Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

ERKRANKUNGEN DER HAUT ! Es gibt angeborene… zum Beispiel: Recklinghausen… oder erworbene… zum Beispiel: Dekubitus... Hier nur einige wenige Beispiele…

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "ERKRANKUNGEN DER HAUT ! Es gibt angeborene… zum Beispiel: Recklinghausen… oder erworbene… zum Beispiel: Dekubitus... Hier nur einige wenige Beispiele…"—  Präsentation transkript:

1

2 ERKRANKUNGEN DER HAUT ! Es gibt angeborene… zum Beispiel: Recklinghausen… oder erworbene… zum Beispiel: Dekubitus... Hier nur einige wenige Beispiele… Seht es euch an !!!

3 Okay Leute… Es geht los !

4 Hautschichten Oberhaut = Epidermis Lederhaut = Dermis/Corium Unterhaut = Subcutis

5 Dekubitus 1. Grad Dekubitus 1. Grad Erstes Stadium… Erstes Stadium… Scharf begrenzte Hautrötung z.B. hier im Sacralbereich, (über der Pofalte) Scharf begrenzte Hautrötung z.B. hier im Sacralbereich, (über der Pofalte) Entstehung durch kontinuierliches Aufliegen dieses Bereiches (Druckeinwirkung) ohne Lagerungswechsel Entstehung durch kontinuierliches Aufliegen dieses Bereiches (Druckeinwirkung) ohne Lagerungswechsel

6 Dekubitus 2. Grad Dekubitus 2. Grad Zweites Stadium… Zweites Stadium… Teilweiser Verlust der Ober.- und Lederhaut, jedoch ohne Beteiligung der Unterhaut Teilweiser Verlust der Ober.- und Lederhaut, jedoch ohne Beteiligung der Unterhaut Es handelt sich um einen oberflächlichen Ulcus mit flacher Kraterbildung > Foto ist leider sehr unscharf… Tschuldigung Leute..! Es handelt sich um einen oberflächlichen Ulcus mit flacher Kraterbildung > Foto ist leider sehr unscharf… Tschuldigung Leute..!

7 Dekubitus 3. Grad Dekubitus 3. Grad Drittes Stadium… Drittes Stadium… Schädigung aller Hautschichten Schädigung aller Hautschichten Dieser Ulcus zeigt sich als tiefer Krater Dieser Ulcus zeigt sich als tiefer Krater Nekrotisches (Abgestorben) Gewebe, was von einem Arzt unbedingt mit einem Skalpell entfernt werden muss > Foto wieder unscharf… Aber man sieht es trotzdem..! Nekrotisches (Abgestorben) Gewebe, was von einem Arzt unbedingt mit einem Skalpell entfernt werden muss > Foto wieder unscharf… Aber man sieht es trotzdem..!

8 Dekubitus 4. Grad Dekubitus 4. Grad Viertes und letztes Stadium… Viertes und letztes Stadium… Hautverlust über die gesamte Hautdicke Hautverlust über die gesamte Hautdicke Schädigung der Muskeln, Sehnen, Knochen, außerdem Taschenbildung und Gewebsnekrosen Schädigung der Muskeln, Sehnen, Knochen, außerdem Taschenbildung und Gewebsnekrosen Gefahr… Septische Komplikationen > Foto unscharf…leider Aber es ist zu sehen..! Gefahr… Septische Komplikationen > Foto unscharf…leider Aber es ist zu sehen..!

9 Ulcus cruris Ulcus cruris Unterschenkelgeschwür Unterschenkelgeschwür Schlecht heilender Oberflächendefekt Schlecht heilender Oberflächendefekt Ganz besonders bei Diabetikern Ganz besonders bei Diabetikern Die kleinste Hautläsion kann bei einem Diabetiker zu einem ernsthaften Problem werden Die kleinste Hautläsion kann bei einem Diabetiker zu einem ernsthaften Problem werden …(siehe Fotos!) …(siehe Fotos!)

10 Ödeme ° Zum Beispiel… ° Herzinsuffizienz rechts ° Wassereinlagerungen in den unteren Extremitäten (Arme/Beine) ° Bei Fingerdruck auf die betroffene Stelle, sichtbare Delle über längere Zeit ° Haut spannt und glänzt ° Med.-Gabe : Diuretika (…ist Entwässernd)

11 Hautläsionen Oberflächliche Wunde oder Abschürfung der Haut - leicht blutend Oberflächliche Wunde oder Abschürfung der Haut - leicht blutend Bei Pergamenthaut, die sehr dünn ist, passiert das oft… Bei Pergamenthaut, die sehr dünn ist, passiert das oft… …z.B. wenn man ein Pflaster entfernt …z.B. wenn man ein Pflaster entfernt Oder beim Hinfallen, meist an den Extremitäten (Arme/Beine) Oder beim Hinfallen, meist an den Extremitäten (Arme/Beine)

12 Hämatome Hämatome Blutbeule - Bluterguss... Blutbeule - Bluterguss... Ansammlung von Blut außerhalb der Blutbahn in den Weichteilen Ansammlung von Blut außerhalb der Blutbahn in den Weichteilen Prellmarke ist geschwollen und schmerzt bei Kontaktberührung Prellmarke ist geschwollen und schmerzt bei Kontaktberührung Hämatom infolge von Schlägen, Sturz Hämatom infolge von Schlägen, Sturz

13 Intertrigo Intertrigo Wundsein… Wundsein… Hautentzündungen im Bereich von Hautregionen, die flächenhaft aufeinander angrenzen und bei Bewegung leicht und häufig aufeinander reiben Hautentzündungen im Bereich von Hautregionen, die flächenhaft aufeinander angrenzen und bei Bewegung leicht und häufig aufeinander reiben Beispiel: Pobacken, Hängebrust Oberschenkel usw. Beispiel: Pobacken, Hängebrust Oberschenkel usw.

14 Ikterus Gelbsucht… Gelbsucht… Sichtbare Verfärbung des Augapfels, das weiße wird Gelb Sichtbare Verfärbung des Augapfels, das weiße wird Gelb Sichtbare Verfärbung der gesamten Haut… Sichtbare Verfärbung der gesamten Haut… Hell bis Dunkelgelbe Farbe Hell bis Dunkelgelbe Farbe

15 Hautkrebs durch Eitelkeit Bei Solarium, die so genannte Künstliche Sonne… Bei Solarium, die so genannte Künstliche Sonne… Bei Sonnestrahlen pur und das Stundenlang, ohne Schutz… Bei Sonnestrahlen pur und das Stundenlang, ohne Schutz… Hautkrebs kann entstehen, denn die Haut vergisst nichts und jeder Sonnenbrand rächt sich irgendwann!!!! Hautkrebs kann entstehen, denn die Haut vergisst nichts und jeder Sonnenbrand rächt sich irgendwann!!!! Also achtet auf Leberflecke die ungewöhnlich sind oder sich verändern (sofort zum Arzt)! Also achtet auf Leberflecke die ungewöhnlich sind oder sich verändern (sofort zum Arzt)!

16 Allergien Störungen des Immunsystems Störungen des Immunsystems Bei Erstkontakt mit einem Fremdstoff kann eine allergische Reaktion bei Unverträglichkeit entstehen Bei Erstkontakt mit einem Fremdstoff kann eine allergische Reaktion bei Unverträglichkeit entstehen Anaphylaktischer Schock Anaphylaktischer Schock Maximalform des Sofort- Typ (Typ 1) Maximalform des Sofort- Typ (Typ 1) Histaminfreisetzung - Weitstellung der Gefäße - Blutdruckabfall - Atemnot - Kreislaufstillstand Histaminfreisetzung - Weitstellung der Gefäße - Blutdruckabfall - Atemnot - Kreislaufstillstand

17 Allergie -Typen : Typ 1 und Typ 2 Typ 1 = Sofort-Typ/Anaphylaxie! (Reaktionszeit schon in Sek./Min.) Typ 1 = Sofort-Typ/Anaphylaxie! (Reaktionszeit schon in Sek./Min.) Beispiel: Asthma, Heuschnupfen, Nesselsucht bis hin zum Anaphylaktischen Schock Beispiel: Asthma, Heuschnupfen, Nesselsucht bis hin zum Anaphylaktischen Schock Typ 2 = Zytotoxischer-Typ! (Reaktionszeit erst nach Std./ca.1-2 Tage) Typ 2 = Zytotoxischer-Typ! (Reaktionszeit erst nach Std./ca.1-2 Tage) Beispiel: Blutgruppenunverträglichkeit, Transplantatabstoßung Beispiel: Blutgruppenunverträglichkeit, Transplantatabstoßung

18 Allergie -Typen : Typ 3 und Typ 4 Typ 3 = Immunkomplex-Typ! (Reaktionszeit schon nach max.6-8 Std.) Typ 3 = Immunkomplex-Typ! (Reaktionszeit schon nach max.6-8 Std.) Beispiel: Hypersensitivitätspneumonie durch Inhalation staubförmiger Organe (Tiere, Pflanzliche Proteine, Pilzsporen) Beispiel: Hypersensitivitätspneumonie durch Inhalation staubförmiger Organe (Tiere, Pflanzliche Proteine, Pilzsporen) Typ 4 = Spät-Typ! (Reaktionszeit erst nach mind.14 Tage) Typ 4 = Spät-Typ! (Reaktionszeit erst nach mind.14 Tage) Beispiel: Allergische Kontaktekzeme Beispiel: Allergische Kontaktekzeme

19 Kontaktekzem Kontaktekzem Akute Form… Akute Form… Brennende Rötung, Schwellung mit Bläschenbildung, Erosionen, Juckreiz, geringe Schuppenbildung Brennende Rötung, Schwellung mit Bläschenbildung, Erosionen, Juckreiz, geringe Schuppenbildung Chronische Form… Chronische Form… Rötung ohne Bläschenbildung und Erosionen, Juckreiz Rötung ohne Bläschenbildung und Erosionen, Juckreiz Festhaftende Schuppenbildung Festhaftende Schuppenbildung

20 Krätze Krätze Parasitenbefall… Parasitenbefall… Weibliche Krätzemilbe lebt in Hornschicht der Oberhaut Weibliche Krätzemilbe lebt in Hornschicht der Oberhaut Im selbst gebohrtem Gangsystem legt sie Eier und Kot ab Im selbst gebohrtem Gangsystem legt sie Eier und Kot ab Starker lokaler Juckreiz in den Fingerzwischenräumen oder Geschlechtsorganen Starker lokaler Juckreiz in den Fingerzwischenräumen oder Geschlechtsorganen

21 Hautpilz ° Häufigste erregerbedingte Hauterkrankung ° Oberflächliche Form... ° Gerötete, schuppende Pappeln bilden kreisförmigen, scharf begrenzten Herd ° Tiefe Form… ° Mehrere Knoten, die tief im Haarkanal, Haarschaft angesiedelt und unter Pustelbildung miteinander verschmolzen sind ° Salbenbehandlung…

22 Nagelpilz Krankhafte Veränderungen der Haut und Hautanhangsorgane Krankhafte Veränderungen der Haut und Hautanhangsorgane Muss mit Tinktur oder Salbe behandelt werden Muss mit Tinktur oder Salbe behandelt werden Nagelwuchs meist gelblich und uneben Nagelwuchs meist gelblich und uneben Nachwuchs dauert ca.1/2 Jahr, dann ist ein gesunder Nagel nachgewachsen Nachwuchs dauert ca.1/2 Jahr, dann ist ein gesunder Nagel nachgewachsen

23 Herpesviren: Gesicht, Körper Herpes Simplex Viren Herpes Simplex Viren vom Typ 1 z.B. Herpes labialis (Lippe) vom Typ 1 z.B. Herpes labialis (Lippe) Jucken und Brennen an lokaler Stelle, Bläschenbildung Jucken und Brennen an lokaler Stelle, Bläschenbildung Nach 2-3 tagen füllt sich Eiter in den Bläschen Nach 2-3 tagen füllt sich Eiter in den Bläschen Eingedellte Bläschen bei Entleerung Eingedellte Bläschen bei Entleerung Sehr Ansteckend Sehr Ansteckend

24 Herpesviren: Genitalbereich Herpes Simplex Viren vom Typ 2 Genitalherpes Herpes Simplex Viren vom Typ 2 Genitalherpes Infektionen an der gesamten Schleimhaut Infektionen an der gesamten Schleimhaut Bei Frau : als genitale Erstinfektion durch Virus entsteht eine Scheidenentzündung Bei Frau : als genitale Erstinfektion durch Virus entsteht eine Scheidenentzündung Bei Mann : eine Penisentzündung Bei Mann : eine Penisentzündung

25 Syphilis Meldepflichtig… Meldepflichtig… Wird durch Geschlechtsverkehr übertragen Wird durch Geschlechtsverkehr übertragen Chronisch und in 3 Stadien verlaufend Chronisch und in 3 Stadien verlaufend Führt zu Veränderungen der Haut, inneren Organe, Knochen, Gehirn und Knochenmark Führt zu Veränderungen der Haut, inneren Organe, Knochen, Gehirn und Knochenmark

26 Warzen: Humane Papillomaviren ° Warze… Gutartige Gewebsneubildung der Oberhaut ° Warzenentstehung... ° Verminderte Immunabwehr, Verletzung der Haut und Anwesenheit des Virus (siehe oben) ° Zum Beispiel… ° Hand und Fußwarzen ° Dornwarzen ° Dellwarzen

27 Alterswarzen Meist im Gesicht und Rückenbereich Meist im Gesicht und Rückenbereich Hellbraun bis Braunschwarz Hellbraun bis Braunschwarz Rundlich bis Oval Rundlich bis Oval Linsen bis Bohnen groß Linsen bis Bohnen groß Am Stamm liegt ihr größter Durchmesser Am Stamm liegt ihr größter Durchmesser Meist in großer Zahl auftretende Neubildungen Meist in großer Zahl auftretende Neubildungen Abtragung - scharf. Löffel Abtragung - scharf. Löffel

28 Altersflecken Geschwulstartiger Auswuchs der Hornschicht der Oberhaut Geschwulstartiger Auswuchs der Hornschicht der Oberhaut Im Alter übermäßige Verhornung der Oberhaut an den Hautstellen, wo kontinuierlich Sonneneinstrahlung statt fand Im Alter übermäßige Verhornung der Oberhaut an den Hautstellen, wo kontinuierlich Sonneneinstrahlung statt fand z.B. Gesicht, Hände z.B. Gesicht, Hände

29 Recklinghausen Syndrom Erblich bedingt oder in 50% aller Fälle als Neumutation auftretend… Erblich bedingt oder in 50% aller Fälle als Neumutation auftretend… Lisch - Knötchen… Lisch - Knötchen… (meist Tropfenförmig) (meist Tropfenförmig) Das kann man nicht Beschreiben, denn es ist zu kompliziert und lässt sich so nicht aufschreiben… …ich habe das aber schon real gesehen und die Betroffenen leiden sehr unter ihrem Aussehen! Das kann man nicht Beschreiben, denn es ist zu kompliziert und lässt sich so nicht aufschreiben… …ich habe das aber schon real gesehen und die Betroffenen leiden sehr unter ihrem Aussehen!

30 Schuppenflechte Chronisches Hautleiden Chronisches Hautleiden Bildung silberweißer, geschichteter Schuppen Bildung silberweißer, geschichteter Schuppen Entfernt man diese, kommt es zu punktförmigen Blutungen Entfernt man diese, kommt es zu punktförmigen Blutungen Lokalisierung am gesamten Körper, überall verteilte Herde Lokalisierung am gesamten Körper, überall verteilte Herde

31 Neurodermitis Juckflechte die zu den chronischen Ekzemen zählt Juckflechte die zu den chronischen Ekzemen zählt Entzündliche Hauterkrankung Entzündliche Hauterkrankung Immunologische Störung mit Bläschenbildung Immunologische Störung mit Bläschenbildung Lokalisierung im Nacken- Hals- Mund-Ellenbeugen- Hände- und Kniekehlenbereich Lokalisierung im Nacken- Hals- Mund-Ellenbeugen- Hände- und Kniekehlenbereich

32 Nur mit Ph- Neutraler Seife Tgl. Duschen oder Baden zeugt zwar von Hygiene und Reinlichkeit… Tgl. Duschen oder Baden zeugt zwar von Hygiene und Reinlichkeit… Doch ist es unbedingt erforderlich eine PH - Neutrale Seife zu benutzen... Doch ist es unbedingt erforderlich eine PH - Neutrale Seife zu benutzen... Ansonsten schädigt man das Hautmilieu… Ansonsten schädigt man das Hautmilieu… Süß der kleine Hippo, aber er hat wohl die falsche Seife… Süß der kleine Hippo, aber er hat wohl die falsche Seife…

33 Haut: Schutzfunktion Unsere Haut ummantelt den Körper Unsere Haut ummantelt den Körper Dient als Schranke zwischen Körperinneren und Körperäußeren Dient als Schranke zwischen Körperinneren und Körperäußeren Verhindert das Eindringen von Mikroorganismen sowie chemischen und physikalischen Einflüssen die den Körper schädigen könnten Verhindert das Eindringen von Mikroorganismen sowie chemischen und physikalischen Einflüssen die den Körper schädigen könnten Reagiert auf Kälte und Hitze Reagiert auf Kälte und Hitze Die Pflege der Haut ist immer wichtig… …ob bei Jung oder Alt…!!! Die Pflege der Haut ist immer wichtig… …ob bei Jung oder Alt…!!!

34 Ende… Ende… Es gibt zwar noch eine Vielzahl an Hauterkrankungen die hier nicht benannt wurden, aber ich hoffe es war dennoch ausreichend und Informativ… Es gibt zwar noch eine Vielzahl an Hauterkrankungen die hier nicht benannt wurden, aber ich hoffe es war dennoch ausreichend und Informativ… Wenn ihr Fragen habt, werde ich sie gerne beantworten… (Frage bitte in die HP setzen) Wenn ihr Fragen habt, werde ich sie gerne beantworten… (Frage bitte in die HP setzen) Tschööööö…. Tschööööö….


Herunterladen ppt "ERKRANKUNGEN DER HAUT ! Es gibt angeborene… zum Beispiel: Recklinghausen… oder erworbene… zum Beispiel: Dekubitus... Hier nur einige wenige Beispiele…"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen