Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Regionales Netzwerk Bau Berlin-Brandenburg. Warum? Gibt´s sowas noch nicht? Andreas Voigt Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Regionales Netzwerk Bau Berlin-Brandenburg. Warum? Gibt´s sowas noch nicht? Andreas Voigt Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz."—  Präsentation transkript:

1 Regionales Netzwerk Bau Berlin-Brandenburg

2 Warum? Gibt´s sowas noch nicht? Andreas Voigt Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz Berlin

3 … doch, schon, aber … Handwerkskooperationen steglitz.de Initiative kostengünstig qualitätsbewusst Bauen Innovationszentrum Bau Berlin Schnittstelle Netzwerk energieeffizientes Bauen

4 Warum noch? Wir haben doch alle genug zu tun? Andreas Voigt Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz Berlin

5 … heute schon, aber … Wie lange noch? Durchschnittlicher Auftragsbestand Wir waren schon mal mehr! Rückgang des Bauvolumens Rückgang der Beschäftigtenzahlen Rückgang der Betriebsgrößen Andreas Voigt Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz Berlin

6 Was hilft weiter? Banger Blick oder Flucht nach vorn ? Glaube an die Zukunft ? Hoffen auf Erhöhung der Bauinvestitionen ? Handeln !

7 Wer hilft weiter? Verbände, Innungen, Kammern Betriebsberater Erfolgreiche Unternehmen Netzwerk Andreas Voigt Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz Berlin

8 Netzwerk? Nutzen des Netzwerkes für Akteure Zweifel überwinden Berührungsängste abbauen Einbringen heißt Öffnen Vertrauen entwickeln Miteinander Andreas Voigt Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz Berlin

9 Ziel des Netzwerkes Bauherr Verwaltung Unternehmen Planer / Architekten SiGe-Koordinatoren Kammern, Innungen, Verbände UVT Baustoffhändler Ausbildung Andreas Voigt Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz Berlin

10 Qualifiziertes und sicheres Bauen, das den Anforderungen der Zukunft am Bau gerecht wird Ziel des Netzwerkes Andreas Voigt Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz Berlin

11 Verbesserung der Organisation und Abläufe Kooperation und Koordination der am Bau Beteiligten Einsatz neuer Technologien und Arbeitsverfahren Erschließen neuer Tätigkeitsfelder Fördern des Dienstleistungsgedankens Mittel Andreas Voigt Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz Berlin

12 Ansatz Modernisieren, Renovieren, Rückbau Instrumentarium und Modell für sicheren und wirtschaftlichen Rückbau entwickeln Potentiale der Akteure im Netzwerk nutzen Inqa-Bauen Referenzinstrumente anwenden Andreas Voigt Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz Berlin

13 Danke für Ihre Aufmerksamkeit ! Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz Oranienstraße Berlin Telefon 030 / Mail: berlin.de


Herunterladen ppt "Regionales Netzwerk Bau Berlin-Brandenburg. Warum? Gibt´s sowas noch nicht? Andreas Voigt Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen