Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Hannover Prof. Dr.-Ing. G. Kuscher Bauproduktenrichtlinie/ Bauproduktenverordnung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Hannover Prof. Dr.-Ing. G. Kuscher Bauproduktenrichtlinie/ Bauproduktenverordnung."—  Präsentation transkript:

1 GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Hannover Prof. Dr.-Ing. G. Kuscher Bauproduktenrichtlinie/ Bauproduktenverordnung Übersicht über die wichtigsten Regelungen, Begriffe und mit geltenden Normen Prof. Dr.-Ing. G. Kuscher GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Hannover Notifizierte Stelle SLV Hannover: 1672 Vortrag am in Budapest

2 Prof. Dr.-Ing. G. Kuscher GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Hannover 22 Richtlinie des Rates zur Angleichung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften der Mitgliedsstaaten über Bauprodukte 89/106/EWG Bauproduktenrichtlinie von Veröffentlichung der Richtlinie im EU-Amtsblatt L 40 am Achtung neu: Bauproduktenverordnung (BauPVo) vom Verordnung EU 305/2011 Koexistensphase:

3 Prof. Dr.-Ing. G. Kuscher GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Hannover 3 aus EU- Verordnung 305/2011

4 Prof. Dr.-Ing. G. Kuscher GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Hannover 4 Ausnahme: Schmiede……….. es gilt die BRL als nationale Vorgabe aus EU 305/2011

5 Prof. Dr.-Ing. G. Kuscher GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Hannover 5 Ausnahme: Aber auch: Mehr Rechte und Durchgriffs- möglichkeiten für die "Marktüberwachungsbehörden (Artikel 55 ff). aus EU 305/2011

6 Prof. Dr.-Ing. G. Kuscher GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Hannover 6 Marktüberwachungsbehörde Ist für die Marktüberwachung auf dem Staatsgebiet des Mitgliedstaats zuständig. Ziel der Tätigkeiten und Maßnahmen: Produkte stimmen mit den Anforderungen der Harmonisierungsrechtsvorschriften der Gemeinschaft überein Produkte stellen keine Gefährdung dar.

7 Prof. Dr.-Ing. G. Kuscher GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Hannover 7 aus EU 305/2011

8 Prof. Dr.-Ing. G. Kuscher GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Hannover 8

9 Prof. Dr.-Ing. G. Kuscher GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Hannover 99 Vergleich der Normen (alt / neu) DIN 4100: ( ) 8 Seiten Beiblätter 1 und 2 3 Seiten DIN : Seiten DIN : Seiten DIN : Seiten DIN EN : Seiten DIN EN : (2012 !!) 206 Seiten Entwicklung der Stahlbauzulassungen in Deutschland

10 Prof. Dr.-Ing. G. Kuscher GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Hannover 10 DIN EN z.Z.10/2011 Wird aber bereits wieder überarbeitet Neuausgabe Ende 2012

11 Prof. Dr.-Ing. G. Kuscher GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Hannover 11

12 Prof. Dr.-Ing. G. Kuscher GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Hannover 12 Koexistens- phase Geltungs- beginn Aus dem Amtsblatt der Europäischen Union vom Festlegung am 23/ vom Ständigen Ausschuss für das Bauwesen in Brüssel Achtung: im Bundesanzeiger am erschienen, kann aber in Deutschland auf Wunsch eines Auftraggebers bereits ab angewendet werden. Offiziell rechtlich eingeführt kann die EN voraussichtlich ab , der Eintrag in die Bauregelliste (BRL) ist erfolgt (2/2011)

13 Prof. Dr.-Ing. G. Kuscher GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Hannover 13 Veröffentlicht in DIBt-Mitteilungen vom

14 Prof. Dr.-Ing. G. Kuscher GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Hannover 14 Veröffentlicht in DIBt-Mitteilungen vom

15 Prof. Dr.-Ing. G. Kuscher GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Hannover 15 Veröffentlicht in der Musterliste der Technischen Baubestimmungen ( MBO) DIBt-Mitteilungen vom Dezember 2011 Dass die Ausführung von geschweißten Bauteilen, Tragwerken und Bauwerken aus Stahl in den genannten Ausführungsklassen nur durch solche Firmen auf der Baustelle erfolgen darf, die entweder über ein Schweißzertifikat nach DIN EN : oder über einen Eignungsnachweis für die Ausführung von Schweißarbeiten in den entsprechenden Ausführungsklassen verfügen. Bei vorwiegend ruhender Bean- spruchung wird für die Ausführungsklasse EXC 1 eine Bescheinigung über die Herstellerqualifikation mindestens der Klasse B nach DIN , für die Ausführungsklasse EXC 2 eine Bescheinigung über die Herstellerqualifikation der Klassen B, C oder D nach DIN in Abhängigkeit von den in DIN zu den Klassen angegebenen Geltungsbereichen und für alle weiteren Ausführungs- klassen eine Bescheinigung über die Herstellerqualifikation der Klasse D nach DIN akzeptiert. Bei nicht vorwiegend ruhender Beanspruchung wird eine Bescheinigung über die Herstellerqualifikation der Klasse E akzeptiert.

16 Prof. Dr.-Ing. G. Kuscher GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Hannover 16 Dass die Ausführung von geschweißten Bauteilen, Tragwerken und Bauwerken aus Aluminium in den genannten Ausführungsklassen nur durch solche Firmen auf der Baustelle erfolgen darf, die entweder über ein Schweißzertifikat nach DIN EN : oder über einen Eignungsnachweis für die Ausführung von Schweißarbeiten in den entsprechenden Ausführungsklassen verfügen. Für die Ausführungsklasse EXC 1 wird eine Bescheinigung über die Herstellerqualifikation mindestens der Klasse B nach DIN V und für alle weiteren Ausführungsklassen wird eine Bescheinigung über die Herstellerqualifikation der Klasse C nach DIN V akzeptiert. Veröffentlicht in der Musterliste der Technischen Baubestimmungen ( MBO) DIBt-Mitteilungen vom Dezember 2011

17 Prof. Dr.-Ing. G. Kuscher GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Hannover 17 Ü CE Ü=national CE=Europa Konformitätserklärungen

18 Prof. Dr.-Ing. G. Kuscher GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Hannover 18 Anerkennung der SLV Hannover als notifizierte Stelle 1672 für EN

19 Prof. Dr.-Ing. G. Kuscher GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Hannover 19 SLV Hannover notifizierte Stelle (1672) für CE-Zertifizierungen BRL B =CE-Zeichen

20 Prof. Dr.-Ing. G. Kuscher GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Hannover 20 EG - Richtlinien erst ab der Umsetzung in nationales Recht ( = Gesetz oder eine Verordnung ) bindend Eine wortgleiche Übernahme einer Richtlinie wird jedoch nicht gefordert.

21 Prof. Dr.-Ing. G. Kuscher GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Hannover 21 EG - Richtlinien werden in zwei Kategorien unterteilt: Rahmenrichtlinie (sind allgemeingültig, übergeordnete Richtlinie) Spezifische Richtlinie (gelten für bestimmte Produkte oder Produktfamilien)

22 Prof. Dr.-Ing. G. Kuscher GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Hannover 22 Spezifische Richtlinien sind z. B.: · Bauprodukte; 89/106/EWG · Druckgeräte; 97/23/EG · Einfache Druckbehälter; 87/404/EWG · Maschinenrichtlinie; 2006/42/EG · Seilbahnen; 2000/9/EG Bauproduktenverordnung (BauPVo) v Verordnung EU 305/2011

23 Prof. Dr.-Ing. G. Kuscher GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Hannover 23 EG-Verordnungen - ohne nationalen Umsetzungsakt unmittelbar in den Mitgliedstaaten gültig, d.h. eine Modifikationen in einzelnen Mitgliedstaaten ist daher nicht möglich - können sich an die Europäische Gemeinschaft selbst, an deren Mitgliedstaaten oder an die Bürger der Mitgliedstaaten richten

24 Prof. Dr.-Ing. G. Kuscher GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Hannover 24 Normen und technische Zulassungen Werden übergeordnet als "technische Spezifikationen" bezeichnet Harmonisierte Normen Von CEN oder von CENELEC im Auftrag der Kommission unter einem Mandat erarbeitete und genehmigte technische Spezifikationen

25 Prof. Dr.-Ing. G. Kuscher GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Hannover 25 Europäische technische Zulassung - ETA Positive technische Beurteilung der Brauchbarkeit eines Produkts hinsichtlich der Erfüllung der wesentlichen Anforderungen für Bauwerke, für die das Produkt verwendet wird.

26 Prof. Dr.-Ing. G. Kuscher GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Hannover 26 Bauprodukt Jedes Produkt, das hergestellt wird, um dauerhaft in Bauwerke des Hoch- oder Tiefbaus eingebaut zu werden. und Ebenfalls Bauprodukte sind vorgefertigte Anlagen, die aus Baustoffen oder Bauteilen hergestellt werden, um mit dem Erdboden verbunden zu werden, wie Fertighäuser, Fertiggaragen und Silos. Auch Produkte der Haustechnik zählen dazu.

27 Prof. Dr.-Ing. G. Kuscher GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Hannover 27 Bereitstellung jede entgeltliche oder unentgeltliche Abgabe eines Produkts zum Vertrieb, Verbrauch oder zur Verwendung auf dem Gemeinschaftsmarkt im Rahmen einer Geschäftstätigkeit Inverkehrbringen erstmalige Bereitstellung eines Produkts auf dem Gemeinschaftsmarkt (EG-Verordnung 765/08 vom )

28 Prof. Dr.-Ing. G. Kuscher GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Hannover 28 Hersteller Jede natürliche oder juristische Person, die ein Produkt herstellt bzw. entwickeln oder herstellen lässt und dieses Produkt unter ihrem eigenen Namen oder ihrer eigenen Marke vermarktet;

29 Prof. Dr.-Ing. G. Kuscher GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Hannover 29 Nationale Akkreditierungsstelle Die einzige Stelle in einem Mitgliedstaat, die im Auftrag dieses Staates die Akkreditierungen der Konformitätsbewertungsstellen durchführt. Beispiel: Zur Zeit nach Bauproduktenrichtlinie (89/106 EWG) Deutsche Institut für Bautechnik – DIBt Oberste Bauaufsichtsbehörde

30 Prof. Dr.-Ing. G. Kuscher GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Hannover 30 Die Mitgliedstaaten stellen - die ordnungsgemäße Durchführung des Systems der CE-Kennzeichnung sicher - leiten bei einer missbräuchlichen Verwendung die angemessenen Schritte ein - sehen auch Sanktionen für Verstöße vor (die bei schweren Verstößen strafrechtlicher Natur sein können) Diese Sanktionen müssen in angemessenem Verhältnis zum Schweregrad des Verstoßes stehen und eine wirksame Abschreckung gegen missbräuchliche Verwendung darstellen.

31 Prof. Dr.-Ing. G. Kuscher GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Hannover 31

32 Prof. Dr.-Ing. G. Kuscher GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Hannover 32

33 Prof. Dr.-Ing. G. Kuscher GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Hannover 33 Anforderungen an Bauprodukte 1.Konstruktionsmaterialien 2.Zulässige Abweichungen für Abmessungen und Form 3.Schweißeignung 4.Bruchzähigkeit 5.Tragfähigkeitsmerkmale 1.Tragfähigkeit 2.Ermüdungsfestigkeit 3.Feuerwiderstand 6.Brandverhalten 7.Gefährliche Stoffe 8.Schlagfestigkeit 9.Dauerhaftigkeit

34 Prof. Dr.-Ing. G. Kuscher GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Hannover 34 DIN EN ISO Prozess Anmerkung 3 Ein Prozess, bei dem die Konformität des dabei erzeugten Produkts nicht ohne weiteres oder in wirtschaftlicher Weise verifiziert werden kann, wird häufig als spezieller Prozess bezeichnet.

35 Prof. Dr.-Ing. G. Kuscher GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Hannover 35 Spezielle Prozesse im Anwendungsbereich der EN 1090 gemäß Definition DIN EN ISO 9000, Pkt Schweiß-, Schraub- und Korrosionsschutzarbeiten

36 Prof. Dr.-Ing. G. Kuscher GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Hannover 36 Spezielle Prozesse Erfordern die ständige Überwachung und / oder der dokumentierte Verfahrensanweisungen sowie die Aufzeichnung der durchgeführten Prüfungen, um abschließend auf Grundlage der Prüfergebnisse die Übereinstimmung des fertigen Produktes mit den Vorgaben bestätigen zu können.

37 Prof. Dr.-Ing. G. Kuscher GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Hannover 37 Nachweis, dass ein mangelfreies Bauprodukt erstellt wurde, erfolgt u.a. mit: Schaffung einer werkseigenen Produktionskontrolle, die unter anderem auch die dazugehörigen Wareneingangsprüfungen beinhaltet.

38 Prof. Dr.-Ing. G. Kuscher GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Hannover 38 Richtlinie 89 / 106 / EWG des Rates vom 21.Dezember 1988 Achtung neu: Bauproduktenverordnung (BauPVo) vom Verordnung EU 305/2011 Koexistensphase: Forderung nach einer werkseigenen Produktionskontrolle, und zwar unabhängig von der Art des Bauproduktes. Neue Regelung in Europa als Grundlage der EN


Herunterladen ppt "GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Hannover Prof. Dr.-Ing. G. Kuscher Bauproduktenrichtlinie/ Bauproduktenverordnung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen