Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bessere Dörfer für eine bessere WeltBessere Dörfer für eine bessere Welt.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bessere Dörfer für eine bessere WeltBessere Dörfer für eine bessere Welt."—  Präsentation transkript:

1 Bessere Dörfer für eine bessere WeltBessere Dörfer für eine bessere Welt

2 Alles über VRO Geschichte Freiwilligenarbeit Aktivitäten Fakten und Daten PhilosophieSponsoring GeschichteGeschichte Philosophie Fakten und Daten Aktivitäten Freiwilligenarbeit SponsoringPhilosophieFakten und DatenAktivitäten FreiwilligenarbeitSponsoring

3 1963: Eine Katastrophe irgendwo, irgendwie … 1969: Ein Super Zyklon in Andhra Pradesh Michael Windey: Ein Mann der zufällig dort war... Jesuit Soziologie-Professor vor Ort Geschichte Geschichte Philosophie Fakten und Daten Aktivitäten Freiwilligenarbeit SponsoringPhilosophieFakten und DatenAktivitäten FreiwilligenarbeitSponsoring

4 Eine Herausforderung, irgendwie … Beständige Häuser anstelle von Blätter- und Lehmhütten führte zur... Befreiung von Dörfern und ihren Bewohnern Geschichte Geschichte Philosophie Fakten und Daten Aktivitäten Freiwilligenarbeit SponsoringPhilosophieFakten und DatenAktivitäten FreiwilligenarbeitSponsoring

5 : Eine Katastrophe irgendwo, irgendwie … 2004 Ein Tsunami VRO: Eine Bewegung, die bereits schon dort war … Verluste waren begrenzt aufgrund von gut gebauten Häusern Schnelle Reaktion der Dörfer um geschädigten Dörfern zu helfen aufgrund der Zusammengehörigkeit Geschichte Geschichte Philosophie Fakten und Daten Aktivitäten Freiwilligenarbeit SponsoringPhilosophieFakten und DatenAktivitäten FreiwilligenarbeitSponsoring

6 Feuer will brennen.

7 Gandhi: Sarvodaya – Wohlstand für alle 1.Wohlstand des Einzelnen bedeutet Wohlstand für alle. 2.Die Arbeit eines Anwalts hat denselben Wert wie die eines Frisörs, weil alle dasselbe Recht haben, ihren Lebensunterhalt durch ihre Arbeit zu verdienen. 3.Auch ein Leben voller Arbeit, sei es das eines Bauers oder Handwerkers, ist lebenswert. Swadeshi – Selbstbestimmung Jedes Dorf in Indien will eine unabhängige und selbstbestimmende Einheit sein, die mit anderen Dörfern nur die notwendigsten Waren austauscht, die nicht lokal hergestellt werden können. Philosophie GeschichteGeschichte Philosophie Fakten und Daten Aktivitäten Freiwilligenarbeit SponsoringPhilosophieFakten und DatenAktivitätenFreiwilligenarbeitSponsoring

8 Christlich soziale Wissenschaft -Der Wert und die Würde jedes einzelnen Menschen -Die Möglichkeit jedes Einzelnen sich innerhalb und durch die Gemeinschaft zu entwickeln -Mit der Ausrichtung auf Frieden, soziale Gerechtigkeit und Lebensqualität GeschichteGeschichte Philosophie Fakten und Daten Aktivitäten Freiwilligenarbeit SponsoringPhilosophieFakten und DatenAktivitätenFreiwilligenarbeitSponsoring Philosophie

9 Feuer muss brennen.

10 Fakten und Daten Gebiete VRO wurde registriert am 6. Oktober 1971 in Guntur, Andhra Pradesh Nach 30 Jahren bereits tätig in 9 von 36 Bundesstaaten GeschichteGeschichte Philosophie Fakten und Daten Aktivitäten Freiwilligenarbeit SponsoringPhilosophieFakten und DatenAktivitätenFreiwilligenarbeitSponsoring

11 Abgeschlossene Projekte Eine Dienstleistungsstelle für je 10 Dörfer Vier Indische Weiterbildungszentren (Nord, Ost, Süd und West) 300 Schulen 500 Dörfer (weitere 500 in der Entwicklung) Brunnen Wohnungen Bäume (1/2 Million jedes Jahr) Fakten und Daten GeschichteGeschichte Philosophie Fakten und Daten Aktivitäten Freiwilligenarbeit SponsoringPhilosophieFakten und DatenAktivitätenFreiwilligenarbeitSponsoring

12 Mit 700 Millionen Menschen unterwegs Der Weg ist immer noch sehr lang aber die Welle, die aus der wiedererlangten Hoffnung und dem Glauben von fliesst, wird die Zukunft von Indien für immer verändern.

13 Michael Windey Beste NGO - Guntur, India (1972) Gandhi Award der indischen Regierung (1982) Erster Nicht-Inder dem diese Ehre zuteil wird) Internationaler Man of the Year - Cambridge, UK (1993-4) Environmental Peace Price - Nepal (2000) Millenium Peace Award – Jamshedpur, India (2001) Demiurgus Peace International – Switzerland (2001) Peaceprice by Kerk en Leven – Gent, Belgium (2002) Knight in the Order of Leopold – Delhi, knighted by Prince Filip of Belgium (2005) Fakten und Daten GeschichteGeschichte Philosophie Fakten und Daten Aktivitäten Freiwilligenarbeit SponsoringPhilosophieFakten und DatenAktivitätenFreiwilligenarbeitSponsoring

14 Feuer brennt.

15 Was macht VRO Bestandesaufnahme Ausbildung Landwirtschaft Technologie Schulbildung Gesundheitswesen Bau Kultur und Kommunikation Organisation Ressourcen Entwicklung Aktivitäten GeschichteGeschichte Philosophie Fakten und Daten Aktivitäten Freiwilligenarbeit SponsoringPhilosophieFakten und DatenAktivitäten FreiwilligenarbeitSponsoring

16 Das Wesentliche ist die menschliche Veränderung, nicht materielle Errungenschaften. Der Kern ist nicht eines Menschen Profit oder Gewinn, sondern das Schlagen eines vereinten Herzens.

17 So arbeitet VRO: Aufbau der Gemeinschaft - Das Versprechen, die Werte für das Gemeinwesen aufrecht zu erhalten - Zuerst einem anderen Dorf helfen, dann das Eigene bauen Gemeinderat - Männer, Frauen und Kinder! von Indern für Inder (maximum 1% Ausländer) Aufrichtige Freiwilligenarbeit (von 6 Monaten bis zu 25 Jahren) Risikobereitschaft zugunsten Anderer Aktivitäten GeschichteGeschichte Philosophie Fakten und Daten Aktivitäten Freiwilligenarbeit SponsoringPhilosophieFakten und DatenAktivitäten FreiwilligenarbeitSponsoring

18 Feuer breitet sich aus.

19 Was hat die VRO zu bieten: Versuchsraum - ökonomisch - technologisch - spirituell - Erneuerung und Tradition - Inspiration und Ausbildung Freiwilligenarbeit GeschichteGeschichte Philosophie Fakten und Daten Aktivitäten Freiwilligenarbeit SponsoringPhilosophieFakten und DatenAktivitäten FreiwilligenarbeitSponsoring

20 Freiwilligenarbeit In Indien… Gemeinsam mit den Leuten Langfristig …und in ihrem eigenen Land: Arbeitsgruppen Mittelbeschaffung Verwaltung Informationsprogramm Gemäss ihren eigenen Möglichkeiten GeschichteGeschichte Philosophie Fakten und Daten Aktivitäten Freiwilligenarbeit SponsoringPhilosophieFakten und DatenAktivitäten FreiwilligenarbeitSponsoring

21 Lasst es innen brennen.

22 Wie? persönlich Gruppen-Aktionen einmalig/monatlich/Testament Sponsoring GeschichteGeschichte Philosophie Fakten und Daten Aktivitäten Freiwilligenarbeit SponsoringPhilosophieFakten und DatenAktivitäten FreiwilligenarbeitSponsoring

23 Wie viel? Das Minimum ist ihre Aufmerksamkeit Das Maximum ihre Liebe Geld? 1000 = ein Haus = eine Schule = ein kleines Dorf = ein grosses Dorf Sponsoring GeschichteGeschichte Philosophie Fakten und Daten Aktivitäten Freiwilligenarbeit SponsoringPhilosophieFakten und DatenAktivitäten FreiwilligenarbeitSponsoring

24 Brenne!

25 Morgen beginnt heute, (Michael Windey) wir müssen für die Zukunft arbeiten (Michael Windey) Weitere Information über VRO oder die Freiwilligenarbeit in Indien: * * * * Danke!


Herunterladen ppt "Bessere Dörfer für eine bessere WeltBessere Dörfer für eine bessere Welt."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen