach dem Ausschalten gelöscht. ~100 Euro... Speicher

11 CD/DVD-Brenner DVD Dual Brenner 16x +/-

12 GeForce FX MB TV out Grafikkarte Zuständig für die Bildausgabe auf den Monitor Besonders wichtig für Spiele- Fans

13 ...Zubehör nach Bedarf, wie Tastatur, Maus, Floppy, Card-Reader......Monitor... Lautsprecher......und natürlich Programme......achten Sie, wenn es geht, auf einen leisen Computer...

14


Herunterladen ppt "Es ist wichtig, gut zu überlegen, was ich brauche und wie ich den PC nutze Viele Komponenten können nachgerüstet werden und sind dann zu diesem Zeitpunkt."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen