Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kapitel - Thema letzte Aktualisierung 01.06.2012 © Accor Hospitaliy Germany Notizen BLANKO 0 X – XXXXXXX XXXXXXXXXXXXXXXXXXX Anmerkung XXXXXXXX Headline.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kapitel - Thema letzte Aktualisierung 01.06.2012 © Accor Hospitaliy Germany Notizen BLANKO 0 X – XXXXXXX XXXXXXXXXXXXXXXXXXX Anmerkung XXXXXXXX Headline."—  Präsentation transkript:

1 Kapitel - Thema letzte Aktualisierung © Accor Hospitaliy Germany Notizen BLANKO 0 X – XXXXXXX XXXXXXXXXXXXXXXXXXX Anmerkung XXXXXXXX Headline

2 Zimmerplan letzte Aktualisierung © Accor Hospitaliy Germany Notizen Aufruf Der Zimmerplan in FOLS ist mehr oder weniger eine Karte aller Hotelzimmer auf den vorhanden Etagen. In ihm sind alle vorhandenen Zimmer, Aufzüge und Notausgänge ersichtlich. Mit Hilfe des Zimmerplans kann folgendes gemacht werden: der Zimmerstatus (anwesend, gesperrt, zugeteilt und abreisend) sehen Informieren Zimmer-Nr., Kategorie, Raucher/Nichtraucher, sauber/schmutzig, wenn Gast anwesend: von wem und wie lange ein Zimmer gesperrt und entsperrt werden vom Status auf sauber gesetzt werden ein neuer bzw- einen weiteren Schlüssel generiert werden ein Zimmerwechsel veranlasst werden

3 letzte Aktualisierung © Accor Hospitaliy Germany Notizen Zimmerplan – Floor Hier kann zwischen den einzelnen Etagen geswitcht werden. 1 – Zustand Wenn nur Zimmer angezeigt werden sollen, die entweder Frei, Belegt oder Gesperrt sind, kann man hier die gewünschte Auswahl einstellen. 1 – Status Wenn nur Zimmer angezeigt werden sollen, wo ein bleibender oder ein abreisender Gast angezeigt werden sollen, kann hier die gwünschte Auswahl eingestellt werden. 1 – Art Wenn nur Zimmer einer bestimmten Zimmerkategorie angezeigt werden sollen, kann hier die gwünschte Auswahl eingestellt werden. 1 – Filterung starten Hier wird die FIlterung gestartet. Zimmer die nicht der Filterung entsprechen werden hier ausgegraut dargestellt.

4 letzte Aktualisierung © Accor Hospitaliy Germany Notizen Zimmerplan Wenn man auf ein Zimmer in der Übersicht klickt, öffnet sich links ein Fenster mit einigen Informationen und Prozessen, die auf das Zimmer angewendet werden können. 1 – Zimmer Informationen wie Zimmer-Nr., Status (belegt, frei, gesperrt), Kategorie. 2 – Gast Sollte das Zimmer von einem Gast bewohnt sein, sieht man hier den Namen und wenn der Gast an eine Company gelinkt ist, die Company. 3 – Aufenthalte Sollte das Zimmer von einem Gast bewohnt sein, sieht man hier die Reservierungs-Nr., Anreise und Abreise sowie den Status (anwesend, zugeteilt, abreisend). 4 – Farben-Legende Die Zimmer in der Übersicht sind zur besseren Übersichtlichkeit farblich hinterlegt. Diese Farben bedeuten folgendes: Ein Gast ist anwesend. Das Zimmer ist gesperrt. Das Zimmer ist einem Gast zugewiesen. Der Gast reist heute ab. 5 – Gesperrt / Frei Hier kann man ein Zimmer z.B. weil der Installateur oder Maler rein muss, für einen Zeitraum sperren oder entsperren. Mehr Informationen auf der nächsten Seite. 5 – Zimmerwechsel Sollte ein Gast ein anderes Zimmer wünschen, kann hier der Prozess des Zimmerwechsel vollzogen werden. Mehr Informationen auf den nächsten Seite. 5 – Clean (Sauber) Hier kann der Status eines Zimmers, welches schmutzig ist, auf sauber ändern. Einfach klicken und die Mülltone mit dem Besen wird in der Übersicht beim ausgewählten Zimmer verschwinden. 5 – Make Key Hier kann für ein Zimmer eine neue oder einer weitere Schlüsselkarte generiert werden. Wenn man den Button drückt erscheint ein Fenster wo nachgefragt wird, ob ein neuer oder ein weiterer Schlüssel generiert werden soll. 5 – Empfang Hier bricht man die Maske des Zimmerplans ab und geht direkt zu Startseite.

5 letzte Aktualisierung © Accor Hospitaliy Germany Notizen Zimmerplan Ein Zimmer sperren und entsperren Anfangsdatm Ab wann soll die Speerung aktiv sein? Dieses Datum ist fix und kann nicht editiert werden. Enddatum Bist wann soll die Sperrung gültig sein. Achtung, hier muss das Datum immer ein Tag über dem Anfangsdatum liegen. Motiv Hier gibt es Vorgaben, warum die Sperrung des Zimmers notwenidg ist. Grund Bei der Sperrung einer Zimmers muss immer, auch wenn unter Motiv ein Grund ausgewählt ist, einer Begründung angegeben sein. Gültig Mit Gültig wird die Sperrung aktiv. Zimmer entsperren Um ein gesperrtes Zimmer wieder der Verfügbarkeit zur Verfügung zu stellen, wählen Sie das Zimmer aus und klicken auf den Button Frei.


Herunterladen ppt "Kapitel - Thema letzte Aktualisierung 01.06.2012 © Accor Hospitaliy Germany Notizen BLANKO 0 X – XXXXXXX XXXXXXXXXXXXXXXXXXX Anmerkung XXXXXXXX Headline."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen