Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Planung der heizungs- und klimatechnischen Komponenten eines Bürogebäudes von Michael Wolf und Tobias Stauch geplantes Gebäude der Firma Schalm Mitte Mai.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Planung der heizungs- und klimatechnischen Komponenten eines Bürogebäudes von Michael Wolf und Tobias Stauch geplantes Gebäude der Firma Schalm Mitte Mai."—  Präsentation transkript:

1 Planung der heizungs- und klimatechnischen Komponenten eines Bürogebäudes von Michael Wolf und Tobias Stauch geplantes Gebäude der Firma Schalm Mitte Mai 2007 erhielten wir als Abschlussprojekt zur Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker, den Auftrag zur Planung der heizungs- und klimatechnischen Komponenten der Aufstockung des Bürogebäudes der Firma Schalm.

2 2 Projekt: Bürogebäude Bürogebäude der Firma Schalm geplante Aufstockung Bestand Heizung Kühlung Seminar Kosten Fazit Einzelbüros Geschäftsführung Seminarraum

3 3 Projekt: Bürogebäude Aufgabenstellung Planung der Beheizung und Kühlung Klimatisierung des Seminarraums Gegenüberstellung der Alternativen Brennwertgerät + Klimasplittgeräte Wärmepumpe Ermittlung des Jahresprimärenergiebedarfes KfW 40 Richtlinien Kostenbetrachtung Amortisierung Entscheidung Bestand Heizung Kühlung Seminar Kosten Fazit

4 4 Projekt: Bürogebäude Wärmelasten des Gebäudes Wärmelasten des Gebäudes Heizlast nach DIN EN ermittelter Wert 17,7 kW (entspricht 46 W/m² ) Kühllast nach VDI 2078 ermittelter Wert 12,6 kW Bestand Heizung Kühlung Seminar Kosten Fazit

5 5 Projekt: Bürogebäude Wärmepumpe (Sole – Wasser) Erdsonden Wärmepumpe Pufferspeicher Eingangsbereich der Firma Schalm 10 Bohrungen von jeweils 28 m Tiefe sind geplant Bestand Heizung Kühlung Seminar Kosten Fazit

6 6 Projekt: Bürogebäude Wärmepumpe (Sole - Wasser) Prinzip Bestand Heizung Kühlung Seminar Kosten Fazit

7 7 Projekt: Bürogebäude Heizung Heizung Bestand Heizung Kühlung Seminar Kosten Fazit

8 8 Projekt: Bürogebäude Seminarraum Seminarraum Bestand Heizung Kühlung Seminar Kosten Fazit

9 9 Projekt: Bürogebäude Seminarraum Seminarraum Rot: Kreislauf für Kühlbetrieb Heizbetrieb Kühlbetrieb Grün: Kreislauf für Heizbetrieb Kombination Winter-/ Sommerfall Bestand Heizung Kühlung Seminar Kosten Fazit

10 10 Projekt: Bürogebäude Seminarraum Seminarraum 3D Ansicht Klimaanlage Außenluft Fortluft Zuluft Abluft Bestand Heizung Kühlung Seminar Kosten Fazit

11 11 Projekt: Bürogebäude Seminarraum WinterbetriebWärmepumpeSommerbetrieb Leistungszahl: 4,3 Kälteleistung: 16,2 kW Kühllast: 10,1 kW Vorlauf:6°C Rücklauf:12°C Wärmeleistung: 21,1 kW Abwärme, nutzbar zur Trinkwassererwärmung Heizlast (FBH) : 17,7 kW Vorlauf:35°C Rücklauf:28°C Solekreislauf : 16,7 kW Vorlauf:10°C Rücklauf:4°C Bestand Heizung Kühlung Seminar Kosten Fazit

12 12 Projekt: Bürogebäude Energiekosten 0,19 /kWh 0,09 /kWh 0,15 /kWh Strompreis vergünstigt (wird auf 10 Jahre festgeschrieben) Gaspreis Strompreis regulär BWG + SplittgeräteWPS Bestand Heizung Kühlung Seminar Kosten Fazit

13 13 Projekt: Bürogebäude Kosten Gesamtübersicht BWG + Splittg. WPS + Bohrungen Differenz Anschaffung Energie 2836 /a 1798 /a /a Bestand Heizung Kühlung Seminar Kosten Fazit

14 14 Projekt: Bürogebäude Amortisation Amortisation ohne Zinsen ca. 11,5 Jahre Amortisation mit Zinsen (8 %) ca. 17 Jahre Jahre Kosten Bestand Heizung Kühlung Seminar Kosten Fazit

15 15 Projekt: Bürogebäude Jahresprimärenergiebedarf Brennwertgerät + Splittgeräte kWh/a 381,2 m² = 74 kWh/(m² a) Wärmepumpe kWh/a 381,2 m² = 32 kWh/(m² a) KfW 40 Richtlinien nicht erfüllt KfW 40 Richtlinien erfüllt Bestand Heizung Kühlung Seminar Kosten Fazit

16 16 Projekt: Bürogebäude Fazit Entscheidung für Konzept mit Wärmepumpe geringere Energiekosten Nutzung regenerativer Energie dadurch Einhaltung der KfW 40 Richtlinien Bestand Heizung Kühlung Seminar Kosten Fazit

17 17 Projekt: Bürogebäude Fazit Im Anschluss sehen Sie noch einmal die von uns erstellten Zeichnungen. Des weiteren, möchten wir uns noch einmal recht herzlich bei der Firma Schalm für dieses Interessante und Herausfordernde Projekt bedanken. Michael Wolf und Tobias Stauch Bestand Heizung Kühlung Seminar Kosten Fazit

18 18 Projekt: Bürogebäude Zeichnungen Grundriss der Aufstockung Bestand Heizung Kühlung Seminar Kosten Fazit

19 19 Projekt: Bürogebäude Zeichnungen Ansicht nach Fertigstellung Bestand Heizung Kühlung Seminar Kosten Fazit

20 20 Projekt: Bürogebäude Zeichnungen Anlagenschema für den Heizbetrieb, der Erhitzer der geplanten Klimaanlage wird mit versorgt Bestand Heizung Kühlung Seminar Kosten Fazit

21 21 Projekt: Bürogebäude Zeichnungen Anlagenschema für den Kühlbetrieb, über Fußbodenkreislauf wird im passiven Durchlauf gekühlt, Kühler + Kühlkassette werden durch Betrieb der WP gekühlt Bestand Heizung Kühlung Seminar Kosten Fazit

22 22 Projekt: Bürogebäude Zeichnungen Heiz und Kühlbetrieb kombiniert, wobei der grüne Kreislauf für den Heizbetrieb und der rote Kreislauf für den Kühlbetrieb steht. Bestand Heizung Kühlung Seminar Kosten Fazit

23 23 Projekt: Bürogebäude Zeichnungen Detailansicht der geplanten Klimaanlage zur Versorgung des Seminarraums Bestand Heizung Kühlung Seminar Kosten Fazit

24 24 Projekt: Bürogebäude Zeichnungen 3D Ansicht + geplante Klimaanlage zur Versorgung des Seminarraums Bestand Heizung Kühlung Seminar Kosten Fazit


Herunterladen ppt "Planung der heizungs- und klimatechnischen Komponenten eines Bürogebäudes von Michael Wolf und Tobias Stauch geplantes Gebäude der Firma Schalm Mitte Mai."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen